1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

jahreskarte der gehängte

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von beistrich, 24. Juli 2011.

  1. beistrich

    beistrich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Habe als jahreskarte der gehängte, da ich nichts weiss über tarot kann mir vielleicht hier jemand etwas darüber sagen.:danke: l.g. alfred
     
  2. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    hallo alfred,

    bin grad ein bißchen faul viel zu schreiben,deshalb der link, findest aber auch noch viel dazu ,wenn du googelst.
    http://www.kartenlegen-info.de/Tarot/der-gehaengte.htm

    die karte ist nicht so negativ ,wie sie manchmal dargestellt wird. in so einem jahr wird man sich eher zurückziehen und reflektieren.

    hast du die karte gezogen oder errechnet ?
    lg
     
  3. beistrich

    beistrich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    7
    danke für den link, die karte wurde errechnet über das geburtsdatum.
     
  4. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    hallo...du hast dich eh verirrt ins lenormandgefielde. ich denke auf der taroseite bekommst du mehr infos!
     
  5. Arlene

    Arlene Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    197
    Hallo Alfred,

    in diesem Jahr wirst du feststellen das du in eine Sackgasse gelaufen bist. Deine Aktionen haben nichts gebracht. Haben dich sozusagen in die falsche Richtung geführt!
    Du warst auf dem falschen Weg unterwegs. Das wird dir in diesem Jahr bewusst. Alles ist ganz anders als du gedacht hast.

    Du wirst umkehren müssen und die Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten müssen.

    Umkehren und vom Startpunkt aus eine neue Richtung einschlagen!
    Solange du nicht umkehrst, trittst du auf der Stelle. Hier geht nichts mehr.

    Versuche es auf anderem Wege! :zauberer1
     
  6. Amnesia

    Amnesia Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hinter dem Augenblick
    Werbung:
    du bist in waite....aber das hast du sicherlich festgestellt!!! und das der gehängte nicht gerade postiv ist das weisst du mittlerweile sicherlich auch...
    ich wünsche dir dennoch alles gute!!
     
  7. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Den Gehängten sehe ich nicht so sehr als Negativ-Karte...
    Er will einem sagen, das man sich als das ewige Opfer sieht. Arbeite an deiner inneren Einstellung. Man zieht immer wieder die gleichen Probleme an.
    Dabei liegt es an einem selbst, dies zu verändern und nicht alles auf andere zu schieben.
    Wenn du der Meinung bist, einfach kein Glück zu haben und in Selbstmitleid vergehst, solltest du dich fragen, was du willst.
    Das wiederrum kannst du wenn du in-dich-gehst und die Bereitschaft erkennst, dass man vieles selbst zu seinen Problemen beiträgt.

    Aber alles ist veränderbar.....gehe es an!!!!!

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen