1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jenseitskontakte-alles nur FAKE???

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von sternenmaus66, 13. September 2007.

  1. sternenmaus66

    sternenmaus66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallo ihr,

    man liest in letzter Zeit immer wieder, dass Jenseitskontakte nur Geldmacherei sei. Es gibt keinen Kontakt zum Jenseits, sondern es wird den betroffenen/trauernden Personen nur suggeriert. Wenn die Aussage nicht ganz passt, wird eben umgeschwenkt auf: "Nicht dein Bruder, dann wohl dein Schwager..."
    Bei Astro-TV beobachte ich immer wieder Jenseitskontakte. U.a. die G. Tack, die wirklich nicht verkehrt ist. (Meine Meinung). Diese Medien werden teilweise im Internet zerrissen, weil ihnen Scharlatanerie sowie Betrug unterstellt wird, um ihre Geldbörse erheblich aufzubessern. Wenn das die Wahrheit ist, ist dieses Forum ja gespickt mit "verrückten" Mitgliedern, die alle Halluzinationen haben??? Denn wenn kein Jenseits, dann auch kein Kontakt mit OPA, Oma usw...keine Geistererscheinung in der Küche, kein Klopfen an der Wand usw...ich könnte noch mehr ausschweifen.
    Einige hier praktizieren ja selbst Jenseitskontakte-dann stellt sich die Frage, wer hat nun Recht???
    Freue mich auf Antworten!
    lg Sternenmaus:banane:
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo sternenmaus,

    ich denke nicht, dass es um Rechthaberei geht. Es gibt meiner Meinung nach auch keine allgemeingültige Wahrheit. Es gibt diverse Beweise - für einen persönlich, wenn man Kontakt hergestellt hat oder hat herstellen lassen, aber diese Beweise sind noch lange nicht allgemeingültig und überzeugen keinen Außenstehenden. Ich finde, jeder sollte für sich selbst die Wahrheit finden, indem er entweder die Meinungen und Erfahrungen anderer stehen lässt so wie sie sind oder aber selbst auf Forschungsreise geht und seine eigenen Erfahrungen macht, somit seine eigene Wahrheit findet. "Du weißt nicht wie es sich anfühlt, wenn du nicht weißt, wie es sich anfühlt" :) Probiers aus und du weißt ;)

    LG
    Esofrau
     
  3. Fanilia

    Fanilia Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    47
    Hallo Sternenmaus,

    wer meint, dass es Jenseitskontakte nicht gibt, dem sollten wir ihre/seine Meinung lassen. Und sicherlich gibt es auch unseriöse Medien, schwarze Schafe gibt's doch überall. Für viele ist ja das Kartenlegen, die Astrologie und eben auch das Channeln zum/zur Beruf/Berufung geworden. Und es sollte auch immer ein angemessener Preis genommen werden. Ich selber habe schon über Medien Kontakte gehabt, was sehr schön war. Ich schaue sehr gerne den Kanal Telemedial. Mich beeindrucken die dortigen Medien sehr, ganz besonders Cora Herfurth-Keck oder auch Loreley und Luke. Man sollte aber immer auch auf Herz und Bauch hören, die sagen einem schon, wenn etwas nicht stimmt.

    Soviel von mir dazu.

    Lieben Gruß von Birgit. :)
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Mein Mann schaut TV ich fast garnicht. Er schaut gerne Talk zum lachen, sagt er. Letztens haben sie Astro tv verarscht, dann Luke und Lorelle. Ich denke es gibt viele Menschen die das alles nicht glauben. Es gibt viele Menschen die die Armut der Menschen ausnützen, die Trauer ausnützen.

    Wenn es kein Jenseits gibt, wer sehe ich denn bei mir zu Hause :confused:

    Ich habe für mich Beweise gesehen und gefunden, was andere darüber denken ist Sache deren.

    Wer nach Beweisen sucht, das es kein Jenseits gibt, wird diese finden.
    Wer nach Beweisen sucht, das es ein Jenseits gibt,wird diese finden.
    lg Pia
     
  5. sternenmaus66

    sternenmaus66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    62

    Ich wollte ja nur mal die unterschiedlichen Meinungen darüber hören. Du schreibst, Zadorra: Wenn kein Jenseits gibt, wen sehe ich denn dann bei mir zu Hause...daraus schliesse ich, dass du Verstorbene sehen kannst-oder kontaktieren? Das ist wunderbar....
    Mich k... es nur an, dass immer mehr von Kanal Tele Medial etc. durch den Dreck gezogen werden. Hier im Forum gibt es ja auch wunderbare Menschen ohnen Namen zu nennen. Zweifel bleiben trotzdem??
     
  6. rosim

    rosim Guest

    Werbung:
    Ich denke, es gibt sicherlich unerklärbare Dinge auf diesem Planeten, deswegen hat die Flut von Scharlatane aber nicht recht, nur weil sie im gleichen Fluß schwimmt !

    ...und seit doch mal ehrlich, Jenseitskontakte, Hellsichtigkeit und künstlicher Darmverschluß und alles telemedial, daß glaubt doch kein Mensch !

    :zauberer1
     
  7. sternenmaus66

    sternenmaus66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    62
    ..zu Lorelei und Luke...leider kann man Luke sehr schlecht verstehen, wie ich finde..seine Jenseitskontakte finde ich persönlich immer sehr ...neutral....nicht so mit Beweisen für den Kontakt behaftet wie bei anderen Medien..obwohl ich jedem zugestehe, dass die Kontakte unterschiedlich intensiv ablaufen können...ich kenn mich nicht so aus...aber ich kann mir denken, nicht alle Medien sehen/fühlen gleich..oder??
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Luck ist krank, dafür redet er so. Ich denke bei den Jenseitskontakten ist es nicht so einfach wie man meint. Ich sehe die Verstorbenen fast immer so, wie sie zuletzt waren, manchmal jünger. Wenn jemand schwer krank war, sind sie jünger, freier. Ich verstehe sie auch nicht immer Wort für Wort, oft mimen sie auch, zeigen auf den Bauch, wenn sie da Krebs hatten. (z.b) Ich rufe niemanden, es kommt dann wer kommt, und das macht mich, oder auch andere nicht immer glaubwürdig.

    lg Pia
     
  9. sternenmaus66

    sternenmaus66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    62
    ..das mit Luke wusste ich nicht , sorry
    Die Personen, die zu dir kommen, kommen die wegen einem Sitting oder ???
    Welche Beweggründe haben diese Seelen-ich dachte, wir gehen alle ins Licht...mhmm
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Es ist nicht weil die Leute einen Jenseitskontakt wollen und dafür kommen, denn den mache ich so nicht. Ich lege Karten und merke das jemand da ist, ich frage dann wer es ist, und frage den Klienten was er zu dem Namen sagen kann. Dann vermittle ich was noch offen steht.

    Klar gehen wir ins Licht, aber ich denke wir können nach einer Zeit zurück, denn es ist meistens noch was offen, was die Seele klären möchte, oder der Mensch hält daran fest, und möchte noch was wissen.

    Wenn das Jenseits einen Kontakt will, wird es alles machen das er zu stande kommt.

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen