1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein PC "kracht"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JoyeuX, 4. Juni 2008.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Hallo,

    vielleicht sind da ja einige PC Freaks unter euch, die mir helfen können...


    Mein PC hat vor 2 Wochen den Geist aufgegeben, soll heißen, ich wollte ins Internet, ging nix mehr.
    Kam nirgendwo mehr rein, ein "Desktop" war da, allerdings nur die nötigen Daten, Arbeitsplatz, Papierkorb usw...der Rest weg, und von dem was da war kam ich nirgends hin...ging nix auf, und er schrieb mir teilweise "aufgrund der aktuellen Sicherheitseinstellungen kann Aktive X nicht aktiviert werden".

    Nach viel rumprobieren kam ich zum Schluss da is nix mehr zu machen, und habe ihn neu aufgesetzt.
    Es ist eigentlich ein WIn ME PC, nun hat er eine komische XP Version drauf (komisch deshalb, weil nicht die normale, sondern ähm...naja...die "ausgeborgte"...und ich glaube es ist auch nicht die normale XP sondern sowas wie Demo, oder eingeschränkte Version....)
    Aber damit lief und läuft er...

    So, nun kracht mein PC, genauer gesagt der Bildschirm ständig.
    Ich meine nicht das Entmagnetisieren, sondern richtiges krachen. Furcherregendes Krachen....
    Das erste mal dachte ich mir, der explodiert oder so...
    Oder die Bildröhre ist kaputt...
    Aber es kracht einfach, und passiert nichts...

    Nun schon das 5te oder 6te mal...


    Wer kennt das, was kann da los sein?
    (hängts mit dem XP aufsetzen zusammen, oder nicht, wird mir der BIldschirm kaputt, oder nicht, fliegt er mir bald um die Ohren....?? Was??)
    Was kann da los sein?

    LG
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Halte den Pc mal im Bios Boot an.

    <Enf> beim booten ein paarmal drücken.

    Was mach der Bildschirm dann ?

    Kommst du ins Bios Menue ?
     
  3. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Der Monitor macht die Geräusche?
    Liegts vielleicht am Monitor?
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wenn Xp bootet werden andere Video Karten Treiber geladen als wenn das Bios bootet.
    Vielleicht ist da ein Unterschied zu erkennen beim Bios Boot Geräusch
    des Monitors.
    Vielleicht ist es eine Mischung aus Monitorfehler und Video Treiber.
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Im Bios kenne ich mich einigermaßen aus...
    Auf was muss ich denn achten, wenn ich ins Bios gehe?

    Ob es dann auch so kracht und knallt, oder auf irgendwelche Einstellungen?

    Bitte schnell, krachen häuft sich, ist nun mittlerweile schon im Minutentakt. :(
     
  6. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Überprüfe mal die HZ Einstellungen deines Monitors, es sollte zw. 70-75 HZ stehen, das ist das Normale:
    geh in die Systemsteuerung dann auf Anzeige, dann gehst du weiter auf Einstellungen ... Unter der Farbqualität klickst du auf Erweitert und dann auf Monitor... Unter Monitoreinstellungen legst du den wert auf 70 Hertz ...
    Was mein Sohn befürchtet ist dass deine Grafikkarte ein Knacks weg hat.. am besten du schreibst mir mal welche Grafikkarte du hast
     
  7. neophyte

    neophyte Guest

    Hast du evtl. einen 2ten Monitor zur Hand? Hilfreich wäre bei so etwas die Fehlerquelle einzuschliessen. Also erst mal einen anderen Monitor anschliessen und prüfen ob es dann noch kracht (die wirklich einfachste Methode bevor du im BIOS herumhantierst).

    Hört sich nicht gesund an was du da beschreibst. Ich würd den Monitor vorerst nicht benutzen solange dies nicht geklärt ist. Ich habs noch nie erlebt... selbst bei falscher Hz Einstellung. Im schlimmsten Fall implodiert so ein Teil, und ich wünsch keinem das er dann direkt davor sitzt.
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.868
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe JoyeuX,

    welches System du aufsetzt ist dem Bildschirm vollkommen egal, für XP ist ausschließlich die Kapazität deines Rechners wichtig.

    Teil uns doch einfach mal vorab mit, welchen Monitor du überhaupt benutzt, einen Flachbildschirm oder einen alten Röhrenmonitor (Hersteller/Alter??)?

    Wenns einer der alten Kästen ist (du sprichst von der "Bildröhre“), dann wirst du ihn evtl. mal ersetzen müssen, die halten nicht ewig.

    Bevor du also anfängst im Bios zu fummeln, häng einfach mal einen anderen Bildschirm an deinen Rechner, irgendwer wird dir sicher einen leihen, und schau was der macht.

    LG, Ruhepol
     
  9. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    hat sich bereits erledigt, schuld war weder die HZ Einstellung, noch die Grafikkarte, auch nicht das Betriebssystem, PC selber oder Bildschirm, sondern das tolle Modem der Telekom Austria.

    Und ich ruf noch an dort...."eh alles ok mit dem Modem?? Eh kompatibel mit XP"??? (da ich das Modem schon habe, seitdem ich win98 hatte, also jahrelang...)

    ..."jaja...alles ok, liegt an ihrem PC...schaun sie halt mal was mit dem PC nicht stimmt..."
    Halbe Std. später ist mir die Bildröhre vom Monitor geplatzt...oder sonst wie kaputt gegangen.....

    Und noch ein Anruf... "tja, gut, dann überprüfe ich halt mal ihr Modem....uji, ahja, ihr Modem spinnt, Spannungsüberschuss..."

    Bin sauer, Bildschirm kaputt wegen diesen inkompetenten Trotteln dort...

    Mittlerweile neues Modem bekommen, ich mir selber nen neuen Lapi geleistet, und die Telekom bekommt eine Mail von mir, was sie nun gedenkt, zu tun, um meinen durch ihre Fehlinformation kaputt gewordenen Bildschirm wieder gutzumachen.
     
  10. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    Werbung:
    AW: Mein PC "kracht"

    na bam oida :clown::clown::clown:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen