1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Klartraumneuling braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von XDestiny93X, 8. Februar 2013.

  1. XDestiny93X

    XDestiny93X Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo liebes Esoterikforum :)

    Ich hab schon vor ein paar Monaten von dem Thema Klarträumen erfahren und habe mich kurz danach darüber erkundigt. Da ich es gestern das erste mal bewusst versucht habe vom Wachzustand in den Traumzustand überzugehen, hätte ich diesbezüglich noch ein paar Fragen und hoffe das ihr mir weiter helfen könnt. :D

    Vorerst noch ein paar Details zu meinen bisherigen Erfahrungen. KTs hatte ich schon immer. Auch schon als kleines Kind, jedoch kann ich mich an diese kaum erinnern und habe sie auch nicht wirklich als diese wahrgenommen. Jedoch habe ich diese zufälligen KTs immer noch (machen c.a 80% meiner Träume aus an die ich mich erinnern kann. Und ja ich kann mich leider nur an wenige Träume in letzter Zeit erinnern :( ) und wollte es gestern mal bewusst versuchen.
    Warum ich mich für die WILD Methode entschieden habe war einfach die Faszination an dem Gedanken sich von seinem Körper zu lösen um so in den Traumzustand überzugehen. Ist vllt nicht die einfachste Methode für einen Neuling aber ich war einfach zu neugierig :D

    Und da kommen die ersten Probleme. Ich hab mir schon andere Themen durchgelesen, jedoch beantworten diese Themen meine Fragen nur zum Teil.
    Deshalb hoffe ich das es kein allzu großes Problem darstellt, das ich hierfür ein neues Thema eröffne :)

    Und zwar:

    Ich habe gelesen das man z.B sich vor bzw während dem Einschlafen überlegen soll was man machen möchte. Und da kam das erste Problem. Ich war so einfallslos (passiert mir sonst selten gg) das ich mich dann einfach entschieden habe mich einfach hinzulegen und alles auf mich zukommen zu lassen. Das war wsl schon der erste Fehler.

    Jedenfalls weiter im Text. Auch habe ich gelesen man solle beim Einschlafen langsam zählen z.B: " 1 ... ich träume 2 ... ich träume 3 ... ich träume" usw.
    Soll man das die ganze Zeit machen bis man im Traum ist oder hält einen das dann eher wach und mann sollte an einem bestimmten Punkt aufhören zu zählen?

    Ich habe meistens bis 50 gezählt und ungefähr bei jeder 10ten Ziffer habe ich mir noch selbst gesagt das ich mich morgen an den Traum erinnern möchte.
    Dann habe ich wieder von 1 begonnen. Das hab ich ungefähr 10 mal gemacht.
    Also habe ich sozusagen bei dem gestrigen Versuch IMMER wie oben beschrieben gezählt. Also ohne Pause. War das ein Fehler?

    Während dem Zählen hat (denke ich) langsam die SP eingesetzt da meine Gliedmaßen immer tauber wurden etc. Jedoch nie komplett. Und genau jetzt kommt mein Problem. Eben genau in dieser "Phase" (ich hatte auch teilweise sehr deutliche Bilder vor meinen Augen die aber schnell wieder verblassten sobald ich mich zu stark darauf konzentrierte) habe ich dann ein ziemliches Herz-Rasen bekommen da ich dachte es geht gleich los. Und ich glaub genau das hat mich herausgerissen.
    Ich habe es dann noch c.a 3 mal versucht aber ich war dann jedes mal zu aufgeregt. Danach habe ich aufgegeben.

    Ich habe auch teilweise gemerkt, je länger ich bewegungslos im Bett gelegen bin, desto öfter ist mir aufgefallen das mein Geist auch kurz vor dem Einschlafen war da teilweise das zählen sehr schwer war bzw teilweise sogar komplett unterging. Jedoch habe ich es immer wieder geschafft weiter zu zählen.

    Hätte hier zufällig jemand ein paar Tipps für mich was ich besser machen könnte?

    Auch habe ich das "vom Körper lösen und in den Traum übergehen" nicht ganz verstanden. Wie mache ich das und wann genau? Wann weiß ich das ich jetzt im Traum gelandet bin? Soll ich ab und an die Augen öffnen oder müssen diese die ganze Zeit geschlossen sein?

    Ich hoffe mal das dieser Post nicht komplett verwirrend war gg

    Hoffentlich könnt ihr mir da ein bisschen weiter helfen :)

    Lg Destiny
     
  2. XDestiny93X

    XDestiny93X Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Kann mir niemand weiterhelfen? :confused:
     
  3. Tagschwärmer

    Tagschwärmer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    70
    Du befindest dich hier im Astralreisen-Forum. Klarträume sind keine Astralreisen.

    Wie gesagt, wenn du dich von deinem Körper löst dann hast du eine Astralreise in der du bei wachem Bewusstsein bist. Ein Klartraum ist keine Astralreise.


    grundsätzlich ist "alles auf mich zukommen lassen" sehr gut. Z.B. beim Meditieren findet u.a. diese Verhaltensweise statt.

    Dieses vorgehen dient dazu deine Gedanken zu konzentrieren und sie von dem Wahrnehmen deines Körpers abzulenken. Außerdem verstärkst du dein Vorhaben einen Klartraum zu haben durch positive Affirmationen.

    nach dem Schwingzustand, bzw währenddessen, indem du dir vorstellst zb aus dem Körper zu schweben. -> Astralreise.

    Realitycheck

    Geschlossen bleiben, im idealfall nimmst du sie vomgefühl her schon gar nicht mehr war.

    Ich hoffe ich konnte dir kurz helfen, aber du musst unterscheiden zwischen Astralreisen und Klarträumen ;)

    Namaste
     
  4. gebiter

    gebiter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    hallo ich möchte gerne wissen wie man in astralreise rein kommt und raus kommt z.b welche gefahren da sind.
     
  5. GroßartigerName

    GroßartigerName Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Schau dich im Astralreisen/Obe Thread um,da gibt es unzählige Beiträge, oder mach deinen eigenen auf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen