1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Immer das gleiche

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sternenkind, 14. Oktober 2004.

  1. Sternenkind

    Sternenkind Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Bei Frankfurt a.M.
    Werbung:
    Diese Wohnung in der ich vor vielen Monaten schon öfters im Traum war sie ist riesig hat zwei Küchen die eine ist gut erreichbar die andere etwas versteckt.
    Ich putze dort immer und versuche sie fertig zu stellen aber so richtig komme ich nicht zu rande.
    Einmal hatte ich sehr viel Angst in dieser Wohnung ich erinnerte mich im Traum sogar daran damals in dem Traum waren dort Energien die sehr Aggressiv gegen mich waren ich hatte wirklich todesangst dort.

    Diesmal wußte ich sie sind weg, klasse.

    Ich sehe die Wohnung als mein inneres an in dem ich anfange aufzuräumen kann das sein ?
    Wer weiß noch was dazu ???

    Gruß Sternenkind :guru:
     
  2. espera

    espera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    wien
    ich probiere es mal, hoffe ich kann helfen, sage aber gleich dazu, dass ich beim deuten ziemlich grün bin da ich es so selten mache!
    freue mich aber wirklich bezüglich rückmeldung!!!

    so wie ich es sehe, hast du deinen traum selbst schon gedeutet!
    denn ein haus/wohnung steht für sein eigenes ich. die küche deutet auf eine umwandlung bzw eine veränderung hin. auch ist es ein ort der verarbeitung seelischer informationen.

    was ich noch so deuten kann ist, dass wenn man etwas neu "erstellt" (so wie du schreibst das du die küche versuchst fertig zu stellen) es bedeuten kann, es ein abschluss einer schweren zeit oder ablegung einer schwäche ist.

    kann es vielleicht auch sein, dass du gerade versucht im beruflichen neuen fuss zu fassen/dich veränderst/ oder verändern willst?

    puh...fertig...ich hoff ich konnte helfen und es ist klar ausgedrückt :)

    würde mich über rückmeldung freuen!

    alles liebe
    espera :katze:
     
  3. Sternenkind

    Sternenkind Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Bei Frankfurt a.M.
    Werbung:
    Hallo Espera,

    ja das kann stimmen, seit dem Tot meines Vaters findet in mir eine Veränderung statt, denn es zeigte mir wie schnell das Leben vorbei sein kann und man doch so manches anpacken sollte bevor es vorbei ist und man nicht mehr dazu kommt.
    Habe keine Lust mehr zu leiden für irgendetwas, will meine Wege gehen so wie ich es will und kann, möchte verändern das stimmt.
    Vor lauter Angst gehe ich ja vielem áus dem Weg oder übertrage die Verantwortung gerne meinem Mann zu, weil ich viele Dinge z.B. Behördliche Formulare lesen und umsetzen das kapier ich nie.
    Ich lese und verstehe es nicht, schlimm ist das .
    Egal, irgendwie wurschtel ich mich durch das Leben und versuche das beste daraus zu machen. :schaf:

    Ich danke dir für deine Antwort und gedeutet hast du es ganz gut, also du kannst es doch !!!! Obwohl du mich nicht kennst, toll :danke:

    Lieben Gruß Sternennkind :romeo:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen