1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist nicht einfach hier bei Euch

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Bellimon, 6. Mai 2006.

  1. Bellimon

    Bellimon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Nähe Mönchengladbach / Krefeld
    Werbung:
    Guten Abend,
    habe heute das erste Mal versucht ein Thema zu erstellen, leider keine Antwort erhalten und gesehen, dass ich ganz andere Zeichen habe als alle anderen, vielleicht habe ich jetzt den Dreh raus, wird sich noch zeigen.

    Ich wollte gerne wissen wo bei einer Legung der Dreier Karten die Zukunft beginnt, bzw. die Gegenwart zeitlich gesehen wie lange von Bedeutung ist.

    Selber lege ich seit 5 Monaten die Lenormandkarten für Freunde und mich, wobei ich bei mir selber eher unter Black Out leide, und nicht genau erkenne was da Sache ist.

    Stimmt es das die grosse Tafel nur einmal halbjährlich gelegt werden darf?
    Welche Legesysteme kann ich denn öfter für mich persönlich legen, die mir Aufschluss in meiner derzeitigen Situtation geben könnten?

    Würde mich freuen von Euch zu hören, wirklich ein netter Kreis hier.

    Belliomon
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    :confused: hmmmmm... welche Zeichen???
    Meinst du mit "Dreier Karten" eine 3er-Kombination??
    Das ist normal. Für sich selbst die Karten deuten ist nicht ganz einfach, man könnte auch die eigenen Wunschgedanken hineininterpretieren. Du könntest aber selbst die Karten für dich legen und das Kartenbild hier einstellen, es gibt sicher einige hier im Forum, die dir beim Deuten helfen würden.
    Die große Tafel könntest du auch für ca. 3 Monate legen bzw. für 1 Jahr. Das kannst du vorher für dich festlegen. Dann gibt es noch Wochenlegung 5 x jeweils 3 Karten oder Tageslegung mit 3 Karten.

    LG Widderfrau
     
  3. Bellimon

    Bellimon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Nähe Mönchengladbach / Krefeld
    LG Bellimon
     
  4. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Bellimon!
    Das Häkchen zeigt dir nur an, in welchen Beiträgen DU etwas geschrieben hast.

    Die 3er-Kombination ist eigentlich eine zusammenhängende Aussage. Würde ich nicht dem Tarot mit Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft gleichsetzen.
    Wenn du aber damit klar kommst, kannst du das handhaben wie du möchtest.

    LG Widderfrau
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen