1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kreuz Baum Kombination

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Goldman, 26. Juni 2009.

  1. Goldman

    Goldman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    127
    Werbung:
    Hallo;),

    bin Anfängern beim Lenormandkartenlegen, würde gerne wissen was die Kartenkombination im großen Blatt bedeutet.

    Genauso Kreuz Mäuse.

    Kann mir jemand bei der Deutung helfen

    Grüße Goldman:zauberer1
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    halloooo goldman,

    kreuz mäuse:

    also ich würde sagen das man derzeit in ner recht belastenden lernaufgabe steckt.
    das schicksal hat sich da was ausgedacht, und diesen kleinen plan von oben abzuarbeiten bedeutet für den betroffen viel zweifel und anstrengung die auf dauer recht ganz schön an der energie knabbern kann.

    kann auch bedeuten das man nen verlust hinnehmen muss der von großer bedeutung wird, oder auch das man am schicksal zweifelt, nicht mehr so recht dran glaubt.

    kreuz baum:
    der gesundheitliche zustand bessert sich,
    es folgt ne ziemlich lange zeit wo nich viel passiert (zb beim thema liebe),
    es wird in der zukunft recht unspäktakulär, ruhig, langweilig
     
  3. TaTe

    TaTe Guest

    Hallo Goldman,

    ich kenne folgende Regel:
    Karte, die nach dem Kreuz liegt, nimmt an Bedeutung zu: Kreuz/Mäuse: Ein Verlust z.B. nimmt an Bedeutung zu, wird wichtiger. Kreuz/Baum: Z.B. Langeweile oder Stabilität nimmt zu, oder stabiler gesundheitlich wird es stabiler.
    Karte, die vor dem Kreuz liegt, nimmt an Bedeutung ab, löst sich nach für nach auf.
    Karte, die unter dem Kreuz liegt wird so empfunden, als müsse man sich mit etwas abfinden, ohne etwas dagegen unternehmen zu können.

    LG
    zylli
     
  4. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Das ist schwierig zu sagen, da die Karten durch alle Zusammenhänge, in denen du sie setzen kannst, geprägt sind. Das heisst sie korrespondieren in ihrer Eigenbedeutung sowohl mit ihren unmittelbaren Nebenkarten als auch den Häuser, ihrer Spiegelung, ihren indirekten Karten durch Quersummenziehung. Nur eine Zweierkombi zu deuten halte ich nicht für aufschlussreich, wenngleich Grundaussagen zur Karte selbst getroffen werden können. Die *nur* Kombi ist aber im konkreten Falle kaum seriös.

    Kreuz-Mäuse
    Kreuz-Baum

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    Was bedeutet nun also dir, dass das Kreuz (die Belastung, Wirbelsäule, eine fremde, unbeeinflussbar scheinende Macht, Ehernes, dort) in Bezug zu Baum (Bestand, Stärke, Leben, Gesundheit, Kraft, Blattwerk, hier) und Mäusen (Knabbereien, Keller, Verlust der Vorräte, befreit sein, Kinder, Geld, verborgen) und allen begleitenden Unterbedeutungen offenbar als wichtig erfahren wird.

    Such dir was aus. :)

    Loge33
     
  5. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Hallöchen

    mein schlaues Buch sagt dass bei Kreuz-Baum der Gesundheitszustand karmisch bedingt ist.

    lilit02
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Magst du sagen, was das heisst? :confused:
     
  7. Goldman

    Goldman Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    127
    Hallo :danke:für die Zahlreichen Antworten..kann mir jetzt was drunter vorstellen. Werde die Deutungen in meine Legung mit einbeziehen.

    Liebe Grüße
    Goldman:umarmen:
     
  8. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Also so steht es in meinem Buch und ich verstehe es so, die Bandscheiben/der Rücken steht für Kreuz und kann ein Problem machen weil man aus früheren Leben Karma trägt. Dies jedoch ist nicht unbedingt ein Thema hier obwohl das Kreuz als Karmakarte ja gedeutet wird.

    lilit02
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Kreuz als Kreuz, so man es denn körperlich sieht, absolut.
    Naja - Karma als das Undefinierbare? Hm... Ich denke schon, dass es hier um die Kreuz-Karte geht, also all das, was man direkt als Belastung empfindet.

    LG Loge33
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Soso. Und was? Lässt sich das auch allgemein mitteilen?
    Aber danke auch für's ausführliche Lesen. :tomate:;)
    Du packst das! :D

    Loge33
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen