1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Horoskop für Mai 2004

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Dagmar, 1. Mai 2004.

  1. Dagmar

    Dagmar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    1.032
    Werbung:
    Horoskop
    Die Sterne von 1. – 30. Mai 2004
    von Sitara

    Stimmung des Augenblicks
    Mehr und mehr geht es um die Ausräumung des dramatischen Moments in unserem persönlichen Leben. Gerade Menschen, die sich weiterentwickeln wollen, neigen dazu, ein Leben ohne Drama für leblos zu halten; dabei sprechen alle Erleuchteten von der „Einfachheit des Seins“. Wir meinen, wenn es nichts zu bearbeiten oder zu verändern gibt, dann wäre etwas nicht in Ordnung. Doch jeder, der jahrelang an sich arbeitet, wird irgendwann an den Punkt gelangen, an dem er beginnt, das Leben einfach nur noch zu leben, d.h. sich endlich dem reinen Sein hinzugeben. Die gegenwärtig betonte Skorpion-Stier-Achse und der direktläufige Jupiter in der Jungfrau ermutigen uns, dieses Sein endlich wertzuschätzen und uns damit zu entspannen. In unseren Beziehungen fällt uns das Loslassen des Dramas vielleicht am schwersten. Die jetzt beginnende Venus-Pluto-Opposition gibt uns bis Ende Juli Zeit, auch hier auf Widerstand, Streitereien und Machtkämpfe zu verzichten und der Liebe eine Chance zu geben. Das kann heißen, am Ende des Prozesses mit offenem Herzen einen neuen Anfang zu machen oder auch eine Beziehung endgültig aufzugeben. Insbesondere um die Monatsmitte sind hier klärende Gespräche angesagt.
    In der Arbeit ist die Zeit zwischen dem 16. und dem 25. Mai besonders viel versprechend. Allerdings müssen wir uns anfangs mit Uranus auf ein erhöhtes Tempo einstellen und unsere Ideen zügig in die Tat umsetzen, während zum Ende hin Saturn regiert, der ein langsames und gründliches Vorgehen favorisiert. Mit Merkur sollten wir außerdem darauf achten, uns nicht zu isolieren und bereit zu sein, stets dazuzulernen.


    Widder 21. März – 19. April
    Neptun versetzt dich in eine stille, versöhnliche Stimmung. Freue dich an deinem Alleinsein. In deinen Beziehungen lege nichts auf die Goldwaage, sondern mache es dir mit deinen Lieben schön: Gebt euch eine Massage, nehmt gemeinsam ein Bad oder genießt zusammen ein Konzert. In der dritten Woche schalte deinen Kopf wieder stärker ein. Lasse Taten folgen, aber akzeptiere natürliche Begrenzungen: Was nicht geht, geht nicht. Auch in der letzten Woche erzwinge nichts und hüte dich vor Machtkämpfen! Jetzt gilt: Erst denken, dann handeln.
    zurück nach oben


    Stier 20. April – 20. Mai
    In der ersten Maiwoche versuche nicht, mit dem Schädel durch die Wand zu gehen. Die Ereignisse könnten dich in Verwirrung stürzen, denn mit dem Kopf findest du jetzt keinen Weg. Am besten ist es, dich in Stille zurückzuziehen. Schon am 10. funktioniert dein Denkapparat wieder besser. Jetzt ist Aussprache angesagt. Bemühe dich um eindeutige Verhältnisse. Dazu musst du dir über deine wahren Gefühle klar werden. Mit dem Neumond wachsen Vertrauen und Zuversicht. Mache einen neuen Anfang und eigene Pläne unter einem spirituellen Vorzeichen.
    zurück nach oben


    Zwillinge 21. Mai – 21. Juni
    In der ersten Maihälfte bist du aufgefordert, dich in deinen Beziehungen tiefer einzulassen und mehr Tiefgang in deinem Denken zu entwickeln. Themen wie Tod und Sterblichkeit könnten dich beschäftigen. Jetzt soll sich deine Liebesfähigkeit in eine neue Dimension hinein entfalten, ein Prozess, der bis Ende Juli dauert. Zwischen dem 10. und dem 26. öffnen sich dir viele Türen. Denke nicht lange nach, sondern packe gute Gelegenheiten beim Schopfe! Die letzten Maitage könnten stressig werden. Bleib locker und nimm dich selbst nicht so wichtig!
    zurück nach oben


    Krebs 22. Juni – 22. Juli
    Jetzt gilt es, dich von Drama und emotionalen Verwicklungen zu verabschieden. Wenn du intensiven, leidenschaftlichen oder aggressiven Gefühlen keine Energie gibst, lösen sie sich von selbst auf. Statt dessen lasse es dir gut gehen und nähre deine Sinne. Du brauchst jetzt viel Natur, frische Luft, leckeres Essen, gute Gespräche, vielleicht eine Massage, eine Kunstausstellung, ein Konzert und vor allem viel Ruhe. Achte darauf, dass sich die Dinge solide anfühlen und gehe keine unnötigen Risiken ein. Sei geduldig, denn alles braucht seine Zeit!
    zurück nach oben


    Löwe 23. Juli – 22. August
    Setze dich nicht unnötig stressigen Situationen aus. Anfang des Monats scheint entweder gar nichts zu fließen oder du fühlst dich überschwemmt von zu vielen Eindrücken. Ein Gleichgewicht zwischen Lethargie und Intensität findest du in Meditation und Stille. Die Kundalini-Meditation ist jetzt ideal. Oder geh mal wieder schwimmen! Ab dem 20. Mai gerät vieles in Bewegung. Jetzt bieten sich Chancen, die aber nicht alle lohnenswert sind. Pokere nicht zu hoch und frage andere Menschen um Rat. Es gibt eine Menge Überraschungen, sei offen und flexibel.
    zurück nach oben


    Jungfrau 23. August – 22. September
    Du hast eine gute Basis geschaffen. Ab jetzt schau nach vorn und starte mit neuem Mut durch! Mitte Mai bekommst du die Resultate der Entwicklung, die Ende März begonnen hat. Atme tief durch und lass alles gehen, was nicht mehr zu halten ist. Deine gesamte Energie kann sich dadurch erneuern und du wirst eine ungeheure Erleichterung verspüren. Trau dich in der zweiten Monatshälfte ruhig, optimistisch zu sein und deine Zuversicht auch auszudrücken. Gespräche mit anderen wirken als Korrektiv, damit du deine Aussichten richtig einschätzt.
    zurück nach oben


    Waage 23. September – 23. Oktober
    In diesem Monat wird eine neue Gangart eingelegt. Bis zum Juli hast du nun Zeit, dein Leben zu hinterfragen. Anfang Mai geht es dabei um einen Prozess, in dem du uralte Identifikationen hinter dir lässt, die tief in deiner Persönlichkeit verwurzelt sind. Das kann weh tun, auch wenn es letztlich ein große Befreiung ist. Lasse dich nicht auf Machtkämpfe ein, um dich zu schützen, denn das wird nicht funktionieren. Besser, du sprichst dich immer wieder mit deinen Freunden aus. Bis Ende Juni sortiere Überflüssiges aus und schließe Altes ab.
    zurück nach oben


    Skorpion 24. Oktober – 21. November
    Du neigst dazu, dich allzu sehr abzuschotten. Immer abwehrbereit, gibst du den zarten Pflänzchen der Zuneigung keine Chance und lässt die Liebe, die für dich da ist, nicht an dich heran. Bis Anfang August versuchen Pluto und Venus dir deine Waffen abzunehmen und dein Herz zu öffnen. Wehre dich nicht, sondern schaue tief in dich hinein, und halte es aus, eine Zeitlang im Nichts zu hängen. Du hast nichts zu verlieren, aber eine Menge zu gewinnen! Deine Einsicht ist tief, doch manchmal steht sie dir auch im Weg. Lasse das Nicht-Wissen zu.
    zurück nach oben


    Schütze 22. November – 21. Dezember
    Du trittst jetzt ein in einen dreimonatigen Prozess der Öffnung für andere Menschen. Dabei wird dir klar werden, wie viel Schutz und Sicherheit dir deine (tatsächliche oder vermeintliche) geistige Überlegenheit gibt. Gleichzeitig nimmt sie anderen den Mut, sich dir zu öffnen. Sei ehrlicher und zeige ihnen auch deine Unsicherheiten – vor allem mache sie dir selbst bewusst. Mit Jupiter, der nun wieder vorangeht, findest du zu Schwung und Lebensfreude zurück, die in den letzten Monaten vielleicht ein bisschen in den Hintergrund getreten sind.
    zurück nach oben


    Steinbock 22. Dezember – 19. Januar
    Weiterhin geht es um deine verletzbare Seite; Schmerzen sind menschlich und nicht peinlich! Insbesondere in deinem Liebesleben zeige dich so, wie du bist. Eine Beziehung, in der du dich nicht angreifbar machen kannst, ist es nicht wert, sie aufrecht zu erhalten. Wage es, dich zu öffnen, damit du festzustellen kannst, ob sie sich bewährt. In der zweiten Monatshälfte fließt dir viel Energie zu und du wirst dir deiner Kraft bewusst. Kommunikation ist jetzt besonders wichtig und unterstützt die freigesetzte Energie, einen produktiven Weg zu finden.
    zurück nach oben


    Wassermann 20. Januar – 18. Februar
    Du könntest dich, besonders Anfang und Ende Mai, wehrlos denen gegenüber fühlen, die sich bodenständig und voller Willenskraft ihren Weg bahnen. Auf deren Ebene hast du ihnen jetzt nichts entgegenzusetzen. Für dich geht es um das Aufgeben des Widerstandes, nicht darum, ihn zu stärken. Deine Antwort ist also wieder einmal: Loslassen. Mitte des Monats begibt sich deine Energie allerdings auf Höhenflug. Nutze sie sanft und nachhaltig und lasse andere an deinen guten Ideen teilhaben. Unternimm etwas gemeinsam mit den Menschen deiner Umgebung.
    zurück nach oben


    Fische 19. Februar – 20. März
    Du befindest dich jetzt im Spannungsfeld zwischen denen, die es geschafft haben, und denen, die es noch schaffen möchten. Spannung deshalb, weil du dich noch nicht wirklich traust, deinen individuellen Weg zu gehen. Vielleicht gehörst du schon zu denen, die ausgeschert sind, und doch ist das noch nicht das Ende: Dein Weg ist noch einmal anders! Finde ihn heraus. Anfang der 2. Maihälfte kannst du Neues in Angriff nehmen. Lasse dich dabei von anderen inspirieren. Überstürze jedoch nichts und zieh dich immer wieder zurück, um dich zu besinnen.




    Passt mal wieder wie Champus ins Glas ;o)
    DagoBert
     
  2. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    hallo, Dagobert,

    wirklich super, Deine Horoskope.

    Werde sie nun jedesmal lesen.

    Ich bin Widder, hat das Horoskop im April den gleichen Inhalt wie im Mai für den Widder????

    Es grüsst, Maike
     
  3. Angel66

    Angel66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Wien
    servus Dagobert,

    Ich bin Steinbock(Asszendent Krebs), welches der Horoskope soll ich nun beherzigen?....ggg
     
  4. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf

    ALLE!!!!!! Wo ist dein Mond, dein Merkur, deine Venus, dein Mars, dein Saturn, dein Pluto, dein Neptun, dein Uranus und ein Jupiter!?!?!?
    lg Tiderl

    PS: so etwas einfach vergessen!! Das gleiche wie in der Krone, Kurier usw. = es schadet uns Astrologen!!!!
     
  5. Liam

    Liam Guest

    Ich frage mich immer auf was solche Crashhoroskope basieren. Es gibt welche die auf der Sonne basieren. Aber diese hier geposteten garantiert nicht. Denkt man sich da einfach was aus oder gibts da doch noch ein System hinter?
     
  6. Dagmar

    Dagmar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    1.032
    Werbung:
    die sind nicht von mir aber sie begleiten mich schon seit jahren, ich finde sie passend und gut für ein monatshoroskop.

    man muss deswegen nicht auf die barikaden tiderl oder bringt dich das wirklich schon sooo auf die palme ?

    tut einem souveränen nicht nötig, sich da schon zu echauffieren.

    gruß dagobert
     
  7. Liam

    Liam Guest

    naja da könnte man ja auch Würfeln, dass würde dann dem näher kommen. Ist aber schon fieß das alle nur diese ausgedachten Horoskope kennen. Die haben ja auch nix mit Astrologie zu tun, eher mit Anfängerarbeit für werdende Bild Redakteure.
     
  8. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    ist anders, hat andere Qualitäten. Ich selber benutze schon seit Jahhren Wolfgang Bartolains Kalender, der mir die entsprechenden Qualitäten vermittelt, und..... rechne ich "Diese" auf mich um, so muss ich gestehen, das ich mich fast diesen Transitten anpasse (oder umgekehrt?)
    Sind irgedwelche Themen angesprochen, die meinen Radix betreffen, dann schaue ich nur dorthin uund weiß, warum etwas geschieht.

    MonatsHoroskope sind eine Übersicht. Da schaut man im Allgemeinen, was zutreffen könnte, und meist trifft das, was dort geschrieben steht höchstenns auf einen von 1000 zu.

    Alles LIEBE
    ALIA
     
  9. Dagmar

    Dagmar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    1.032
    Werbung:
    Bei mir trifft es schon wieder zu, zum 1386 male
    *kopfschüttel*

    http://www.oshotimes.de/seiten/horoskop.html

    Lieber Gruss DagoBert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen