1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Quereinsteiger Tarot - Lenormand?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Cipher, 2. Januar 2006.

  1. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Hallo!
    Ich selber Habe ein Rider Waite Tarotdeck und ein Crowley Tarotdeck, wobei mir aber zweiteres besser gefällt von der Symbolik her.
    Nun überlege ich mir, diese Lenormand Karten anzuschaffen, weil manche Aussagen beim Traditionellen Tarot etwas verworren bleiben und ich mir durch diese Methode mehr Klarheit erhoffe.

    Kann mir dazu jemand Karten und ein Buch empfehlen bzw. ist es überhaupt sinnig sich diese zuzulegen?

    Fragende Grüsse,
    Cipher
     
  2. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Hallo Cipher,

    es schadet nichts, wenn du dir die Lenormand-Karten zulegst. Aber die Kartenbilder müssen dich ansprechen!!

    Habe zuerst auch mit Rider-Waite gelegt, dann habe ich die Lenormand-Karten entdeckt und jetzt lege ich fast nur noch mit ihnen. Die Methode liegt mir persönlich mehr, da die Deutungen für mich einleuchtender sind. Dennoch vernachlässige ich die Rider-Waite-Karten nicht. Man muss ja nicht immer nur auf ein Deck konzentrieren. Wenn du noch Anfänger bist, würde ich erstmal viel rumtesten und schauen, was dich anspricht. Ich bin sicher, dass du die richtigen Karten finden wirst.

    Lg,
    Wildthing
     
  3. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    ich hab gehört, mystisches kartenlegen soll gut sein oder die sibylle des salons. leider weiss ich die autoren nicht.
    auf ´www.lenormandschule.de kannste dir auch unterlagen aus dem netz holen...oder du schaust mal auf lilith-kartenlegen.de da gibts auch gute infos...bevor du dir ein buch kaufst zum bissl stöbern und schmökern
     
  4. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
    Werbung:
    Hallo Cipher!

    hier eine Umfrage im Forum zum Thema 'beste' Lenormand Lehrbücher:
    http://www.esoterikforum.at/threads/26418

    .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen