1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Quintessenz

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von pluto, 20. Mai 2005.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo,

    bei manchen Legearten gibt es eine Karte für die "Quintessenz". Was hat es mit ihr auf sich. Ich kann mir keinen Reim darauf machen, weil ich bisher auch noch nirgends eine Erklärung finden konnte.

    Liebe Grüße pluto
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Pluto

    Wie der Name schon sagt handelt es sich um ein "Konzentrat", eine Essenz. Quint steht für fünf - somit die 5er-Essenz.

    Das hat auch seinen Grund, würde aber als Erklärung zu lange gehen. Wenn dich mehr dazu interessiert lies mal im Buch von John Silver "Numerologie" nach.

    Auf das Kartenlegen bezogen ziehst Du aus der Legung jede 5. Karte und bekommst so nochmal die Gechichte in Kurzform. Gleichzeitig kannst du damit überrpüfen, ob du die Themen auch richtit "gesehen" hast.
    Du kannst dann jede 4. aus der Legung ziehen und die 14 gezogenen Karten mischen.
    Wenn du mehr sehen willst mischt du diese Karten und deckst Deine interessierenden Themen ab.

    Wenn Du jetzt mit der Legung nichts anfangen kannst, schau auf die Quintessenz und bekommst so einen guten Hinweis um was es geht.


    lg Dieter
     
  3. Rowena

    Rowena Guest

    Werbung:
    Hallo Pluto,
    die Quintessenz errechnest du dir aus den Karten, die du gelegt hast. Die grossen Arkanen und die kleinen Arkanen, ausser den Hofkarten haben alle Zahlen drauf stehen. bspw. die 4 für den Kaiser oder die 4 der Schwerter.
    Diese zählst du zusammen und bildest daraus die Quersumme und hast dann die Quintessenz. Da es ja die grosse Arkana bis zur Zahl 21 gibt, kannst du die Quintessenzen die über der 10 legen, nochmal zerlegen, bspw. 14 in 1+4.
    Die Quintessenz ist die Zusammenfassung deiner Legung und rundet dein Kartenbild ab.
    Von der Methode die dmf genannt hat, habe ich noch nichts gehört, kenne auch kein Legesystem in dem man die 5. Karte jeweils als Quintessenz errechnet.
    Rowena
     

Diese Seite empfehlen