1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tarot-Hilfe :)

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Glasrose, 15. Mai 2012.

  1. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Werbung:
    Liebe Leserinnen und Leser,
    ich bitte euch um Unterstützung. Es geht um den Weg zweier Menschen. Folgende Karten stehen an für heuer 2012:

    Aus dem Tarot - Persönliche Karten:
    Person A:
    Persönlichkeitkarte: die Gerechtigkeit VIII
    Wesenskarte: Die Gerechtigkeit VIII
    klassische Jahreskarte: der Liebende VI
    alternative Jahreskarte: der Teufel XV

    Person B:
    Persönlichkeitkarte: die Gerechtigkeit VIII
    Wesenskarte: Die Gerechtigkeit VIII
    klassische Jahreskarte: der Tod XIII
    alternative Jahreskarte: der Tod XIII

    Die Persönlichkeitskarten finde ich mehr als interessant. Nun möchte ich sehr gerne einen komplett objektiven Eindruck. Es wäre mir sehr geholfen, wenn ihr mal einen Blick drauf werfen könnt.

    Vielen Dank und alles Liebe,
    LG GL
     
  2. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen meine Liebe,

    sehr interessante Art zu legen - kannte ich bisher nicht :)

    Person A

    Persönlichkeitskarte: Ja da sagt die Gerechtigkeit ja schon das Meiste aus. Eine Person, die sehr viel Wert auf Gerechtigkeit legt - darauf, dass es ausgeglichen ist was geschieht und dass es ein gutes Maß gibt. Ich finde diese Karte aber auch immer etwas kühl, also sollte bei diesem Gerechtigkeitssinn nicht das Gefühl vergessen werden!

    Wesenskarte: Siehe oben :)

    Klassische Jahreskarte: Da geht es wohl um das große Thema Liebe. Aber nicht nur um das, sondern allgemein Herzensentscheidungen stehen an. Das Thema ist aus dem Herzen zu leben und aus dem Herzen zu entscheiden - Liebe zu leben.

    Alternative Jahreskarte: Wenn Person A oben genanntes nicht lebt, so neigt sie dazu sich abhängig zu machen, eben nicht aus Liebe zu entscheiden und zu leben, sondern sich aus Abhängigkeit an andere/den Partner zu binden.


    Person B

    Siehe oben :)

    Beide Jahreskarten: Thema Loslassen, loslassen und nochmals loslassen. Da es bei beidem liegt gibt es keinen Weg drumherum. Alte Bereiche verabschieden, loslassen was man schon zu lange mit sich getragen hat um endlich frei neu beginnen zu können. Dieses Thema steht also an und kann nicht umgangen werden.

    Grüßle
     
  3. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Hallo meine Liebe, vielen Dank Anni :)

    Ich verrate nun meine Version :)

    Ich habe zwischen A und B eine Verbindung gesehen. Aber Achtung: A und B sind in keiner Beziehung. Sie sind sich von der Persönlichkeit her und im Wesen total ähnlich ("auf der selben Linie"). A ist sehr empfänglich für Liebe. A darf nicht den Fehler machen, um dem Warten der Liebe durch andere Abhängigkeit zu entschwinden.

    B war bisher in einer Beziehung. Könnte sein, dass sie aufgegeben werden muss (Loslassen).

    A könnte in B ihre Liebe leben lassen (wenn B losgelassen hat), Könnte ev. noch 1-2 Jahre dauern... (dazu müsste ich die Karten für 2013 und 2014 erst ansehen).

    Was haltet ihr davon?
    LG GL
     
  4. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    ...hmm ehrlich gesagt bin ich etwas verwirrt :confused: Geht es da nun um 2 Menschen die in direkter Verbindung zueinander stehen? Oder um 2 Menschen die in direkter Verbindung mit Dir stehen? Finde es etwas verwirrend :D
     
  5. Orphina

    Orphina Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    694
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Scheint wieder die typische Hoffnungskonstellation „Frau liebt gebundenen Mann" zu sein.
    Der Teufel steht eher für keinen positiven Ausgang.
     

Diese Seite empfehlen