1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

raketentest über norwegen?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von wutiger, 11. Dezember 2009.

  1. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    Werbung:



    was haltet ihr davon. anfangs hat russland behauptet nicht damit zu tun zu haben. mittlerweile heißt es auch offiziell, es sei ein gescheiterter raketentest, von einem russischen atom-u-boot aus. sieht aber trotzdem sehr seltsam aus und warum sollten die russen geheime raketentests über norwegen machen. norwegen hat eine funktionierende luftraumüberwachung, die so etwas vermutlich orten würde und es ist auch keine kleinigkeit, raketen in einen fremden luftraum zu schicken.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  2. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Es war von Nord-Norwegen aus zu sehen; das heisst noch nicht, dass es weit oder gar ueberhaupt in den norwegischen Luftraum eingedrungen ist. Und selbst wenn sie in den norwegischen Luftraum eingedrungen sein sollte (ich weiss es nicht), so ist das wahrscheinlich eher ein Symptom fuer eben den Fehlschlag.

    Viele Gruesse
    Joey
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  3. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung

    also selbst, wenn es "nur" eine interkontinentalrakete war, die im kriegsfall mit atomsprengköpfen bestückt wäre und dementsprechenden schaden verursachen könnte, finde ich die aufnahmen ziemlich spektakulär und sehenswert. Die aussage der russen, dass 7 oder 6 von 12 oder 13 getesteten interkontintalraketen, die für atompsrengköpfe gedacht sind, in irgrendeiner weise ihr ziel verfehlten, abstürzten oder wo anders explodierten sind, finde ich dementsprechend erschreckend.

    ob sie in norwegischen luftraum eindrangen lässt sich bestimmt recherchieren, sieht meiner meinung nach aber schon sehr danach aus. Ich meine die größe, die tatsache, dass es amateur aufnahmen mit amateurkameras waren, soweit kann es nicht entfernt gewesen sein. Eigentlich müßte das einen internationalen eklat geben. Interkontintalrakete, die gefährlichste, zerstörischiste Waffe der welt so nahe einem europäischen staates, das ist so oder so keine kleinigkeit.

    bemerkenswert finde ich auch die dunkelheit, die das licht rundherum zu verschlingen scheint, ich kann mir das nicht erklären, zumal das licht der flugabahn außerhalb dieses eigenartigen dunkelheitkreises weitaus langsamer erlischt. was für ein effekt ist das, der licht verschwinden lässt?? wäre es einfach so ausgeloschen, hätte das anders aussehen müssen.
    wie kann eine interkontinentalrakete so etwas verursachen? Eine normale explosion sieht anders aus. Zumal die sprengkraft ohne sprengkörper nicht besonders sein kann.

    aber gut, würden die russen eine neue waffe testen, würden sie das natürlich nicht zugeben, tut kein militär der welt, wäre ja auch dumm. trotzdem warum so nahe Europas? Russland ist ja nicht gerade klein.
     
  4. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    grins.....wenn erst einmal nuklear bestückte Interkontinental Raketen unterwegs sind, egal wohin, dann ist es auch völlig egal, ob die ein oder andere ihr Ziel nicht erreicht.....denk ich mir mal,
    denn dann haben auch wir in Europa Schwierigkeiten mit den Problemen.
    :)

    LG, Gono38
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    eine rakete? :lachen: liebes gogo girl
     
  6. Deckard66

    Deckard66 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Das ist ein Stargate. Sie sind hier. Game over.

    Namaste,

    Deckard
     
  7. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Wer ist hier? MacGyver? :D

    Viele Grüße
    Joey
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Starborn
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    3.406

Diese Seite empfehlen