1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand beim deuten helfen ?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von sternchenmary, 1. Mai 2006.

  1. sternchenmary

    sternchenmary Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Könnte mir jemand beim deuten helfen?
    Hab zwar schon ahnungen, bräuchte aber eine zweite Meinung dazu.
    Wer mehr hintergrund infos braucht bitte pm schreiben!

    Die Frage war: Die Beziehung zwischen meinem Onkel und seiner "Freundin".
    (Es gibt einige Probleme wegen den beiden in der Familie, den es geht nur hin und her (also einmal sind die zusammen, einmal getrennt. das geht schon 5 jahre so) Und es gibt halt sehr viele Lügen im bezug auf den beiden.

    Ach ja ich hab nicht so ein richtiges Legesystem. Bei mir gehts immer nach der reihe in die zukunft. Von oben links nach rechts und dann weiter unten links nach rechts.

    [​IMG]
     
  2. sternchenmary

    sternchenmary Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Kann mir keiner weiterhelfen?
     
  3. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Sternchenmary!

    Hm... Das ist eigentlich keine richtige Frage, oder? Und warum hast du Freundin in "tüddelchen" gesetzt. :)

    Spielst du nur mit Trumpfkarten oder hast du wirklich nur Trumpfkarten gezogen?

    LG
    Nordluchs
     
  4. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    ich kann ja doch nicht einschlafen, also versuche ich dir mal etwas zum thema zu sagen...ich schreibe einfach mal, wie das kartenbild auf mich wirkt.

    also..es steht eindeutig eine liebesentscheidung ins haus. die beiden sollten versuchen dem "hin-und-her" ein ende zu machen und ganz zueinander zu stehen oder es zu lassen. es kann gut sein, dass viel liebe im spiel ist...man kann es genau aber nicht sagen. bei den liebenden geht es meist um die liebe, eine bedingungslose entscheidung, oder eben beides.

    ich habe das gefühl, dass sie vorläufig zusammenbleiben und sich auch eine weile richtig wohl miteinander fühlen werden. ohne zu zanken..einfach die zeit geniessen.

    diese phase wird eventuell mit einem grossen vertrauen zueinander oder der situation gegenüber einhergehen. vielleicht neigen die beiden aber auch dazu, sich zu täuschen, nicht sehen zu wollen, das er arbeit zu tun gibt. arbeit an der beziehung.

    und so kommt der herrscher...er kann vieles bedeuten. mag sein, das einer der beiden mehr verantwortung für die beziehung übernehmen möchte, vielleicht aber spielt dieses thema bei den beiden einfach eine grössere rollle. es kann aber auch sein, das einer der beiden sich mehr in den vordergrund spielt und beginnt macht auszuüben, vielleicht war das auch schon oft das problem in der beziehung. als person kann die karte auch bedeuten, dass eine person mit autorität bei den beiden mitreden möchte. vielleicht mischt sich ihr vater ein oder ähnliches...

    was aus dieser zeit resultiert, ist ein gefühl von erlösung...eine erleichterung. es wird last von den schultern abfallen, und man kann aufatmen. vielleicht haben die beiden auch zuvor etwas gerichtlich gelöst und sind dann zu einer guten, befreienden lösung gekommen. und es ist auch möglich, dass die beiden dadurch (durch diese klärung) die liebe zueinander wieder mehr entdecken.

    dann sollte eine energiegeladene, leidenschaftliche zeit folgen, was man nicht umbedingt im sexuellen sinn verstehen muss. vielleicht fühlen sich beide, oder zumindest einer der beiden (hast du die karten eigentlich für deinen onkel oder allgemein für beide gelegt?) gestärkt und gewillt einen eigenen weg zu gehen. das leben wieder in vollen zügen zu geniessen.

    aus der kraft resultiert auf jeden fall der tod. und beim tod sterben umstände, eine sitation, eine einstellung und nicht selten auch eine verbindung, eine beziehung. ich sage nicht, dass das eintreffen wird. ich sehe eigentlich zwei möglichkeiten nach dem gericht..sollte das gericht eine situation zeigen, in der man sich erlöst fühlt, weil man zum beispiel endlich beschlossen hat, sich ganz zu trennen, folt darauf die energie-phase, wo beispielsweise dein onkel darauf aus ist, das leben mal richtig kennen zu lernen, lebensfreude verspürt und zeitgleich, die beziehung stirbt.

    dann würde für ihn aber ein schöner, optimistischer neuanfang anstehen.

    sollten die beiden mit dem herrscher und dem gericht lediglich die verantwortung für die beziehung übernehmen, dinge klären und hinter sich lassen, sich aussprechen usw..dann könnten sie es anschliessend sehr leidenschaftlich gemeinsam haben...sie würden damit mit ihren alten angewohnheiten total brechen und auf einen GEMEINSAMEN neuanfang wagen...
    es ist so vieles möglich...darum kann ich nichts genaueres sagen..aber das wären mal meine inputs und einfälle....

    was sagst du dazu?

    ps: hast du absichtlich nur mit der grossen arkana gelegt, oder ist das so bei legen rausgekommen? und wie nennen sich diese karten? sind seehr schön...

    wünsche allen einen gute woche!
    en-julliet
     
  5. sternchenmary

    sternchenmary Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Wow danke en-julliet für deinen Beitrag! :liebe1:

    Also erstmal, ja ich arbeite nur mit der großen arkana, denn ich kann mit der kleinen nicht viel anfangen bzw die karten reden nicht mit mir!

    Ich habe diese karten:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-2/ref=sr_8_xs_ap_i2_xgl/028-0665421-5740524

    Nun zum Beitrag: Ja so in der Art habe ich es auch gedeutet.
    ich beschreib das mal in stichworte:

    Liebenden: ist ja klar, sie scheinen sich zu lieben.
    Welt: (das hätte ich noch sagen sollen, es gibt ja viele lügen, und die Freundin scheint uns mit einer sache wirklich anzulügen, sie hat gesagt sie wäre schwanger (man hat aber nichts gesehen) dann hat sie das kind geboren (niemand war dabei von unserer familie, sie hat auch niemanden davon erzählt) und eine woche später stirbt das kind (und es hat auch keiner aus unserer familie das kind gesehen)) und deswegen denke ich das die welt für die "geburt" steht. Ob sie nun wahr ist oder nicht.
    Hierophant: da denke ich das meine großeltern sich einmischen werden und daruf hin..
    Herscher: ... nimmt mein onkel die initiative
    Gericht: regelt alles
    Kraft: und hat dann die kraft endlich
    Tod: einen schlussstrich zu ziehen und die beziehung zu beenden und
    Wagen: seinen eigenen weg gehen kkann
     
  6. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Hallo!

    Also für mich liegt das ganz klar:
    1. Die Liebenden, die Welt = momentan schweben die beiden im 7. Himmel und sind am rechten Fleck, sie lieben sich einfach und sind total glücklich.
    Dann aber kommt die Außenwelt hinzu, der Hierophant und der Herrscher, diese beiden Karten verweisen für mich auf die Spirituelle Welt und die Materielle Welt, was ja irgendwie ein Gegensatz darstellt.
    Entweder sie sind zu verschieden oder die äußere Welt "schafft" es, dass die beiden ihre Beziehung vor dem Gericht verantworten müssen. (Hier sind die Gegensätze auch viell. beide Familien und die Lügen enden vor dem Gericht...)

    Das Gericht (Gerechtigkeit) entscheidet Obektiv und vermittelt die Kraft, dass es wohl für beide keinen Sinn mehr macht.

    Daher resultiert die Entscheidung in einer Trennung, die Beziehung stirbt und beide machen sich wieder auf dem Weg mit dem Wagen, um neue Gefilde zu erkunden...

    Gruß,
    Cipher
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen