1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenpartner löst Seelenschmerz aus?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von soulflower, 5. November 2005.

  1. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    Werbung:
    In einem Artikel habe ich folgenden Absatz gefunden:


    Was haltet ihr davon?
    Ist euch das auch schon mal passiert?
    Haltet ihr das für möglich, dass der Seelenpartner dieses innere Chaos auslöst? Und dass man dann durch die Vergangenheit einfach nochmal durch muss, um die Beziehung mit dem Seelenpartner zu genießen und sich frei darauf einzulassen?

    Und wie geht man mit dieser Situation um?


    Ich habe meinen Seelenpartner gefunden - und er ist nun genau in diese Krise gestürzt.
    Er steht plötzlich vor lauter Fragen über seine Vergangenheit und seine Zukunft, alte Wunden und Ängste, die er aufarbeiten muss.
    Er meinte, dass ein Grund, warum er sich jetzt all diese Fragen stellen muss, auch die Begegnung mit mir ist: weil ich ihn so stark etwas fühlen lasse, das ihn realisieren lässt, dass das sein ganzes Leben ändern kann.

    Es kommt ihm einfach nur riesig vor. Er steht jetzt plötzlich vor einem Berg, den er aufarbeiten muss.


    Dieser "Umschwung" kam ganz plötzlich. Ich meine, er hat sich zwar durch Kleinigkeiten angekündigt, aber dass wirklich dann diese Lawine losgebrochen ist, wo er total verloren war und jetzt eigentlich untergeht in all dem, das kam dann wirklich schlagartig - dieser emotionale Zusammenbruch.
    Er ist mit allem überfordert: mit der Vergangenheit, der Gegenwart, und der Zukunft.


    Wäre es so nicht schon schwierig genug, sitze ich noch dazu hier in Österreich - und er in Australien.


    Ich denke einerseits, dass es gut ist, wenn er sich von den Wunden und Lasten der Vergangenheit befreit, aber andererseits macht es mir auch Angst, dass wir dadurch die Gegenwart "verlieren" könnten.

    Er meinte, dass er es gar nicht abschätzen kann, wie lange seine "Phase" dauern wird und wie es sich entwickeln wird - er weiß es einfach nicht!
    Er weiß nur, dass er im Moment mit allem überfordert ist: mit seiner Vergangenheit, mit seiner Kindheit, seinen alten Beziehungen, mit unserer Begegnung, mit seiner Zukunft, mit sich selbst... einfach alles!
    Und im Moment steht er komplett orientierungslos da, vor einem riesigen Berg, den er aufarbeiten muss.

    Er sagte aber auch, dass ich deswegen ja nicht weniger besonders für ihn bin, und dass er ja genau weiß dass das zwischen uns was ganz starkes ist, aber dass im Moment so viele Fragen und Ängste und Wunden auch so stark an ihm herumzerren, dass er einfach mal zur Ruhe kommen muss.
    Und das ist der Grund, warum er sich jetzt einfach mal zurückziehen muss. Von allem. Er liebt es, von mir zu lesen und zu hören, und er verliert sich so oft in Träumen und Fantasien und Sehnsüchten nach mir, aber im Moment frustriert ihn das alles nur und bringt ihn noch mehr zum Verzweifeln und um seinen Verstand.
    Deswegen muss er das alles einfach auch mal stoppen. Für ungewisse Zeit. Um Klarheit in seinem Kopf und seinem Herzen zu bekommen und das alles aufzuarbeiten.

    Und ich möchte jetzt gerne aus der Situation das beste machen.

    Wie gehe ich mit dieser Situation am besten um?
    Wie lasse ich dieses starke Band zwischen uns spürbar bestehen, bis wir uns wiedersehen? Ich meine, diese Begegnung hat das alles ja erst irgendwie ausgelöst. Und ich denke, dass ich zumindest emotional für ihn da sein kann. Und ihn die Stärke unserer Begegnung und Liebe auch spüren lassen möchte.


    Wie verhalte ich mich hier, mit dieser starken Begegnung, und mit diesem "Bruch" im Moment?
    Kann ich ihm irgendwie gute Gedanken und Liebe "schicken" und ihn irgendwie stärken und ihm das Gefühl geben, dass das Band zwischen uns nicht abreißt? Kann ich ihn bewusst in dieser Verzweiflung meine Liebe spüren lassen?
    Ich denke, er ist ja auch prinzipiell mit dieser Begegnung zwischen uns etwas überfordert - etwas, das ihm eben bis jetzt im Leben noch nicht passiert ist, und wo er es gar nicht begreifen kann, dass diese wunderbare Begegnung real ist.
    Und wo er selber wahrscheinlich gar nicht versteht, wie diese Begegnung plötzlich sein bisheriges Leben umschmeißen kann.

    Wie verhalte ich mich in so einer Situation?
    Ich bin ja erst mal auch etwas überfordert, dass ein Mensch so in mein Leben hineinplatzt und alles verändert, und dass er dann so brutal wieder "verschwindet". (Wobei er ja in meinem Herzen immer da ist - also wirklich weg ist er komischerweise nie.)


    :danke:



    alles liebe :kiss3:
    soulflower
     
    malamala gefällt das.
  2. Jaguar

    Jaguar Guest

    Hallo!

    Scheint wirklich so zu sein...Aber anscheinend sind wir hier im Forum die Einzigen, die diesen Schmerz ertragen und da durch wollen...

    Dein Seelenverwandter akzeptiert wenigstens eure Seelenverwandtschaft...Meine will davon nichts wissen. Ich hab ihr vor kurzem einen Link zu einer Seite über Seelenverwandtschaft geben und sie hat ihn immerhin angenommen. Aber ob sie alles gelesen hat, weiss ich nicht. Sie glaubt leider nicht dran. Ich weiss auch nicht, was sie von unserer Seelenverwandtschaft lernen soll, sie erzählt mir ja nie über ihre Gefühle. Ich bin derjenige, der die ganze Zeit über meine Gefühle redet...Sie sagt dann nur immer, dass wir doch nur Kollegen seien und sie nichts für mich empfindet. Aber sie hat immer wieder Dinge gemacht, die mir gezeigt haben, dass da doch viel mehr ist, als sie zugeben will...Aber jedes Mal, wenn ich sie darauf anspreche, streitet sie wieder alles ab. Es ist manchmal echt zum kotzen!!!
     
  3. Daphne

    Daphne Guest

    Hi Jaguar!

    Und so übst du wieder Druck auf sie aus.Du möchtest wissen.....
    Glaubst du wirklich,das sie dir alles sagen muß/soll?
    Wenn sie dir etwas sagen möchte,dann wird sie es freiwillig machen und nicht das du es forderst.

    Grüße von Daphne
     
  4. Jaguar

    Jaguar Guest

    Aber wenn sie solche Dinge macht, wie zum Beispiel Schultern berühren, warum tut sie dann so seltsam, wenn ich sie drauf anspreche??? Warum ist das so schwer, darüber zu sprechen???
     
  5. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge

    hi jaguar.

    lass dich nicht beirren. du bist wie du bist und du bist genau richtig so wie du bist. und so wie du bist, bist du genauso wie sie dich braucht ... ;) ...

    lg mara... :blume:
     
  6. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Werbung:
    hi soulflower.

    der text von marianne williamson ist sehr gut. danke fürs reinstellen :) ...
     
  7. Venus3

    Venus3 Guest

    Hallo soulflower,

    besser hätte man dass was ich mit Stefan Raab erlebt habe
    nicht beschreiben können.
    Siehe dazu auch "Es war nur eine Illusion"

    Lieber Gruß

    Venus3
     
  8. Daphne

    Daphne Guest

    Ich möchte dir gerne eine Gegenfrage stellen: wie verhalten sich zwei Verliebte?

    Allgemein jetzt,nicht auf dich bezogen.

    Grüße von Daphne
     
  9. Jaguar

    Jaguar Guest

    Sie verhalten sich seltsam...

    Aber warum kann sie nicht darüber sprechen, wenn sie doch weiss, dass ich sie liebe??? Sie hat ja nicht zu befürchten, dass ich sie abweise.
     
  10. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Werbung:

    Lieber Jaguar,

    weißt du, ob sie Dich liebt ? Hast Du sie schon mal gefragt ?

    Lg, blackpink
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen