1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinderwagen mit Baby

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von yade, 22. Februar 2016.

  1. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Leute

    Träumte ich schiebe einen altmodischen Kinderwgen mit einem Baby drinnen es ist ein sonniger Tag und drehe den Kinderwagen so das das Sonnenlicht auf das Geschicht von dem Baby scheint und es wärmt!
    Nun hat es aber einen Schaden unten an der Stange wo die Räder sind und denke mir noch muss den Kinderwagen umtauschen habe eh einen neuen Kinderwagen in Reserwe unten im Gepäckträgerbereich liegen!
    Dann bin ich munter geworden!

    Wie würdet ihr diesen Traum deuten Leute?
     
  2. johsea

    johsea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2015
    Beiträge:
    171
    Hast du kürzlich etwas Neues begonnen? Und läuft (rollt) dies momentan nicht so gut?
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Yade,

    mit einem Baby wird in den Träumen eigentlich ein Wunsch, Plan oder Idee umschrieben, der in die Tat umgesetzt werden möchte. Etwas, das wie bei einem Baby die ganze Aufmerksamkeit und Zuwendung bedarf. „Das ist mein Baby!“, findest Du in diesem Sinne auch umgangssprachlich, wenn Du Dich ganz persönlich um ein Projekt kümmern möchtest.

    In der Szene mit dem defekten Kinderwagen kannst Du sehen, wie Du da ein paar Bedenken (Hindernisse = Räder) selbstbewusst zur Seite räumst. „Da wird sich schon eine Lösung finden lassen“, ist der intuitive Gedanke (die Reserve).

    Es dürfte klar sein, dass dieser Wunsch oder Idee bei Frauen auch mit der unbewussten Sehnsucht nach einem Kind verbunden sein kann. Dafür könnte Deine Sorge um die Wärme für das Baby sprechen, die Du diesem Baby schenken möchtest. Das muss jetzt aber nicht unbedingt mit Deiner Lebensplanung oder den realen Möglichkeiten im Einklang stehen, denn manche Träume möchten einfach nur geträumt werden.


    Merlin
     
  4. yade

    yade Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo

    Vielen Dank für die beiden Antworten!
    Lieber Merlin ich trage seit längerer Zeit ein Problem mit mir herum und komm einfach nicht zur Lösung,denke das wird es sein!
    Habe mit meiner Familienplanung schon abgeschlossen ! : )
    Lg
     
    DruideMerlin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen