1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kollektive Erleuchtung...

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Mondin, 28. Dezember 2010.

  1. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    ...kann jmd dazu etwas sagen?

    Ich hatte letzte Nacht einen intensiven Traum, in welchem ich "wußte", daß ich das Wissen darüber hätte.
    Mit einer Frau aus dem Forum, wir erhielten es zusammen.
    Meine Körperreaktionen nach diesem Traum waren heftig. :rolleyes:

    Nun beschäftigt mich das etwas, bin ja ein neugieriger Mensch.

    Lieben Gruß, Mondin
     
  2. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Gehts vielleicht etwas konkreter?
     
  3. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Hm...wollte konkret wissen, ob diese Benennung " Kollektive Erleuchtung" jemandem bekannt ist und was sich darunter verstehen lassen könnte. :)
     
  4. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Wenn der Himmel einem auf den Kopf fallen kann, dann wohl einigen zugleich auch. Gibt ja auch kollektive (Marien-)Erscheinungen oder ähnliche Massenphänomene. So gesehen wäre es meiner Ansicht nach durchaus möglich. Habe allerdings in echt, also als Art Simultanerleuchtung noch nie was Derartiges gehört. Kollektiv würde dann ja auch auf ein mehr oder weniger identes Erleben hinauslaufen.
    Wie authentisch, real oder göttlich sowas dann ist, wäre wohl wieder eine andere Frage.
     
  5. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Ich glaube nicht das es so etwas kollektive Erleuchtung gibt kann es aber nicht gänzlich ausschliessen. Erleuchtung ist wohl eher etwas was vom Einzelnen Individuum abhängt. Und zwar von seiner geistigen Reife her.:)
     
  6. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Avalon
    Werbung:
    Pfingsten?:)
    Da wurden 12 kollektiv erleuchtet, sagt die Biblische Überlieferung ...
    warum sollte es das nicht geben ?
     
  7. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Nun wenn es stimmt was die Bibel schreibt, dann vermute ich das es damit zusammenhängt das Jesus ihr Lehrer auf dem Weg zu mehr Bewusstsein war. Auszuschliessen ist es jedenfalls nicht.:)
     
  8. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Avalon
    Ob es stimmt , was die Bibel schreibt , kann man leicht herausfinden , lesen und mit der Wahrheit abgleichen ...:)
     
  9. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Wohl eher nach Bedürftigkeit... falls überhaupt.

    (Eigenes) Verdienst ist's jedenfalls wohl keines.
     
  10. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Werbung:
    War halt nur ein Traum, sollte man nicht zu hoch an die eigene Glocke hängen. Ansonsten: Kollektiv bedeutet oft Autosuggestion. Die Masse machts. Und das bedeutet - völlig unbedeutend. Ob nun 400 Engelfans in einem Raum einem Channel lauschen und begeistert sind, Fußballfans bei einer Strafraumsituation aufschreien, die Zeugen Jehovas in Versammlungen behaupten, das sie die Wahren sind oder damals Massenaufmärsche sich stark fühlten - die Gruppierungen und Masse bedeuten immer die Negierung des Göttlichen und Wesentlichen.

    Einsam ist die Seele, die zu Gott aufsteigt und Einsicht erhält.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen