1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lenormand & Rat ?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Marantha, 9. Mai 2005.

  1. Marantha

    Marantha Guest

    Werbung:
    Hallo ihr!

    ... Ein langer Thread, sorry ...

    Ich habe eine Klausur geschrieben, an der sich wahrscheinlich entschieden hat, ob ich weiterstudieren kann oder nicht. Und ich trau mich einfach nicht, sie abzuholen. Ich bekomme richtiges Bauchweh davon, wenn ich daran denke.

    Jetzt hab ich mir überlegt, Karten zu legen. Einerseits könnte ich Lenormand-Karten legen zu der Frage, wie es denn mit jener Klausur aussieht. Da weiß ich allerdings nicht welches System ich zum Legen anwenden soll.

    Des weiteren könnte ich statt dessen oder dazu noch legen, was ich mache (gerade in dem Fall, wenn die Karten "negatives" anzeigen) und wie ich mich aufraffen und ermutigen kann, doch hinzugehen.
    Das wäre dann allerdings ein Tipp. UnNd bisher habe ich es immer so gehalten und Lenormand-Karten gelegt, wenn es sich um "Zukunftsaspekte" handelt oder um Gründe zu finden und Tarot-Karten um Ratschläge zu erhalten.

    Aber man kann ja mit Lenormand-Karten auch das Keltische Kreuz und andere Legesysteme benutzen, die ich an sich als "Tarot-Legesysteme" kennengelernt hab.

    Mich quält die Sache wirklich sehr und gerade heute, da ich sie anscheinend erfolgreich verdrängt hatte und eben mir alles wieder bewusst wurde. Ich habe allerdings nur Lenormand-Karten "dabei" und komme heute erst um 21:00Uhr heim.

    Und werde, wenn ich erst dann legen kann, bestimmt wenig andere Gedanken fassen können bzw. immer wieder in meinen Gedanken dahin abschweifen.


    Könnt ihr mir helfen? :(


    Marantha
     
  2. Tristania

    Tristania Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Wien
    Liebe Marantha

    Ich glaube kaum ,daß dir in diesem Fall Karten helfen könnten.
    Es bleibt dir ja ohnehin nicht erspart hinzugehen und deine Arbeit abzuholen,
    um wirklich Gewissheit zu haben.
    Vielleicht machst du dir ganz umsonst Sorgen und alles ist prima gelaufen.
    Du kannst nicht davor davonlaufen.Hol mal die Klausur ab und dann
    schau mal weiter.
    Dann kannst du ja die Karten legen und fragen welchen Weg du nun
    weiter gehen könntest.

    Aber bitte hol dir erst mal die Arbeit ab bevor du dir zuviel Gedanken und
    Sorgen machst.
    Vielleicht helfen dir Notfalltropfen (Bachblüten) um den Weg zur Uni zu schaffen und dabei ein wenig cooler zu bleiben

    Ich wünsch dir wirklich alles,alles Gute
    Nur Mut!!

    Tristania
     
  3. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Werbung:
    Liebe Marantha,
    ich kann Tristania nur beipflichten. Und so wie du deinen Gemütszustand beschreibst, würdest du sowieso nichts aus den Karten lesen.
    Und selbst wenn du etwas herauslesen könntest, es würde nichts ändern.
    Kannst du dir nicht jemanden mitnehmen, der dich seelisch unterstützen kann?

    Auch wenn es daneben geht, denke daran
    "In jedem negativen Erlebnis, steckt auch etwas positives" !!!

    Ich drücke Dir die Daumen
    Amazonit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen