1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Questico und Jenseitskontakte

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Amarilla, 23. Juli 2010.

  1. Amarilla

    Amarilla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    19
    Ort:
    in Mitteldeutschland
    Werbung:
    Hallo,

    Neulich versuchte ich, via Questico (Medium Gitti Tack) Kontakt zu meinem verstorbenen Vater aufzunehmen. Dort hörte ich das, was zu erwarten war: er freut sich riesig über meinen Kontaktversuch, es geht ihm sehr gut, und manchmal sitzt er neben mir. Außerdem sah Gitti Tack etwas Kariertes. Die Frage ist nur, in welchem Zimmer sich keine karierten Einrichtungsgegenstände, Decken oder Fußbodenbelege befinden. :confused:
    Was meint Ihr zu Jenseitskontakten via Questico?
    Hat jemand von Euch dort schon mal Erfahrungen gemacht?

    Liebe Grüße! :)
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Humbug.

    Wer's mag ... OK.
     
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.203
    Ort:
    Niedersachsen


    Ich bin generell mißtrauisch bei diesen Organisationen wie Questico oder Astro-TV. Es kann schon sein, dass da Leute sind, die bestimmte Fähigkeiten haben. Nur stellen sie ihre Fähigkeiten in den Dienst des Geldverdienens. Es geht da letztendlich nur um das Materielle mit dem Deckmantel der Spiritualität. Wenn jemand mit solchen Fähigkeiten dort arbeitet, werden diese Fähigkeiten sich mit der Zeit verlieren und diese Personen werden unglaubwürdig. Ich lehne sowas ab, denn man wird da über den Tisch gezogen.
    lg Siriuskind
     
  4. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691

    Hallo,ich kenne diese Dame leider nicht.
    Wie lange hast du mit ihr telefonniert?
    Aufgrund der Preise gehe ich mal von max.20 minuten aus.
    Diese Zeit reicht leider nicht um einen vernünftigen Kontakt herzustellen.
    Ich selber nehme mir bis zu 2 Stunden Zeit,manchmal mehr,manchmal weniger.
    Nehme es als Erfahrung hin.
    Liebe Grüsse!
     
  5. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Hallo Tantemin,

    Du schreibst, dass Du für einen Jenseitskontakt mindestens zwei Stunden brauchst. Mich würde interessieren warum das so lange dauert? Es wäre nett, wenn Du mir antworten könntest.

    Wie läuft das dann ab? Spricht der Verstorbene mit Dir oder siehst Du nur Bilder?

    Liebe Grüße
    Liane27
     
  6. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691
    Werbung:
    Hallo !Ich werde dir so gut es geht deine fragen beantworten.
    Der Kontakt dauert in etwa 2 Stunden aus folgenden Grund:
    Ich sehe mich als Gast bei den lieben Entschlafenen.Und sehr wohl
    bemerken sie Hast und Unruhe.schon alleine deswegen lasse ich mir Zeit.
    Ausserdem sind auch Emotionen im Spiel d.h. wenn ich sehe ,dass ein Entschlafener weint,warte ich einen Moment.nie im Leben würde ich Tränen
    übersehen.
    Respekt und Achtung ist hier dass oberste Gebot.

    Oder eben wenn der jenige ,der Kontakt sucht,weint oder im Gedanken
    etwas sagen möchte,sagt mir der Respekt Zeit zu haben.

    Ich habe bisher nur einmal einen Kontakt innerhalb einer Stunde geschafft.
    Aus Erfahrung sage ich jetzt eben den Menschen hier ,dass sie sich mindestens 2 Stunden Zeit nehmen sollen.
    Wenn der Kontakt eher fertig ist,ist es auch in Ordnung.

    Es wird mit mir gesprochen,oftmals nicht so wie hier auf Erden d.h.
    es sind oft nicht ganze Sätze,manchmal nur Wörter usw,
    Symbole und Gegenstände werden gezeigt und ich übermittel dass den
    Ratsuchenden.


    Ich hoffe dir ein wenig helfen zu können.
    liebe Grüsse!
     
  7. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Liebe Tantemin,

    vielen lieben Dank für Deine ausführliche Schilderung.

    Das ist ja wirklich sehr interessant. Du bist die Einzige, die den Kontakt so geschildert hat, dass man sich das auch vorstellen kann. Die anderen hier im Forum haben immer nur um den heißen Brei herumgeredet, so dass ich dachte, man wird veräppelt.

    Noch eine Frage, falls es Dir nicht zu viel wird:
    Woher weißt Du, dass Du mit der Person sprichst, mit der du auch sprechen möchtest? Siehst Du diese Person vor Dir oder stellt sie sich vor?

    Warum weinen die Verstorbenen, wenn Jemand mit Ihnen Kontakt aufnimmt?

    Vielen Dank für Deine Mühe!

    Herzliche Grüße
    Liane 27
     
  8. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    Hm.. zum Teil denke ich ähnlich. Da ist es aber egal, ob man bei solchen Unternehmen arbeitet, oder selbstständig für Geld eine "geistige" Leistung anbietet.

    Andererseits könnte man dann auch jeden Psychologen, jeden Arzt udgl. in diese Ecke schieben, vor allem jene Ärzte, deren Leistung nicht von der Krankenkasse bezahlt werden.

    Selbst der beste Arzt, der wirklich aus Berufung Arzt geworden ist, kann ja ohne Geld nicht leben.

    Die Frage ist nur, die sich nur ganz schwer kontrollieren lässt "Warum arbeitet jemand, der übernatürliche Fähigkeiten hat - oder zumindest so tut, als ob, bei solchen Unternehmen? "

    Gerade bei Jenseitskontakten hm... wenn ich da nur allgemeine Dinge höre, dann werde ich skeptisch...
     
  9. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Du hast wirklich Kontakt mit dem Geist von Verstorbenen? Wie machst du das denn? Gehst du in eine andere Dimension? Und sie sprechen richtig mit Sprache oder nur geistig mit dir? Mekwürdig kommt mir allerdingsvor das du Entschlafener sagst. Denn diese Bezeichnung ist für mich nicht stimmig.:)

    lizzy56:)
     
  10. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691
    Werbung:


    Hallo!Ich sage immer Entschlafener,dass kann ja jeder machen wie er denkt.Es ist auch nicht so wichtig.Ja,wie ich schon geschrieben habe,betrachte ich mich als Gast ,folglich gehe ich auch in eine (so wie du es nennst)andere Dimension.
    Sie sprechen mit mir und ich mit Ihnen.Manchmal in ganzen Sätzen,manchmal nur Wörter, mit Gesten oder Bildern.Sie zeigen mir sehr viel und das gebe ich den Angehörigen weiter.
    Liebe grüsse!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen