1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

legesysteme gesucht!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von lernende, 22. Dezember 2006.

  1. lernende

    lernende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    suche nach verschiedenen legesystemen, kenn nur die grosse tafel, das kleine bild und die Tageskarten
    kennt jemand noch andere??
    Wäre supernett, wenn mir jemand welche reinschreiben könnte
    einen netten abend euch noch und schon vor-frohe weihnachtsfeiertage euch allen
     
  2. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Hallo

    Kann Dir diese Seite hier empfehlen:

    www.lilith-kartenlegen.de

    @Modis : Ich hoffe ich darf das???!!

    Die ist toll die Seite :)

    Lg
    taimie
     
  3. sternchen65

    sternchen65 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Berlin und die Welt :-)
    Werbung:
    Hallöchen Zusammen

    das Entscheidungsspiel ist eine Legemethode aus dem Tarot aber ich finde, man kann sie auch gut auf Orakelkarten wie z.B. die Lenormandkarten übertragen.

    Bei diesem Spiel werden einzelne Karten gezogen, ich "wusel" dazu immer das Kartendeck durcheinander, wer es lieber auffächern möchte kann dies natürlich gern tun

    Ich geb mal ein Beispiel vor, dann kann man es besser nachvollziehen:


    .........................................Mäuse
    ..............................Sarg
    ....................Klee
    Weg
    ....................Berg
    ...............................Blumen
    ..........................................Sonne

    Hier geht es um eine Entscheidung, bei der die Reihe A mit: Klee - Sarg - Mäuse diejenige ist wenn ich mich für die eine Sache entscheide und Reihe B mit: Berg - Blumen - Sonne wenn ich mich für die andere Sache entscheide.

    Beim ziehen lasst ihr am besten die Karten noch zugedeckt und dreht erst die Variante A auf wenn ihr alle Karten gezogen habt, dann könnt ihr Variante B nicht so leicht beeinflussen

    Die ersten Karten die gezogen werden sind:

    - das was kurzfristig in der Angelegenheit passiert, einmal Variante A, danach dann Variante B. In unserem Fall wäre die erste Karte der Klee, die zweite Karte der Berg.

    - danach kommt das, was sich mittelfristig in der Angelegenheit ergeben wird, also Karte 3 käme in die Reihe von Variante A und wäre der Sarg, die 4te Karte wäre für die Reihe mit Variante B im Beispiel wären es die Bllumen.

    - als letztes kommt das was langfristig passieren wird, mit der 5ten Karte für die Reihe A wären das die Mäuse und die 6te Karte für die Variante B wäre das die Sonne.

    Zusammengefasst würde es bedeuten:

    Wenn ich mich für Variante A entscheiden würde, wäre es zwar kurzfristig nett, ein kleines Glück, mittelfristig würde es dann zur Stagnation führen und langfristig entfernt man sich wieder daraus.

    Wenn ich mich für Variante B entscheiden würde, käme es kurzfristig zu Schwierigkeiten, mittelfristig kommt Freude auf und langfristig bekommt das Ganze positive Energie und Kraft.

    Viel Spaß damit

    Sternchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen