1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mein neues Hobby: ich sprenge Glühbirnen :-(

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Jtofing, 21. Dezember 2008.

  1. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Werbung:
    ... ist leider kein Witz...!!

    Falls ich hier falsch bin, darf mein Thread gern in ein passenderes Unterforum verschoben werden. Ich wusste leider nicht, wo es sonst hingepasst hätte.

    Also die letzten 1-2 Wochen habe ich schon ca 6 Sicherungen und Glühbirnen auf dem Gewissen und ich habe keine Ahnung woran das liegen kann.
    Ich will das Licht einschalten, sehe nur noch einen kleinen blauen Blitz am Schalter, höre ein Knistern und zappenduster isses/ bleibt es!
    Anfangs war es noch irgendwie komisch, aber ich scheine auch ein Talent zu haben besonders teure Birnen (gerade jetzt bei dem ganzen Adventskram, Schwibbogen usw.) zu sprengen. Aber auch bei den ganz normalen Halogenleuchten...

    Woran kann das denn liegen? So langsam wirds teuer.
    Jemand ne Idee?

    LG eine dankbare (für Tips) Merope
     
  2. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hab einen Tipp....geh mal in ein Lampengeschäft und probiere aus, ob es dort auch so ist..... Wenn ja, dann wird es bedenklich......
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Sind das noch die alten Wolframdrahtlampen die bei Dir kaputtgehen oder
    schon die neuen Energiesparlampen ?
    Die neuen Lampen haben einige Elektronik eingebaut.
    Geht auch der Glaskörper kaputt ?

    Die Wolframdrahtlampen sollen von der EU verboten werden.
    Ist das schon rechtswirksam ?
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    control your powers...

    zu viel licht blendet
    der lichtkörper hat an radius von ca daumen mal Pi...

    also fürs erste mal sicherheitsabstand halten(focus) - zur ruhe kommen - dynamik/feuer NUTZEN - wandeln...




    genau kann ich da auch ned sagen worans liegt
    eine art Lektion...

    wenn du es annimst und durchLeuchtest wird es sich von selbst auflösen...

    doch mein licht kann deines nicht erhellen - es kann es dir nur bewusster machen



    heisser tipp:
    BEOBACHTEN


    was denkst du dabei... wie ist deine stimmung/verfassungg/aura wenn sowas passiert

    bist du dann geladen? bist du EINS? bist du "abwesend"....
    jede reaktion hat a ursache (oder auch nicht, aber des is a andere geschichte)
    beobachte die reaktion - finde die ursache



    mind your frequence
    frequence your mind




    PS: a halogenlampe hab i noch nie gschossn... das is scho a leistung :D

    daüfr hatte ich lange probleme mit fernsehern, stereoanlagen, usw... war auch ziemlich nervend!
     
  5. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    also, es sind noch die alten Birnen (Wolfram) und nein, der Körper geht nicht kaputt, die Dinger scheinen echt in dem Moment durchzubrennen, wo ich den Schalter umlege.

    Und nein, ich gehe nicht in ein Lampengeschäft *g* ...die verklagen mich vielleicht im schlimmsten Fall noch ;) :tomate:
     
  6. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    hallo!

    das glaub ich dir. ich habe auch schon technik kraft meiner gedanken bzw. gefühle außer kraft gesetzt. zb meinen cd-player dazu gebracht dass die cd an einer stelle hängen bleibt, usw. aber meinen kassettenspieler muss ich lieben, denn der funktioniert seit 17 jahren einwandfrei.:)

    lg
     
  7. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    danke für deinen Tip (an so was dachte ich auch). Vorhin ist es wieder passiert und ich habe es diesmal beobachtet und es war NICHTS. Ich war innerlich ruhig und ausgeglichen, würde fast sagen heiter. Hatte keinen Stress und kein ungelöstes Problem ...nichts.

    Allerdings bin ich gerade inmitten einer starken Persönlichkeitsveränderung, die sehr komplex ist und sich nicht in Details äußert. Denkst du, daran könnte das auch liegen. Das etwas in meinem Inneren endlich nach außen dringt und das mit der Elektrizität kollidiert?

    Ich denke schon, dass es nur eine Phase ist, denn angefangen hat es, als mir so ein paar Dinge glasklar bewusst wurde und seitdem ich mich wirklich ändere ....
     
  8. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    aber ich mache das ja nicht absichtlich!! ich denke nicht dran: Holla, könntest ja mal die Birne zerdeppern!!!


    *gggg*
     
  9. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    Weist auf die astrologische Symbolik von uranischem Feuer und Hochspannung hin. Fäden, die aufglühen und sich trennen...
    Vielleicht kommt Paula Marx mal hier vorbei...
    :rolleyes:;)
     
  10. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Werbung:
    also "schrägstehende Planeten" oder wie *g* ;) ???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen