1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Politiker verar.... die Bevölkerung!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Silvermedi, 3. März 2012.

  1. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Es ist eigentlich egal ob es Österreich oder Deutschland ist - die Politiker verar... die Bevölkerung nur mehr, und die Bevölkerung lässt es sich gefallen!!
    In Österreich wird einem das Sparpaket vor die Füsse geknallt und in der dazu gehörigen Sondersitzung versucht die Regierungspartei den Diebstahl an Pensionisten noch darzustellen, das die Pensionisten nicht nur einverstanden sind sondern das sogar wollen.....
    Bei Gegenvorschlägen der Opposition verlassen Mitglieder der Regierung den Raum, ohne sich das anzuhören oder suchen wie Cap die Antwort oder Lösung in der eigenen Sackotasche...
    Schäuble zum Beispiel spielt Sudoko während es um Millionen Euro geht...
    Das lässt für mich einen Schluss zu - er kann nicht weiter als 9 rechnen.....:D

    http://www.derwesten.de/politik/sch...batte-ard-muss-bilder-loeschen-id6412684.html
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........


    lass doch den Schäuble spielen er ist dem Griechenland ausgeliefert....damit teilt er doch nur mit Schnauze voll und zum BPr hast auch nicht gereicht denn da müsste er nicht entscheiden wer wie viel und wohin!
     
  3. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Du meinst diese Ignoranz bzw Provokation resultiert aus der eigenen Ohnmacht bzw. Unfähigkeit?
    Ist auch eine Möglichkeit.....
    Da bekomm ich ja fast Mitleid ;)
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    bitte kein Mitleid dass sind zu gute Schauspieler;)

    Ohnmacht und Unfähigkeit so würde ich es nicht sehen.....sie schweigen nur weil sie der Wahrheit gegenüber dem Volk aus dem Weg gehen.....oder glaubst du an Wunder?
    Rechne mal nach wie viel Geld für dich übrig bleibt wenn keins mehr da ist!?:rolleyes:
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    @silvermedi

    zitat:

    In Österreich wird einem das Sparpaket vor die Füsse geknallt und in der dazu gehörigen Sondersitzung versucht die Regierungspartei den Diebstahl an Pensionisten noch darzustellen, das die Pensionisten nicht nur einverstanden sind sondern das sogar wollen.....
    -.-.-.
    und hat mich und wahrscheinlich alle anderen pensionisten hat keiner gefragt.ich möchte nur wissen,wo unsere regierung diese befürwortung her hat.

    diese falsche getue von denen ist wirklich zum kotzen.hauptsache wir schieben es den griechen und sonstigen rein und nehmen noch andere bankrotte staaten in die eu auf,was soll da an der regierung und der eu gut sein????
     
  6. Moliere

    Moliere Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    580
    Werbung:
    ...die Bevölkerung ist einfach nicht reif genug für eine Anarchie. so müsste es eigentlich richtig heissen.
    Aber irgendwie ist es schon lustig über Politiker zu schimpfen, aber wenn sie plötzlich anfangen Förderungen zu verteilen, oder der alljährliche Steuerausgleich gemacht wird ist der Staat gut genug.
    Es wird wohl auch keiner auf die Idee kommen und sich mit dem Finanzamt anzulegen, wenn mal eine Bank gerettet werden muss, und warum das ausgerechnet mit dem Steuergeld passiert.
    Es kommt auch keiner auf die Idee sich eine genaue detailierte auflistung geben zu lassen was mit seinem Steuergeld alles passiert.
    Der Aufschrei wäre sicherlich groß, von wegen mehr Bürokratie und mehr Aufwand. Aber die Unkündbaren arbeiten nunmal für das Volk und dürfen ruhig auch mal ins Schwitzen kommen.
     
  7. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    bitte wo gibts wofür förderungen?
    hast du eine kleine pension ,aber dafür ein leben lang gearbeitet und eingezahlt? aber wenn du genug geld hast,kannst es ja der regierung schenken .
    eine auflistung der steuergelder? das ist wohl ein scherz,glaubst du wirklich die bekommt ein kleiner staatsbürger?ich weiss nicht wo du zu hause bist,aber ich habe das in ö noch nicht gehört,gelesen ,dass man das haben kann.ausserdem ,was hab ich davon?deshalb muss ich auch zahlen.
     
  8. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    :lachen: bei dem foto musste ich jetzt herzlich lachen weils so aussieht als hätte er mit dem finger die nase verfehlt ...

    aber im ernst ... ich will da gar nicht groß drüber nachdenken ...
    sonst ... naja ... krieg ich einen schreikrampf - könnte man auch sagen ...

    ich hab das für mich so gelöst dass ich in meinem leben nicht mehr arbeite um den system nicht noch mehr in den rachen zu schieben ... ich kann aus ethisch moralischen gründen keine mafiösen machenschaften fördern ... und das tut mir gar nichtmal leid

    stichwort steuerausgleich ... :lachen:
    warum nimmt mir der staat was weg was mir gehört und ich erst wieder bekomme wenn ich ein formular ausfüll? sicher nicht weils einfach ist sondern damit beamte ihren job haben ...

    ich hasse unnötige komplexität in einem system wo man sich denkt ... warum einfach wenns kompliziert geht - und die leut eh nicht auskönnen (*insfäustchenlach*)

     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    ... ich tipp mal die deutschen machen jetzt ein sudospielverbotsgesetz:lachen:
     
  10. Galahad

    Galahad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hier oder Da. Wo es mir gefällt
    Werbung:
    Ich denke einmal das kein denkender Mensch eine Anarchie haben will.
    Anarchie bedeutet das fehlen jeglicher Regeln und Gesetze.

    Oder mal ganz einfach gesagt.
    Du Penner hast ein Bier und ich habe Durst.
    Also schneide ich dir die Kehle durch und trinke.
    Und Keiner hat was dagegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen