1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Keltische Kreuz mit den Lenormand?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von muttererde123, 17. Mai 2012.

  1. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Werbung:
    Hallo ihr lieben

    Ich lege gerne das Keltisch Kreuz hin und wieder mit den Lennis.

    Hab heute für eine freundin gelegt wie es mit ihr und einem herren weiter geht.

    Jetzt lag als erste Karte der Herr

    Die erste Karte ist die Karte die für sie selbst steht, da viel nun der Herr und weiss gerade nicht wie ich das umsetzen soll, wie ich diese deuten soll.

    Hab eine kleine denk blockarde.

    Würde mich freuen wenn mir jemand eins zwei kleine anregungen geben könnte, was und wie ihr den herren auf erste position deuten würdet.

    Lg muttererde
     
  2. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.827
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo Muttererde,

    Du könntest die Karte Herr als ihre männliche Seite oder Anteile interpretieren. Gehts vlt um durchsetzen, kämpfen, Stärke, Selbstbewusstsein - Du kennst sie ja entweder hat sie zuviel davon oder zuwenig?

    Nur so als Möglichkeit...
     
  3. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Liebe SPIRIT

    Danke dir :)

    Ja sie kämpft im moment wirklich sehr, stimmt es könnte hin deuten das sie in bezug auf ihn stark ist.

    Liebe Dank an dich ab und zu hat man eine denk blockarde:D

    Lg Muttererde:kiss4:
     
  4. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    beim keltischen kreuz ist die erste karte : das ist es, darum geht es,

    die karte 7 ist der frager, so sieht es der frager......

    also bei deiner legung, eindeutig das es um den herrn geht......
     
  5. muttererde123

    muttererde123 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    121
    Huhu Freija

    Ja normal ist es so, im Buch seelenzaubertarot ist sie etwas anders

    Da steht die erste karte für die fragende selber
    die zweite deutet auf das problem hin
    3 ist das zugrunde liegende diese karte zeigt die basis oder die situaton da
    4 hier die vergangenheit
    und 5 die unmittelbare zukunft

    Die karte 7 ist das selbstbild wie die fragende sich in der situation selber sieht

    Hier ist es ein wenig alles anders beschrieben.

    Lg muttererde
     
  6. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    ich selbst habe nur das crowley tarot, und so kenne ich das keltische kreuz.....;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen