1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

meditations-cds

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von mino, 4. Oktober 2005.

  1. mino

    mino Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    hallo ihr,

    kann mir jemand einen cd-Tipp geben, wie man durch Meditation seine innere Mitte wiederfinden kann?
    Oder generell eine gute Meditationsübung?

    Danke! Lg, mino
     
  2. Sororcula

    Sororcula Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    147
    Hallo Mino,

    Du setzt Dich in eine Dir angenehme Meditationshaltung (Lotussitz wäre klasse ist aber nicht unbedingt nötig).
    Schließt die Augen.
    und beginnst mit dem Zählen (im Kopf - nicht sprechen!) während du ruhig atmest:
    1 beim Einatmen
    beim Ausatmen zählst Du nicht.
    2 beim nächsten einatmen.
    beim Ausatmen zählst du nicht.
    3 beim nächsten einatmen usf. bis Du zur Zahl 10 gekommen bist. Dann wiederholt es sich von eins angefangen.
    Der Clou: Sobald Du dazwischen etwas anderes denkst, beginnst Du wieder bei eins. Das bedeutet, um ein Beispiel zu nennen:

    Du kamst bis zur 7 und denkst plötzlich währenddessen: "Sieben, was war da noch, ach ja, da treffe ich mich doch mit Tanja, hmmm... was wir da wohl so alles unternehmen ... Ups ..." Also beginnst Du wieder bei eins.

    Wenn Du Dir selbst nichts vormachst, wirst Du erstaunt feststellen das du die 10 nicht oder nur mühsam erreichen wirst. Wenn Du denkst: "Ha, ich darf an nichts anderes denken als an die Zahl" dann kannst Du wieder bei eins anfangen.

    Diese Form der Meditation trainiert die Achtsamkeit und die Gedankenkontrolle. Für den Anfang beginne mit 10 Minuten, die kannst Du jeden Tag um weitere 2 Minuten verlängern.

    Viel Spaß und alles Liebe Dir! :kiss4:
    Sororcula
     
  3. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    sororcula's tip ist prima! ich zähle nur bis 5 und habe echt meine schwierigkeiten 'bei der sache' zu bleiben!!!

    als meditations cd's richtung MUSIK kann ich vorschlagen: merlin's magic meditation (musst du mal nach googeln, habe ich aus dem net) und ich habe mir jetzt 'die gesänge lemurias' bei amazon bestellt, kommt morgen.
    das soll DER KLOPFER sein!!!

    ich berichte dann mal, wenn ich sie gehört habe...

    es gibt auch ein buch (der weg zur mitte) mit einer cd bzw. eine cd mit poster, heisst auch 'der weg zur mitte'. da ist unheimlich schöne meditationsmusik drauf! ich konnte mich dank dieser cd wunderbar fallen lassen!!!

    liebe grüße und viel erfolg!!!:kiss3:
    brinisan
     
  4. mino

    mino Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Danke für eure Tipps:kiss4: .
    Ich komm, wenn ich glück hab, irgendwie nur bis zur eins!!!:rolleyes: (hihi!)
    Gedanke:" so, jetzt erstmal die eins und an nichts denken..."
    Kaum bin ich bei 2: "oh, diesmal hast dus weiter geschafft.."
    Naja, Übung macht ja bekanntlich den Meister.

    ja, nach den CDS werde ich gleich mal googlen..

    Danke nochmal! Lg, Mino
     

Diese Seite empfehlen