1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinderwunsch

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Yolanda28, 19. März 2013.

  1. Yolanda28

    Yolanda28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich bin ganz neu hier im Forum und ich habe eine Frage. Mein Mann und ich wünschen uns sehr ein zweites Kind. Unser erster Sohn ist nicht der leibliche Sohn meines Mannes. Mein Mann ist so gut wie zeugungsunfähig. Alle alternativen Behandlungen haben leider nicht geholfen. Wir stehen nun vor der Entscheidung, künstliche Befruchtung, ja oder nein? Eine Adoption kann mein Mann sich augenblicklich nicht vorstellen (ich schon). Könnt ihr in meinen Karten, die ich heute gelegt habe etwas sehen, was mir bei der Entscheidung hilfreich sein könnte? Könnte es vielleicht eines Tages doch noch ohne fremde Hilfe ganz auf natürlichem Weg klappen?

    Ich habe ein Foto gemacht, weiß aber nicht, wie ich Euch das zeigen kann, da ich hier noch keinen Link Posten darf... Wer kann helfen?

    Ich danke Euch von Herzen!
     
  2. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    warum foto?
    du kannst die karten hier rein stellen, geh in der leiste oben auf das blaue L, da steht code eifügen, da gibst du die zahlen ein
    so z. b. bei einstelliger zahl mußt du die 0 vorschreiben
    versuchs mal
     
  3. Yolanda28

    Yolanda28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    18
    Vielen Dank für die Hilfe. Hier sind also die Karten. Danke!




     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2013
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Solange sich da ein paar zeugungsfähige Spermien finden, kann man da mit künstlicher Befruchtung etwas machen. Da jetzt ewig auf ein (halbes) Wunder zu hoffen, und die Sexualität zu einem verzweifelten (und nahezu zwecklosem) Arbeitseinsatz zum Zweck der Schwangerschaft zu machen, klingt für mich nach einer Belastung für die Ehe.

    Vielen Männern fällt es wohl auch schwerer eine Beziehung zu Kindern aufzubauen, die nicht ihre eigenen sind. Dazu wohl auch noch Ängste, dass das Kind ihn nicht akzeptiert, weil er nicht der Vater ist usw.

    LG PsiSnake
     
  5. ichwillswissen

    ichwillswissen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Deutschland
    so jetzt liegen sie richtig :umarmen:
     
  6. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Werbung:
    Der Herr wird sich wohl von seinem Wunsch nach einem eigenen Kind verabschieden ('müssen'). Kinderwunsch (Kind im Schiff) und Herr im Sarg, Sarg im Kreuz und Anker im Herr und Schiff im Anker, dann wieder beim Kind.

    Auch die Möglichkeit einer Schwangerschaft im Blatt liegt, so wohl nicht mit dem Herren.
     
  7. Yolanda28

    Yolanda28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    18
    Danke :umarmen: fürs richtig legen!
     
  8. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Yolanda, wie seht ihr eure Basis gemeinsam? Das ist ein heikles Thema und der Herr wird mit seiner Zeugungsunfähigkeit fertig werden müssen. Das bedeutet, dass es auch anstrengend werden kann.

    Weshalb dieser Wunsch bei ihm?
     
  9. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    sorry ich hab mir einmal mir solcher frage den mund verbrannt.
    wenn der liebe gott es vorgesehen hat dann kommt eins
     
  10. Yolanda28

    Yolanda28 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Danke dafür! Wahnsinn, wie gut und schnell du das kannst!
    Dann verstehe ich das so, dass auch eine künstliche Befruchtung (mit dem Samen meines Mannes) sowie es da liegt nicht zu einer Schwangerschaft führt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen