1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

poltergeist

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Freya9, 18. August 2007.

  1. Freya9

    Freya9 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    151
    Werbung:
    also ich weiß jetzt nicht ob ich hier richtig bin, wüsste aber nicht wo ich es sonst hinposten sollte..
    also auf jedenfall hab ich gestern eine dokumentation über poltergeister gesehen, und wollte fragen wie bekommt man die? ich hab nämlich total angst dass wir (also meine familie und ich) einen bekommen können..
    mein opa ist als ich 6 war in dem haus gestorben. kann ein normaler verwandter zu einem poltergeist werden? :confused:
    und sry, ich kenn mich nicht so sonderlich mit esotherik aus, interessier mich trotzdem stark dafür.

    ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen..
     
  2. Wizards

    Wizards Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    184
    Hallo Freya9,

    die Seele Deines verstorbenen Opa's wird keinesfalls zu einem Poltergeist werden. Die Seelen der verstorbenen Verwandten wollen, dass es ihren lebenden Verwandten gut geht und diese glücklich sind.
    Sie werden also niemals einen Schaden verursachen. Im Gegenteil, wenn sie die Möglichkeit haben, werden sie ihren Verwandten helfen.

    Poltergeister sind Seelen, welche sich an lebenden Menschen rächen wollen.
    Diese Voraussetzung entfällt bei verwandten Seelen. :)

    LG
    Wizards
     
  3. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Kräfte und Energien, welche sich "geräuschvoller" manifestieren, als andere...oder offen- sichtlicher sind, haben nichts mit irgendwelchen ängstlichen Schuldgefühlen und sonstigen Moralvorstellungen zu tun.

    Auch gibt es "Kräfte", die kriegst genausowenig in den Griff, wie zB ein Erdbeben...und so mancher glaubt "deshalb" noch, dass ein Erdbeben was "Böses" ist und eine Art Rache darstellt... *lach*

    Man exorziere einen Wirbelsturm ...gelle ;)

    Grüsslies,

    Caya
     
  4. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    ich hab nur einen kleinen Tipp für dich-

    versuche deine Angst davor in den Griff zu bekommen, denn Angst kann so negative Energien leicht anziehen-

    es ist alles okay bei dir, du hast deinen Opa als "Aufpasser" also don´t worry! :liebe1:
     
  5. Freya9

    Freya9 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    151
    also danke mal an alle für die antworten.. hat mich ein wenig beruhigt dass mir mein opa nichts tun will :)

    naja, seit ich diese reportage gesehen hab, hab ich schon ein bissel (viel >.<) angst bekommen..
    ich bin die letzten zwei tage erst eingeschlafen, wenn es hell geworden ist und bin zuerst nur starr im bett rumgelegen und hab gehofft dass nix ungutes passieren würde.. ich hoff das lockt keinen poltergeist an ôO
    ein paar mal, als mir die augen zugefallen sind und ich sie wieder aufgemacht hab, ist mir so vorgekommen als ob was durchs zimmer huschen würde..
     
  6. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Hallo liebe Freya :)

    Ich weiss, es ist nicht leicht...aber eigentlich huscht dauernd was herum.

    Siehs mal so: Du hast es bis jetzt nie bemerkt und dir nie Gedanken drüber gemacht...das ist alles.

    Wenn du seit Kindheit damit konfrontiert bist, bist du dran gewöhnt...
    du wirst mit den Gedanken/Gefühlen und vielleicht auch Wahrnehmungen leben lernen. *lach*


    Du kannst davon ausgehen, dass du vollkommen beschützt bist...
    genau wie vorher, als du diese Sendung noch nicht gesehen hast...
    und keinen Gedanken an ein Weltbild verschwendet hast,
    wo Geister zB zum Alltag gehören, mit einem reden, zu Tisch sitzen, an Taufen und Hochzeiten teilnehmen...u.s.w...
    ...wie in so vielen Kulturen. :)

    Liebe Grüsse,

    Caya
     
  7. Freya9

    Freya9 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    151
    achso.. na dann, bin ich beruhigt ^^ danke :liebe1:
     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Liebe Freya:)

    Ich will dir noch was mitgeben,
    ein kleines Ass im Ärmel,
    damit du dich wieder richtig wohl fühlst,
    wenn die Sonne untergeht...
    es dunkel wird
    und es Zeit wird für dich zu schlafen:

    Auch wir Lebende sind Geister.
    Auch wir huschen herum. *lach*

    Der Unterschied ist lediglich, das wir uns jetzt auch materiell ausdrücken...in einem Körper, den wir uns ausgeborgt haben und den wir zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder zurückgeben werden.

    Und diese Bindung, die wir mit diesem Körper an die "Welt der Lebenden haben" behindert unsere "geistige" Wahrnehmung,
    da wir allgemein sehr stark nur auf das "Körperliche" konzentriert sind.

    Aber wenn einer sensibel genug ist....dann... :)



    Caya
     
  9. Freya9

    Freya9 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    151
    Werbung:
    http://img476.*************/img476/4307/a030ct8.gif ^^
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Patrycja
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.483

Diese Seite empfehlen