1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haarverlust - Karten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von fantastfisch, 11. Januar 2012.

  1. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Ich wurde von einem verzweifelten Mann gefragt, ob ich ihm darauf legen könne, dass ihm die Haare ausgehen. geheimratsecken hatte er immer schon, aber jetzt wirds langsam am Hinterkopf licht und auch vorne scheint es sich auszudünnen. Er ist arg verzweifelt; mit Mitte 30 ist ihm das zu früh. Ich kanns auch verstehen ;)

    Nun hat er gefragt, warum ihm die Haare ausgehen und ob es eine Chance gibt, das aufzuhalten bzw. ob sie nochmal nachwachsen.

    Da ich nicht weiß, ob ich dabei den Karten vertrauen kann, stell ich´s mal ein und würde euch bitten, mitzudeuten.

    Frage: warum gehen ihm die Haare aus und können sie nochmal nachwachsen?

    gelegt

    234
    516
    789





    So wie ich es hier sehe, besteht ein Hormonungleichgewicht - eng gekoppelt mit seiner extrem stressigen und unangenehmen Lebenssituation (Arbeit und Beziehung). Er hat schon die letzten Jahre sehr viel Stress und Kummer - nun scheint auch sein Körper durcheinander zu geraten.
    Chance auf erneutes Haarwachstum sehe ich schon, aber irgendwie liegt da was hormonelles bedingt durch Stress vor.

    Wie seht ihr das und was würdet ihr dem armen Mann raten?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    huhu fantastfisch

    die karten deuten kann ich nicht auf diese frage was dir auch nicht weiterhilft.

    ich kann aber berichten von unseren söhnen, beide söhne haben sehr früh die haare verloren, der jüngere mit 18 büschelweise und ich bin überzeugt es kam weil er schwierigkeiten hatte damals im vorfeld, seine lehrstelle zu bekommen. er hatte eine sehr gute aufnahmeprüfung gemacht aber die firma wollte ihn für etwas anderes was er aber nicht wollte. letztendlich hat er die lehrstelle bekommen durch gespräche die mein mann geführt hat mit der firma aber wie gesagt, einige wochen später fing das an mit den haaren.
    der ältere hat auch schon mit etwa 24 radikal haare verloren nachdem eine beziehung nach schrecklichen vorkommnissen ihrerseits (suizidversuch) zu ende ging.
    ich bin überzeugt das ein verlust von haaren einen seelischen hintergrund hat, wie soll ich sagen, wenn man sein gesicht wahren muss und innerlich vor sich hin leidet. natürlich gibt es andere symtome auch die der körper von sich gibt, ich wollte dir einfach aus meiner erfahrung resp. beobachtung berichten. viele männer verlieren früh haare, ich glaube es hat mit stress, eher mit seelischem stress zu tun.

    vielleicht hilft das dem jungen mann ein bisschen weiter!
     
  3. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Danke liebe Lilit,

    ich vermute das ähnlich wie du. Er hat viel um die Ohren, ist unglücklich mit seiner Situation und hält schon ziemlich lange aus. Verstrickt sich dabei. da denke ich schon, dass das ein Grund sein könnte. Haare sind ja sowas wie "Antennen", energetisch gesehen....
     
  4. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    also ich kann nicht wirklich was mit den karten zu der frage anfangen. ich finde es sieht mehr aus nach ein hoffnungsproblem zum thema frauen. aber vieleicht sollter er sich ein arzt anvertrauen (die obere linke ecke) und irgendwas mit blüten versuchen (ein tip von einer frau) untere linke ecke.

    stress in allendingen vermeiden, besonders arbeit. schön alles ruhig angehen. da gibt es viele versteckte karten zu beachten.
     
  5. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Schneckchen, was meinst du mit "hoffnungsproblem zum thema Frauen"?
     
  6. Sindy29

    Sindy29 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    551
    Werbung:
    Hallo Fantastfisch!

    Also ich kann das gut verstehen, da ich im Moment als Frau dieses Problem mit den Haaren habe! Ich war beim Hautarzt und der meinte da müsse man Blut abnehmen und schauen ob alles mit Hormonen/Vitamiene passt bzw. ob etwas mit der Schilddrüse ist (unter/überfunktion). Das wird bei mir jetzt am 20.01 gemacht und dann werde ich nochmal zum Arzt fahren und der sagt mir dann was weiter zutun ist. Er meinte jedoch, wenn mit der Blutuntersuchung alles ok ist, hat das alles mit dem Seelischen/Psychischen Streß zutun (hatte einen Verkehrsunfall mit vielen Verletzungen und einem Unfalltrauma) und ich sollte dann Entspannungstechniken anwenden damit sich das wieder normalisiert, mir wurde bei der Reha empfholen zu einer Ostiopathin zu fahren...mach ich morgen! Solange beim Haarausfall immer gleich wieder ein Nachwuchs kommt, wird das auch wieder normal. Schlecht ist es laut Arzt, wenn es stellen bleiben, wo wirklich nichts mehr kommt!

    Hoffe ich konnte dir da weiterhelfen!

    LG
     
  7. Raumgleiter

    Raumgleiter Guest

    Den Karten nach geht es in Richtung "somatisierte Depression". Er hängt dem nach, was und wie es war, leidet in bzw. an seiner Passivität und kann sich nicht mit sich auseinandersetzen und sucht die Gründe (bzw. leidet) im Außen. Naja... so negativ wie ich es geschrieben habe war es gar nicht gemeint ;-)... Haare sind für den Selbstwert wichtig und es ist ein Grund, der halt nicht in die Tiefe geht bzw. bei dem es persönlich wird.
     
  8. ekira

    ekira Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.858
    haarverlust bzw geheimratsecken sind genetisch vorprogrammiert,
    da kannste nichts machen.
    er kann froh sein, das es bei ihm erst jetzt mit mitte 30 los geht,
    ich kenn welche, da fing das schon mit 18 an:tomate:
    vielmehr deute ich die karten eher so, das er sich/bzw "es" so annehmen sollte, dann würde es ihm wieder besser gehen;)
     
  9. Sindy29

    Sindy29 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    551
    Alos mich hat das mit dem Haarverlust echt ganz schön beschäftigt welche Kombi es da geben könnte!! Ich würde meinen das hier Sense (die steht ja für den Kopf) + Ruten passen könnte (ist jedoch bei dir im Moment nicht vorhanden) oder Reiter, da das Pferd hinten einen schöne lange Haarpracht darstellt bzw eine Mähne hat! Wie seht ihr das?

    LG
     
  10. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Werbung:
    Kann medizinisch gesehen auch nix sagen. Mir sieht es so aus, als ob er auf Rettung wartet - auf mehreren Ebenen und da wird wohl auch was passieren. Es wimmelt u.a. vor Blumen. 27 auf 9 = 36:passiert sicher?
    Sieht doch ganz schön aus. Ich denke, er sollte bloß nicht zu passiv sein, nicht so grämen und leiden, sondern zur positiven Wende beitragen.

    LG, Mila
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen