1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe für meine Freundin - Grosses Blatt - es geht um den Job!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von skagi, 21. Mai 2010.

  1. skagi

    skagi Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    157
    Ort:
    in Österreich - an einem wunderschönen See und es
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    es geht diesmal nicht um mich - mir gehts nämlich sehr gut - zumindest im Augenblick. Toller Job, frisch verliebt, seufz, aber ich will mich nicht verzetteln.
    Meine Freundin hatte einen normalen Ganztagsjob der ihr dann reduziert wurde auf 20 Stunden. Nun hat sie im gleichen Gebäude einen ebenfalls 20 Std. Job gefunden der allerdings nicht nur Büroarbeit beinhaltet sondern auch das Konfigurieren von Spielen. Es ist ein Anfangsjob für das Konfigurieren aber es macht ihr viel Spaß und sie würde gerne weiter lernen. Sie macht das auf Werksvertragsbasis und ich habe das Gefühl die Leute sind nicht ehrlich zu ihr. Jetzt haben wir ein grosses Blatt gelegt - eingeschränkt auf 6 Monate. Wir wollen wissen wie es mit dem Job, den Jobs weitergeht. Kommt was neues?

    Hier das Blatt - meine Einschätzung kommt darunter. Ich bin wirklich dankbar über jede Hilfe. Meine Freundin ist mir inzwischen so nahe, dass ich selber schon ganz blind bin....seufz. Danke an Euch alle. Feedback wie immer!









    So, ich finde alles in allem sieht das Blatt ganz gut aus. Unter dem Anker die Sonne, das finde ich positiv. Die Sense und die Störche über ihr. Heisst das, das die Veränderung im Job sich in Luft auflöst. Der Beruf liegt im Haus der Öffentlichkeit - könnte das sein, dass sie sich wieder vermehrt um den Support kümmert und nicht um die grafischen Sachen. Ich sehe aber keine Trennung in dem Sinn. Eher Beständigkeit mit dem Baum, oder hat sie das hinter sich?

    Hm, ich bitte Euch um Eure Einschätzung.

    Glg Skagi + Freundin
     
  2. skagi

    skagi Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    157
    Ort:
    in Österreich - an einem wunderschönen See und es
    Fängt ja gut an - so ich versuche es zu korrigieren....


     
  3. Mahoney

    Mahoney Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    413
    Hallo Skagi
    Ich glaube auch das sie wieder mehr mit Kunden zu tun haben wird. Ich glaube auch das sie ihre Arbeit behalten wird. Es kann auch sein, dass noch andere Aufgaben auf sie zukommen werden. Der Reiter ist im Haus des Ankers. Aber eine Kündigung sehe ich nicht.

    LG Mahoney
     
  4. skagi

    skagi Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    157
    Ort:
    in Österreich - an einem wunderschönen See und es
    Werbung:
    Hallo Mahoney,

    danke für Deine Einschätzung. Ich finde das schon mal sehr positiv...keine Kündigung ist super...

    Danke erst mal und lg Skagi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen