1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann er an zwei Orten gleichzeitig sein?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von cuckma, 9. Februar 2006.

  1. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Meinen Bruder ist letztens etwas seltsames passiert.Er sass zu Hause und war plötzlich und gleichzeitig in einen Fahrstuhl,in dem ein mann lag und mit seinen Leben kämpfte.Für ihn war das so,als wenn das alles einen Sinn hätte,logisch halt und er fühlte es,verstand es igendwie.Es war als wenn eine Doppeltür aufgetan worden ist.Das Ding ist das er plötzlich Sirenen hörte und später in den Medien erfuhr,das der Mann sich in einen Fahrstuhl lebensgefährlich verletzt hatte.
    Was meint ihr dazu?

    LG beate
     
  2. DEEP_CORAL

    DEEP_CORAL Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Deutschland
    Hammer!
    Würde ich mir mal Gedanken drüber machen , ob er die Fähigkeiten nicht der Allgemeinheit zur Verfügung stellen möchte und diese eventuell ausbaut.Kann ja ziemlich nützlich sein, wenn er diesen Live Teleport beherrscht und sogar in die Zukunft schauen kann.
    Das was er da erlebt hat :
    Er hat in diesem Moment die Rolle eines Mediums eingenommen, sodass er zu diesem Zeitpunkt live an diesem anderen Ort war.Er war geistig nicht an beiden Orten gleichzeitig. Geistig war er beim Unfallort,körperlich an seinem Aufenthaltsort,verbunden durch diesen berühmten Faden......
     
  3. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    während meiner zeit als sanitäter ist mir sowas ähnliches auch passiert.
    allerdings denke ich dass es lediglich zufall war, da bis auf subatomare teilchen nichts und niemand an mehreren orten gleichzeitig sein kann, da rein rechnerisch quanteneffekte im makrophysikalischen raum keine rolle spielen.
     
  4. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Hallo,

    also auch wenn du hier jetzt rein rechnerisch/pysikalisch eine Ursache suchst spricht die Wahrscheinlichkeit gegen dich. Auch wenn sie zugegebenermaßen recht klein ist. :stickout2

    viele Grüße
    Benzzon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen