1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Planetenbesetzung in den Häusern?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sonnenlichter, 5. März 2010.

  1. sonnenlichter

    sonnenlichter Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Hallo,

    hat man mehr "feurige" Energie, wenn man einige persönliche Planeten in Wasserzeichen hat, die aber alle in "Feuerhäusern" stehen?

    Vielen Dank

    LG
     
  2. jogi64

    jogi64 Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    184
    Hallo Sonnenlichter,

    Nein, hat man nicht. Die Häuser stehen für Lebensgebiete und beschreiben die entsprechenden Erfahrungen, die damit verbunden sind. Diese Lebensthemen der Häuser haben höchstens eine Analogie mit den Elementen, d.h. im Bereich des 2., 6. und 10. Hauses beispielsweise muss man sich mit erdhaften Erfahrungen und Erfordernissen auseinandersetzen.

    Wie du diese Erfahrungen jeweils erlebst oder angehst, das zeigen die Planeten selbst, gefärbt durch ihre Zeichenstellung sowie Aspekte.

    Wenn du Wasserplaneten im 5. Haus hast, dann begegnest du den Themen und Erfahrungen des 5. Hauses in erster Linie in der Art des Planeten, wobei dessen Ausdruckweise wiederum durch sein Zeichen gefärbt ist.

    Wenn dieser Planet im 5. Haus Mars ist, dann wird das Ganze natürlich feurig gehandhabt bzw. erlebt oder wenn z.B. ein anderer Planet dort steht, aber einen Aspekt von Mars empfängt, überträgt sich das auch auf das 5. Haus usw.

    Deshalb ist z.B. jemand mit Mond und Venus im 1. Haus nicht automatisch aggressiver oder kann sich besser durchsetzen nur weil es das "Widderhaus /Marshaus" ist (was übrigens in der Form gar nicht stimmt - aber das ist ein anderes Thema).

    LG
    Jogi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen