1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

HandMade by 'sternenflug'

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von sternenflug, 17. Februar 2018.

  1. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich dachte, ich schaffe es, doch es haut zeitlich nicht hin, @waskommtnoch. Wird wohl auf Mitte Dezember hinaus laufen. Aber dieses Jahr will ich sie noch fertig bekommen!

    Der Tip mit dem Sprühkler ist genial (hab ich auch irgendwo gelesen, glaub ich). Und ob ich alles einfasse oder umbiege, weiß ich auch noch nicht. Ja, die einfachste bevorzuge ich auch :rolleyes:.

    Doch, ne Frage habe ich noch: Was für ein Vlies soll ich kaufen? Es soll ja auch etwas wärmen.

    Ein Wollvlies? Ist aber sauteuer, hab ich gesehn ...
     
  2. waskommtnoch

    waskommtnoch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2017
    Beiträge:
    4.249
    Ort:
    Steiermark
    Ich nehm für Decken immer entweder ein Baumwollvlies oder ein Soja-Mixvlies, ich mag nur keine reinen Polyestervliese, die sind zum Verarbeiten nicht so toll.
     
  3. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Ah, danke!

    Polyestervlies habe ich von vornherein ausgeschlossen.

    "Soja-Mixvlies" hört sich interessant an, werde ich gleich mal googlen ...
     
    waskommtnoch gefällt das.
  4. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Das letzte Projekt in 2018 war die Patchworkdecke. Ich habe Baumwollvlies verwendet und mit einem passenden Band eingefaßt. Wieso ich damals so abgenervt war, weiß ich nicht mehr. Jedenfalls war ich das nicht grundlos.

    Die Decke kam auch exakt zu Weihnachten in Athen an, wo die Winter ja auch nicht grad warm sind. Meine Mutter, ein kleine, schmale Dame, legt sie sich vornehmlich um die Schultern, wenn sie abends im TV deutsche Programme schauen und dann denkt sie an mich ...

    Hier nun das Bild (hab die Decke natürlich vorher noch gebügelt :rolleyes: ...)

    [​IMG]

    Da ich perfektionistisch veranlagt bin, hab ich mich an dem Projekt festgebissen wie n Pitttbool, obwohl es mir nicht wirklich Freude gemacht hat. Das Abschicken dann war die "Vollendung".

    Aber eines weiß ich heute: Nie wieder mehr patchworken!

    ............

    Kommen wir zu dem, was mir wirklich Freude bereitet und was auch gleichzeitig als mein 1. Projekt in 2019 anzusehen ist. Kumpelei kam mit 400g Yak-Fett an. Zu mir!!, die nichts Tierisches verseift. Aber neugierig war ich dann doch und habs getan: Ich habs verseift, und zwar für Privat-Zwecke, also nicht fürn Verkauf und in meiner privaten Küche.

    Das Yak-Fett wurde mir, je länger ich es mir anschaute und an ihm roch (ein sehr sympathischer, einprägsamer Duft), noch sympathischer. Definitiv ist es sehr edel und besonders.

    Das war Glückseligkeit pur :love::stickout3, denn ich konnte machen wie ich wollte, will heißen, "rumschmotzen ohne Ende", seifeln ohne Zeitdruck und ohne Auflagen, einfach nur s i i i i i i e e e e d e e n ....

    Um diesen Glückszustand auch auszuschöpfen und zu halten, hab ich gleich 60 Stück gemacht. Denn wer weiß, wann es ein nächstes Mal geben wird ...

    Hier ein paar Schnappschüsse. Meine Babies schlafen jetze .. Ich denke, übermorgen forme ich aus

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und mir wurde klar, daß ich ja meine ganzen Formen in der Siedeküche habe. Was mir nicht klar war, war, daß ich ziemlich peinliche zuhause hab ..

    Aber wer hat schon Yak-Seifen ...?!
     
  5. ColoraDonna

    ColoraDonna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    4.137
    Köstlich geschrieben, danke :lachen:
     
    rumpeldipumpel und Sternenflug gefällt das.
  6. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Mir ist das Lachen aber sehr schnell vergangen, @ColoraDonna, als mein Blick auf die ganzen Hinterlassenschaften fiel (Utensilien voller Leim, Arbeitsflächen die gereinigt und der Boden, der geputzt werden will). Dort hab ich leicht zu reinigende Edelstahlflächen und ne krasse Maschine ...

    Mach mir erst mal nen Kaffee und dann einen Vorgehensplan. Und nebenbei denk ich mir nen Namen für die Seife aus.

    Oder hast du zufälligerweise ne Idee für einen Namen für die Seife, Mme. Colora?
     
    göttliche und ColoraDonna gefällt das.
  7. waskommtnoch

    waskommtnoch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2017
    Beiträge:
    4.249
    Ort:
    Steiermark
    Oh nein, da machst mich aber traurig:cry3::cry3:,@.Sternenflug. !

    Deine Seifen schauen gut aus, Yak-Fett klingt sehr interessant. Bin neugierig, wie sie dir nach der Reife gefallen werden. Ich denke, sie werden sich super waschen.
    Ja, wenn man in der Küche seifeln muss, dann ist die Nacharbeit nicht ganz ohne, das kenn ich nur zu gut:rolleyes:.
    Viel Spaß beim Finden eines geeigneten Namens für die Seife:winken1:.

    Liebe Grüße,
    waskommtnoch
     
  8. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    1.835
    Ort:
    Phönixland
    Liebe @.Sternenflug.
    ich hab hier aus Neugier herumgestöbert und war begeistert von Deinen Werken. Nun hast Du mich natürlich nicht gemeint mit der Namenssuche, aber die Yak-Seife hat es mir angetan und das Yak find ich auch beeindruckend.
    Recherchiert man das Yak als Krafttier im Netz, findet sich Folgendes:
    Yak: Den Widrigkeiten trotzen – das kann der Yak, der in extremsten Bedingungen mit seinem dicken Fell bei minus 40 Grad im Winter überlebt. Er schiebt einfach den Schnee beiseite und findet darunter Gras. Das Krafttier Yak bedeutet Ihnen, auch schwierige Situationen lassen sich meistern, am besten, indem man einfach die Ruhe bewahrt.

    Daher - ist mein Vorschlag, die Seife "Yak-Balance" zu nennen. Die Ruhe und Kraft und Gelassenheit des Yaks, der "Energiespeicher" (das Fett) des Yaks kann sich nur förderlich auf das Gleichgewicht auswirken, daher "Balance".

    Vielleicht fällt Dir selbst aber noch etwas viel Besseres ein ... beim Träumen. Ich denke ja, dass Du schon schläfst.

    Verzeih mir meine Einmischung hier, das wollt ich nicht. Wie gesagt, mich haben Deine Projekte einfach sehr angenehm begeistert und ich konnt mich nicht zurückhalten.

    viele liebe Grüße
    gut nacht
    eva
     
    The Crow und pekeglo gefällt das.
  9. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Erst mal ist Sense in diesem Bereich. Aber ich schließe auch nichts aus (dann tatsächlich hatte ich ne Anfrage von nem Herrn, als die Decke von meiner Mutter in progress war, ob ich ihm auch ne Decke machen könnte, allerdings in "Wald- Erdfarben mit etwas Blau"). Ist schon wieder gefährlich für mich, denn die Anfrage ist tief vorhanden & wenns n dementsprechenden Auslöser gibt, bin ich wahrscheinlich wieder fällig ...

    Sie wird mir auf jeden Fall sehr gefallen -schleiche jetzt bereits drum herum-. Sie werden sich nicht nur super waschen, sie werden auch richtig schön hart werden, was ich persönlich an nem Seifenstück total mag ...
     
    The Crow und waskommtnoch gefällt das.
  10. Sternenflug

    Sternenflug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Du hattest recht, ich habe bereits geschlafen ... Liebe @evamaira, ich sehe Deinen post nicht als "Einmischung" - im Gegenteil, er gefällt mir sehr :)!

    Was die Namensfindung angeht, so ist das dieses Mal nur für mich, also für kein Etikett. Tatsächlich kommt "Yak-Balance" dem sehr nahe, was ich empfunden habe, als ich mich mit dem Fett befaßt/hantiert habe. Und noch einen Punkt will ich dem hinzufügen, und zwar "Weisheit".

    10 Stück sind von den 60 übrig geblieben, die "durfte" ich behalten.

    10 besondere Stücke "Yak-Balance".

    10 Stück Glück.

    Hab nen wunderschönen Tag, @evamaira ...
     
    The Crow, pekeglo und evamaira gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden