1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Multi Kulturell was ist das für Euch?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von WUSEL, 13. Januar 2015.

  1. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Es wird immer wieder von der MULTI KULTURELLEN GESELLSCHAFT geschrieben.
    Das Non plus Ultra Modewort.

    Wir sind Multi Kulturell.

    Meines Erachtens nach sind wir NON KULTURELL oder auf den besten Weg dazu.

    Klar - "kultivieren" tun wir uns alle - die manchen mehr, die anderen weniger - die Einen morgens, die Anderen abends, manche gar nicht, weil sie nicht die Gelegenheit haben.

    Wo merkt ihr in Eurem alltäglichen Leben, dass wir Multi Kulti sind?

    Lg. W.
     
  2. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.108

    Bei den gesellschaftlich und marketingtechnisch verordneten Konsum-Hypes lässt sich recht häufig eine gemeinsame Linie des Befolgens erkennen. Ich bin mir allerdings grad nicht sicher, ob man das als multi-kulturell umschreiben kann oder ob es einfach nur schlicht einen Großteil dessen, was wir als Kulturen bezeichnen, erfasst.
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    @Amant
    Ich meine, dass es keine Multi Kulturelle Gesellschaft gibt.
    Den es ist schon schwer einer einzigen Gesellschaft gerecht zu werden.
    Und mit Multi?

    Keine Kreuze mehr in Klassenzimmern - weiß nicht ob der Bundespräsident (Österreich) da noch hängt.

    Aber auch kein Halbmond oder sonst was.

    Nix.
    Nix.
    Nix

    Und der Unterrichtsstoff ist auch noch immer gleich geblieben.
    Über Ethik - Moral.. usw.

    Nix
    Nix
    Nix

    Wo und wie ist Multi Kulti?

    Was ist so super daran und wo kann ich es sehen?

    Lg. W.
     
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.475
    Multikulturell bedeutet für mich, mehrer Kulturen gelebt nebeneinander zu finden. In friedfertiger Absicht.

    Unter Einhaltung von Menschenrechten und Gleichberechtigung natürlich (siehe Grundgesetz, körperliche Unversehrtheit usw.).

    Kulturen, die nicht bereit sind ihres entsprechend zu verändern (denkt mal es gäbe Kannibalen, das wäre wohl die deutlichste Abweichung, wo es nicht mehr zueinander passt), bezeichne ich nicht mehr als friedfertig. die passen dann nicht in eine Multikultigesellschaft hinein, die friedfertig ist, da sind Gewalt und Probleme dann vorprogrammiert.

    LG
    Any
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Mit Multi wird es bunter....unsere Sprachtauglichkeit ist gefragt, sollte gefördert werden...trau dich !
     
  6. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ich hab erst vor kurzem einen Thread zum Multikulturalismus aufgemacht, vllt kann man die zusammenfügen.
     
  7. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland

    In der Verständigung oftmals ist ein gutes Englisch oder Französisch gefragt als die eigene Landessprache.
     
  8. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Entschuldigung - wollte Deinen Thread nicht untergraben.
    Glg. W.
     
  9. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Ich würde sagen: Pizza, Döner, Gyros usw. ist schon ganz schön Multi-Kulti.
     
    melkajal gefällt das.
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Nun, die multikulturelle Gesellschaft (in einer bestimmten Form zumindest) ist dann gescheitert, wenn sie sich selbst aufhebt:

    http://www.deutschlandradiokultur.d...ch-israel.1270.de.html?dram:article_id=308558

    In Frankreich scheint es soweit zu sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen