1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein Kater Percy ist nicht nach Hause gekommen!!

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von donsummer, 14. Januar 2009.

  1. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen, mein 10 Monate alter Kater Percy ist seit Stunden abgängig. Das macht er sonst überhaupt nicht, meistens ist er nach 1 - 1 1/2 Stunden wieder da.
    Da ich schön langsam im Kreis laufe, hätte ich eine ganz große Bitte an euch.
    Vielleicht kann ja einer die Karten oder seinen Pendel befragen, ob er noch lebt und ob es ihm gut geht!

    Danke für eure Hilfe

    LG donsummer
     
  2. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    HILFE!!!
    Habe gerade die Information bekommen, dass ihn ein Autofahrer in der früh erwischt hat. Als der Fahrer ausstieg war Percy nicht mehr zu sehen, er muss sich in seinem Schock versteckt haben. Bis jetzt blieb jede Suche erfolglos.

    Bitte helft mir ihn zu finden, bei uns schneit es recht stark und wenn er schwer verletzt ist, wird er die Nacht nicht überleben.
     
  3. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    wo wohnst du denn? Ist wichtig wegen Tierkommunikatoren, die können ev. weiterhelfen.

    lg
    Snoopelius
     
  4. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Hallo!

    Wir wohnen in Zeltweg und ich habe mich schon an eine Tierkommunikatorin gewandt.
    Leider gibt Percy keine eindeutigen Signale noch, soll unter Schock stehen, sie versucht es aber am Abend nocheinmal.
    Laut Aussage des Autofahrers soll Percy direkt vorne ins Auto gelaufen sein.
    Hoffentlich hat er keine schweren Kopfverletzungen.
    Habe schon die Umgebung mehrmals abgesucht, aber leider keine Spur von ihm.
     
  5. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Na gut wenn du eh eine Tierkommunikatorin hast, dann wird schon alles gut gehen. Bedenke Katzen haben 7 Leben; und zwar mindestens. Sie sind sehr zähe Geschöpfe.

    Halte dir beide Daumen, dass du ihn wieder bekommst und zwar lebend.

    lg
    Snoopelius
     
  6. Sibelius21

    Sibelius21 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    236
    Werbung:
    ich bin 300 x an meiner katze im gebüsch vorbeigelaufen. kam erst als ich auf die knie ging. weil die auch einen schock hatte.
     
  7. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Leider ist er noch immer nicht nach Hause gekommen.
    Laut Tierkommunikatorin lebt er aber noch, soll aber noch immer unter Schock stehen und Schmerzen haben. Sie versucht es heute nocheinmal.
    Haben wieder alles abgesucht, aber leider kein Erfolg. Ist auch die Frage wie weit er nach dem Unfall noch weggelaufen ist?
     
  8. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Ich denke es wäre gut zu wissen, wo der Unfall stattgefunden hat und dann in der näheren Umgebung zu suchen.
    Tageslicht kommt dir da zugute.

    lg
    Snoopelius
     
  9. Timeless

    Timeless Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    191
    Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass du ihn bald findest!!!
     
  10. donsummer

    donsummer Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Der Unfall war nur ca. 50 Meter von uns weit weg, aber in der Nähe befindet sich ein Schulgelände und dort sind genug Versteckmöglichkeiten. Das nähere Umfeld haben wir schon mehrmals durchsucht. Der Schulwart wird aber Augen und Ohren offenhalten.
    Ich hoffe nur, dass er nicht zu schwer verletzt ist und das er wieder alleine nach Hause kommt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen