1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Ist Räuchern Gefährlich??

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Veritas, 14. April 2002.

  1. John Olford

    John Olford Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Augsburg-Land, Bayern
    Werbung:
    Liebe Sabine88,

    original ÖKO-TEST Atikel under folgende URL zu finden:

    http://www.oekotest.de

    Suchtext=Räucherstäbchen

    Welche "nicht giftige" Produkte sind auch namentlich gennant.

    Grüße, John:)
     
  2. Seven

    Seven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    332
    @geboldar

    also in wien kriegt man das drachenblut in esoterik-shops.
    drachenblut zum räuchern zu verwenden bewirkt das wirklich jeglich energie entfernt wird.

    herz licht st
    seven
     
  3. Sabine88

    Sabine88 Guest

    @John

    Danke für den Web-Hinweis.
    Gruß, Sabine88 :)
     
  4. John Olford

    John Olford Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Augsburg-Land, Bayern
    Hi Sabine88,

    danke für deinen hilfreichen Beitrag über das Räuchern. Von meinen Erfahrung ist so was sehr wirksam und, falls negativen Energien vorhanden sind es nervt sie tierisch. Aber was meinst Du? Ist es unsere Absicht dahinter die es so wirksam macht oder das Räuchern selbst? Ein Gedanken-Austausch darüber wird mich interessieren.

    Liebe Grüße, John :)

    PS. wegen Web-Hinweis - nichts zu Danken. Mach ich gern.
     
  5. Geboldar

    Geboldar Guest

    Ja seven, Wien ist von mir aus sehr weit weg. Und wenn, bleibt mir nur die Möglichkeit über das Internet zu bestellen.

    Gruß
    Geboldar;)
     
  6. Sabine88

    Sabine88 Guest

    Werbung:
    @John,

    das ist eine gute Frage. Hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Räuchern ohne eine bestimmte Vorbereitung und Absicht hat sicherlich auch eine Wirkung, aber eben nicht so stark. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, daß die positive Formulierung der Absicht für ein länger anhaltendes Ergebnis entscheidend ist.
    Lieben Gruß, Sabine88 :)
     
  7. John Olford

    John Olford Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Augsburg-Land, Bayern
    Liebe Sabine88,

    inzwischen habe ich nachgefragt. Also, es hängt davon ab was wir damit erreichen möchten aber es gibt immer einen Absicht (eine Gedanke) dahinter. Die Ausführung von diese Absicht oder Gedanke ist wie diese Gedanke zu unterstreichen. Wir schicken ständig unsere Gedanken aus aber eine Gedanke so in der Tat zu setzen hilft unsere Helfer zu merken welche Gedanken sind wirklich ernst gemeint. Eigentlich müssen wir nur lernen (oder erinnern) wie unsere Absichten und Gedanken deutlicher aus zu drucken. Bei Beten ist es genau so.

    Grüße, John
    :)
     
  8. Sabine88

    Sabine88 Guest

    Lieber John,
    das ist super. Vielen Dank, daß Du Dir die Mühe gemacht hast. Eigentlich ganz klar, daß es so funktioniert. Bei der Flut von Gedanken die wir unentwegt aussenden, herrscht bei unseren Helfern wohl des öfteren Verwirrung.:confused:
    Lieben Gruß, Sabine88:)
     
  9. John Olford

    John Olford Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Augsburg-Land, Bayern
    Liebe Sabine88,

    genau so ist es. Die benutzen ein art Filter unsere viele "Mühlgedanken" ignorieren zu können.

    Von meiner Erfahrung, die Wahrheit ist meist einfach zu verstehen.

    Es muss nicht kompliziert sein und ich bin immer vorsichtig mit Mitmenschen die es versuchen kompliziert zu machen - von so etwas kann ein Religion oder Kirche entstehen.

    Liebe Grüße, John;)
     
  10. Veritas

    Veritas Guest

    Werbung:
    hi john,
    ich danke dir für deine antwort. allerdings hab ich da noch ein paar fragen.
    vor kurzem habe ich mir von SATYA SAY BABA die NAG CHAMPA AGARBATTI (export) räucherstäbchen gekauft, enthalten diese tempelräucherstäbchen ebenfalls diese künstlichen duftsoffe?

    wenn die meisten in deutschland erhältlichen räucherstäbchen diese stoffe enthalten, wie ist dies dann mit räucherstoffen, wie z.b. drachenblut, weihrauch, oder diversen räucherkräutern?

    :confused:

    gruß
    veritas :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden