1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Noch ne Frage

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Cliona, 27. März 2007.

  1. Cliona

    Cliona Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Püttlingen/Saarland
    Werbung:
    Wenn ich von einer in einer Beziehung lebenden Person gefragt werde wie es in der Liebe aussieht. Guck ich dann nach dem Herz oder dem Ring?

    :nudelwalk
     
  2. Gaia

    Gaia Guest


    Ich würde nach dem Herz legen, sie/er fragt ja nach der Liebe und nicht nach der Beziehung/Verbindung....die Karten werden dann weiteres auch zu der Verbindung erzählen.....

    LG
    Gaia:liebe1:
     
  3. Elena777

    Elena777 Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    417
    Ort:
    in einem schönen Land
    Ich persönlich beziehe auch die häuserdeutung mit ein, also schaue, welche karte am haus des herzens (Platz Nr. 24) liegt, dann wo das herz selbst liegt, welche karten es umgeben, in welchem haus (an welchem platz) das herz liegt usw.

    schaue aber dann auch nach, wo der ring liegt, in welcher beziehung der ring zu anderen karten liegt, welche karte im haus des ringes liegt, vor allem wenn der ring eine eck- oder mittelkarte ist, auch das herz, ist das schon mal sehr aufschlussreich!

    hoffe, ich konnte dir helfen!!

    Lg
    Elena
     
  4. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    ich würde beides beachten.welche karten liegen zwischen ring und herz?welche karten umgeben den ring bzw. herz? welche karte liegt im hause des herzens bzw. ringes? usw.

    schließlich kann eine beziehung ohne liebe keine "richtige" beziehung sein.meine meinung*G*
    lg
    gusti
     
  5. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Cliona

    Wie alle unsere Lebensbereiche ist auch die Liebe eingebettet in unser Leben, ist damit abhängig von verschiedenen anderen Faktoren, wie Gesundheit, das zuhause, Geld, Beruf etc. - da alles miteinander vernetzt ist.

    Daher ist es wichtig zuerst zu sehen, wer beeinflußt das Herz und in welcher Weise? Die Karten die über dem Herz stehen sind immer bestimmend.

    Es könnte ja sein der "alte Partner" hat noch nicht losgelassen, dann ist es schwer (dauerhaft) eine neue Beziehung aufzubauen - wir haben für die Liebe nur einen "Steckplatz".

    Mit der Herzkarte muss sich eine andere Pesonenkarte verbinden lassen - natürlich auch die Dame. Was zwischen Dame und Herz liegt (bezogen auf Deinen Fall) das stört die Liebe. Dabei siehst du auch, ob die Dame überhaupt liebesfähig ist.

    Die Karten arbeiten bei diesen Themen sehr präzise, weil Liebe eines der wichtigsten Themen in unserem Leben darstellt, aber wir sehr oft nicht gewillt sind dies auch mit den nötigen Respekt zu behandeln.

    Sehr viele Menschen "fliehen" von einer Beziehung in die nächste und erkennen erst sehr spät, wie sie sich im Kreise drehen und nicht vorwärts kommen, da sie nicht bereit sind sich ihren Aufgaben zu stellen - denn wir spiegeln uns ja auch in unserem "Gegenüber".

    lg Dieter
     
  6. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Hallo Dieter!
    Danke für deine interessanten Erklärungen. Ich habe auch gleich eine Frage.
    Du sprichst zwar von "verbinden lassen", was ja auch über KK SK HP rösseln geht, aber im nächsten Absetzt klingt es so, als müsste das Herz immer direkt bei der Person liegt. Bei 36 Karten tut es das natürlich relativ selten. Gerade wenn es um eine Beziehung geht, müsste sich das Herz ja mit zwei Personen in Verbindung bringen lassen. Ist das, was zwischen Herz und PK liegt immer das Störende? Kann es nicht auch einfach neutral das sein, was die Liebe beeinflusst oder wie man liebt?
    Liebe Grüße
    L.
     
  7. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Lady Portia
    Ich will versuchen in Kürze Deine Fragen zu beantworten:

    Du sprichst zwar von "verbinden lassen", was ja auch über KK SK HP rösseln geht, aber im nächsten Absetzt klingt es so, als müsste das Herz immer direkt bei der Person liegt.

    Natürlich kannst du auch in der von Dir beschriebenen Form „springen“. Dies bedeutet jedoch – es ist keine „direkte Liebe“ sondern ein Aspekt – oder heimliche Liebe (Buch). Kannst du z.B. Herr, Herz und Dame spiegeln, so ist da Liebe – aber sowohl Herr als auch Dame befinden sich in einem anderen Umfeld und haben noch nicht zu einer offiziellen Beziehung gefunden – Gefühle (Herz) sind schon da.

    Nun ist allerdings die Frage, was der Herr im Sinn hat –Liebe(Herz) oder Sex (Lilie) – welche Karte liegt höher und näher beim Herrn?

    Bei 36 Karten tut es das natürlich relativ selten. Gerade wenn es um eine Beziehung geht, müsste sich das Herz ja mit zwei Personen in Verbindung bringen lassen. Ist das, was zwischen Herz und PK liegt immer das Störende? Kann es nicht auch einfach neutral das sein, was die Liebe beeinflusst oder wie man liebt?

    Natürlich! In der Liebe gibt es X-Varianten – so wie es unzählige Blumensorten gibt. Die Karten um das Herz beschreiben grundsätzlich in welcher Erde dieser emotionale Samen aufgehen wird, den die Person und ihr Favorit betreffen.

    Aber wenn jemand wirklich liebt – sind Herr und Dame – inkl. Herz sehr nahe beieinander – und es liegen fast alle Herzkarten an dieser Stelle. Daran ist eine Liebe ohne Einschränkungen leicht zu erkennen.

    Je weiter Herr und Dame vom Herz weg liegen, umso mehr tauchen „Fragezeichen / Konzessionen“ für diese Liebe auf.

    Du kannst dazu einen einfachen Test machen. Frage nach Deiner Liebe mit einer kleinen Legung (Herz in die Mitte, Frage: Welche Eigenschaft hat meine Liebe heute?“) und lege solange um dieses Thema bis Herz, Herr, und Dame erscheint- notfalls alle 36 Karten.

    Nun kannst du die Legung mit dem momentanen Status deiner Beziehung vergleichen. Es ist wie ein Spiegel.

    Lg Dieter
     
  8. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Dieter!
    Danke für deine näheren Erläuterungen.
    Das kann doch aber nicht immer der Fall sein. Gerade wenn eine Beziehung schon existiert, auch offziell. Dann ist das Thema Liebe eben gerade nicht das Hauptthema des Fragestellers?! :confused: Und eine Beziehung, wo die Karten nicht alle nah beieinander zum Liegen kommen, musst ja nicht schlecht sein.

    Das habe ich gerade mal probeweise versucht mit der 4x8+4 Legung, oder welche sonst? Und wie und in welcher Reihenfolge drumrumlegen? Und was macht man bitte, wenn es zwei Männer gibt und die Frage, wer nun wer ist, auftaucht?!
    Liebe Grüße
    L.
     
  9. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Aber du siehst die Qualität der Bezziehung und welche weiteren damit verbunden sind. Natürlich auch warum der Gegenüber auf bestimmte Dinge reagiert und wer noch so in den Dunstkreis seiner Emotionen eindringen möchte. Du kannst dazu alle 36 Karten deuten.

    Besser ist es du beginnst mit der kleinen Legeung (3x3) - Herz in der Mitte und erweiterst diese kleine Legung bis alle 36 Karten aufgebraucht sind. du legst einfach dort an wo du Interesse hast.
    Zum Schluss sollte ein Rechteck (5x7, 4x9, 6x6) entstehen - damit es sich besser deuten lässt.
    Wenn es zwei Herren sind steht der am Nächsten wo Dame und Herz am Besten vereinigen - die Lilie nicht vergessen!

    Wünsche dir vielé Erkenntnisse!

    Liebe Grüße Dieter
     
  10. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Besten Dank! Ich habe das jetzt drei mal versucht, aber verwirren und verunsichern tut mich das nicht vorhandene Auslegesystem. So eine Systematik brauche ich irgendwie als Sicherheit. Laut der letzten Legung stehen mir beiden am nächsten. Aber wirklich schlauer bin ich nun auch nicht. Liebe tue ich eigentlich auch nur den einen, doch der andere scheint noch einen Platz zu besetzen, den er schon längst hätte verlassen sollen. Die Thematik dahinter ist mir aber bekannt.
    Liebe Grüße
    L.
     

Diese Seite empfehlen