1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich war mutig :-)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 26. November 2012.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    Hallöchen Ihr Lieben,

    also ich hab ganz vergessen, Euch zu erzählen, dass ich Mr. X heut, also vorhin wieder begegnet bin. Eigentlich war ich ja den Tag über sehr schlecht drauf und musste dennoch einige Dinge erledigen und ja, als ich in die Bahn steige, völlig gehetzt und schlecht gelaunt, steht er da :kuesse: und schaut mich an, ein Blick tief in die Augen :love2: und ich war so perplex (also eigentlich gar nicht mutig :rolleyes: ), dass ich ihn anlächelte und er grinste zurück. Es war ein überraschtes, wohlwollendes, cooles Lächeln :D

    Also bitte, seht es mir nach, wenn ich, altes Muttchen, direkt ein Bildchen lege mit der Frage: wie geht es ihm, wenn wir uns begegnen, was empfindet er (also Gleichgültigkeit, Freude, Genervtheit etc.), wenn er mich sieht und wie ging es ihm heute bei unserer Begegnung?

    Reihenfolge

    07-04-08
    02-01-03
    06-05-09





    Also da liegen jetzt für mich soviele positive Karten, dass ich schon ganz glasig sehe :tomate: Spaß beiseite, aber ich würde schon sagen, dass er sich freut und ja, die Lilien...;) hach, ich spinn rum, aber lasst mich mal ein wenig rosa Brille tragen, es ist so schön :daisy: und ich wüd mich freuen, Eure Meinung zu lesen...
     
  2. Butterfly1960

    Butterfly1960 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    9.275
    Ort:
    Osnabrück-Deutschland
    Ist Mr. X gebunden?
     
  3. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Wie alt bist du? Auch wir "Alten" können mal bischen verrückt sein....
    Ich sehe auch nur gute Karten.
    Meine Deutung wäre....er könnte in einer festen Beziehung sein, ist eigentlich treu, aber...die Vorstellung auch einemal etwas anderes zu probieren, würde ich deuten. Du hast bestimmt einen guten Eindruck hinterlassen.
    Ich denke er ist kein Mann der Tat, aber er hat schon Wunschvorstellungen. LG Tessali
     
  4. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Liebe Tessali,

    nun, jenseits der 40
    *seufz* war ja klar, dass da wieder ein Haken an der Sache ist, aber ok, ich werds überleben, wenn dem so ist

    naja, dann sollte ich meine Aufmerksamkeit in andere Richtung lenken. Ein gebundener Mann ist tabu. Aber nett ists trotzdem :D

    Ich danke Dir :umarmen:
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    ups, hatte grad etwas gepostet, aber das ist weg :-/

    Ok, ich hatte vor einigen Tagen ja ein kleines Bild gelegt auf die Frage, ob er Frau und Kind hat

    Reihenfolge, wie oben





    hatte es dann aber nicht weiter beachtet, ich tu mich bei meinen eigenen Bildern z.Zt. extrem schwer....
    Eine Dame liegt da, aber auch Betrug in Sachen Liebe...hm...
    Geht mich ja nix an, ich wollte nur wissen, ob es wert ist, ihn anzuhimmeln ;) und evtl. mehr...
     
  6. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Natürlich wirst du es überleben, wenn er vergeben ist. Aufgrund des Kartenbildes ginge meine Vermutung auch dahin, dass er gebunden ist. Du löst Sehnsüchte in ihm aus, er genießt das Flirten und die Lilien sprechen für sich. ;) Ob er das nun ausleben wollen würde, ist eine andere Frage. Aber Du sagst ja selbst, es käme nicht in Frage für Dich, wenn er vergeben ist.

    Nix "war ja klar". Bei 2 Mrd. Männern (oder so), die Dir rein statistisch zur Verfügung stehen, soll etwas "klar" sein? Du bist ja eine Ulknudel. Genieß das Flirten. Es tut Deinem Selbstbewusstsein gut. Es ist alles eine Frage der Perspektive. Wenn er nun nicht Dein Partner wird, hast Du weder versagt, noch die A-Karte gezogen, bist weder hässlich, noch liebensunwürdig. Es sagt rein gar nichts über Dich aus. Außer darüber, wie sehr Du Dich selbst achtest und liebst, um Deine Augen immer wieder auf Schönes zu richten. Mehr erfährst Du durch solche Erfahrungen nicht. :)
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    nein, absolut nicht


    naja, es war eigentlich immer so: mir rannten Jungs/Männer nach, die ich nicht mochte und wenn mir mal einer gefiel, war der entweder schwul (im Ernst, ich hatte mich als Teenager in einen schwulen Schulfreund verliebt, der hatte just sein coming out :rolleyes: und danach waren wir beste Freundinnen und tauschten Kuchenrezepte aus. Ich verliebte mich wieder und was soll ich sagen? Der Junge war auch schwul und die beiden wurden ein Paar :confused:), oder waren anderweitig verliebt, oder wollten mich schlichtweg nicht, ABER heute nehm ichs mit Humor. Damals suchte ich ja definitiv jmd, das ist heute anders. Es kann, muss aber nicht....:rolleyes:
    Vllt sollte ich Entspannungskurse nur für Männer geben.... :D
     
  8. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Ein klein wenig kommt mir das bekannt vor. Ist vermutlich auch Selbstschutz, weil man sich so ganz dann doch nicht einlassen möchte. :)
    Ich merk's jedenfalls, dass ich so mit Wucht und Wonne nicht in meine Beziehung rennen wollen würde. ;)
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Ich denke, es liegt auch ein wenig daran, welche Ansprüche man hat.
    Das richtige Package wär halt Hirn, Humor und eine ordentliche Portion Erotik :D ausserdem muss er noch mit meinen Kids klarkommen müssen und meine Viehcher im Bett dulden (meistens jedenfalls ;) )
     
  10. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Werbung:
    Diese Ansprüche finde ich nicht hoch. Aber auch Ansprüche können vor Verwirklichung schützen. Bei mir ist es aber eher so, dass auch Eigenschaften, die konträr zu meinen Ansprüchen sind, mich immer wieder begeistern können. Das Grundgerüst ist aber immer gleich, also das, was mir wirklich sehr sehr wichtig ist.
    Wenn du sagst, dass Ansprüche das auch verhindern können, musst du dich auch fragen, inwieweit du es überhaupt für möglich hälst, dass es so einen Mann gibt, der das alles in sich vereint?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen