1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magien aus früheren Leben!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von chicocaliente86, 9. Juli 2008.

  1. chicocaliente86

    chicocaliente86 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich schreibe weil ich ein dringendes Anliegen habe!
    Es geht um folgendes:

    Mir wurde von einer Person, welche sich mit früheren Leben, der Aura und diversen anderen Themen gut auskennt ( und auch nachforschen kann, wo sich Blockaden befinden ) erzählt dass an mir einige Magien, aus früheren Leben lasten, welche sich durch Kirchenbesuche auflösen lassen.
    Ich war nach dem Rat dieser Person etwa 7 mal hintereinander (bzw an verschiedenen Tagen) in einer katholischen Kirche, habe dort das Ave Maria gebetet und drum gebeten mich von den Magien zu befreien!

    Nun meint leider diese Person (dessen Name oder Nick aus privaten Gründen nicht nennen möchte), dass ich sie angelogen hätte und weigert sich mit mir in Kontakt zu treten, was ich sehr schade finde. :schmoll:

    Ich bin jetzt unsicher ob diese Magien aufgelöst wurden und da diese Person nun nicht mehr mit mir schreibt, ist es schwer für mich zu wissen was nun Sache ist.

    Nun an diejenigen von euch: Gibt es da draussen irgendjemanden, der mir weiterhelfen kann???

    Ich wäre sehr dankbar

    Gruß chico
     
  2. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Hallo chico,
    ich pflück das mal auseinander:


    Wen du tatsächlich noch mit "Restmüll" aus deiner Vergangenheit behaftet sein solltest, wie macht sich das denn bemerkbar?
    Du bist in die Kirche auf anraten der Person gegangen. Wie hast du dich denn gefühlt?

    Was´n das für ein Firlefanz? Entweder ich seh zu, dass ich mich um meine Klienten / Freunde / was auch immer kümmere, oder ich lass das bleiben. Mit diesem Satz hast du eigentlich aufgezeigt, dass a) dieser jemand entweder so überhaupt keinen Dunst hat, von dem was er da sagt und behauptet zu können, b) dermassen eine Profilneurose hat, dass er dich erst wuschig m,achen muss, damit er selbst wichtig erscheint und dich dann ziemlich verwirrt liegen lässt und c) wie kam es denn, dass du das alles geglaubt hast? Also bist du entweder ziemlich leicht beeinflussbar, zu verwirren oder derart auf dein Innerstes fixiert, dass bereits die kleinste Störung heftige Magenschmerzen verursacht und von iorgendeinem Magieschaden herrührt...ODER aber du hast an dir vorher nie was bemerkt, wurdest auf irgendetwas aufmerksam gemacht und willst das weg haben....Klär mich auf, was ist es, was trifft zu?

    Gesetz dem Fall du hast was, dann ist das schriftlich meines Erachtens schwer zu sagen. Und was die Person angeht: vergiss sie, das taucht nix!

    LG
    Leprachaunees
     
  3. peterle

    peterle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    2.771
    Ort:
    halle
    diese person hat dier ziemlichen müll aufgeladen - leider glauben diejenigen oftmals leider tatsächlich dass sie irgendetwas einsehen könnten.

    alleine der ziemlich irrsinnge rat in die kirche zu gehen hätte mich stutzig gemacht
    (mal abgesehen von dem anderen zeug...)


    wahrscheinlich ist mit dir garnix los.
    ein "fluch" liegt aus gewisser sicht auf jeder sich hier offenbarenden daseinsform und dem menschen im besonderen, da er eine gewisse "sonderrolle" spielt.
    "lasten" muss jeder mensch tragen - und die meisten wären erschüttert wenn sie wüsten was ihre vorgänger für schäden hinterlassen und verursacht haben.
    noch schlimmer ist es aber was in DIESEM leben für schaden verursacht wird - und da würden einige auf die barrikaden steigen wenn hier alles aufgezählt werden würde, da es zum normalen daseinkampf gehört und aus der natürlichen reaktion auf den sog "selbstverwirklichungsdrang" zurück zu führen ist.

    frage also vorher etwas genauer nach und glaube nicht jedem - oder besser keinem der behauptet in irgendeiner "aura" lesen zu können, geschweige denn irgendetwas über "frühere leben" zu wissen - am heikelsten wird es wenn daran ein geschäft hängt ...

    du bist genauso gesund oder "beschädigt" wie jeder ander hier in diesem universum auch.



    lass dir von niemandem in deinem magnetischen firnament und der grundkonstellation deiner beschaffenheit rumfuhrwerken - damit wird in der regel mehr schaden verursacht als "nutzen" !!!
     
  4. venice

    venice Guest

     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Du meine Güte! Welch "Teufelswerk" war das denn? Und dann dich im Regen stehen lassen und dir Lügen unterstellen? Hammer...

    Was es doch für Leute gibt! *entsetztbin*

    Inwiefern brauchst du denn Hilfe?
    Ich schliesse mich Peterle an, dass du nicht besser oder schlechter dran bist als alle anderen.
    Das heisst natürlich nicht, dass du nicht an dir arbeiten darfst. Dafür sind wir ja da.
    Die eine oder andere Frage wird dir sicher gern beantwortet. Je präziser du sie stellst, um so klarer können auch die Antworten ausfallen.

    Alles Liebe Dir:)
     
  6. chicocaliente86

    chicocaliente86 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Hallo,

    ich glaube dass diese Person sehr wohl Ahnung hat von dem was sie sagt.
    Natürlich kann man nie zu 100% richtig liegen, sonst wäre man perfekt und dass gibt es auf der Welt nicht. Niemand ist perfekt!
    Das Problem ist nur dass diese Person denkt ich hätte sie angelogen und daher antwortet sie mir nicht mehr.
    Und das ist nicht so .... ich wollte niemanden anlügen oder hintergehen , dazu ist es mir zu wichtig, diese Sache aufzulösen und mit dieser Person weiterhin in Kontakt zu bleiben.
    Hoffe doch noch dass sich alles klären wird.....

    Aber danke für die Antworten
    Gruß chico
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Schließe mich da mal Lepraunchees Ausführungen an.

    @chicocaliente86
    Wenn du der Person das gerne alles glauben möchtest, dann musst du halt damit leben, sie keinerlei Vertrauen zu dir hat und darüber hinaus, sie keinerlei Kontakt mit dir pflegen möchte.
    Das ist zwar keine Basis, aber das liegt letztlich in deiner alleinigen Entscheidung.

    Palo
     
  8. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Sorry aber woher will die Person etwas aus deinem früheren Leben wissen, aber nichts aus deiner Gegenwart?

    Es kann durchaus sein dass die Person von sich selbst überzeugt ist aber eigentlich gar nichts kann. Und dann erscheint sie natürlich auch glaubwürdig...

    Wir haben genug Probleme in diesem Leben zu lösen, irgendetwas aus früheren Leben ist einfach Blödsinn für mich.

    LG,
    Anakra
     
  9. chicocaliente86

    chicocaliente86 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    56
    @Anakra

    Diese Person hat auch Blockaden aus diesem Leben bei mir aufgehoben.
    Dafür bin ich auch sehr dankbar..

    Gruß chico
     
  10. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Wie ging diese Blockadenlösung von statten und was hat es bei dir bzw. in deinem Leben bewirkt?

    woher willst du wissen dass die aus deinem früheren Leben sind?

    LG,
    Anakra
     

Diese Seite empfehlen