1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Goa Goa Goa

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Floh, 13. April 2005.

  1. Floh

    Floh Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    fledermausland
    Werbung:
    zwiebeldihaxen...gibts hier keinen der sich für goa interessiert? :flower2:
     
  2. Floh

    Floh Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    fledermausland
    hi flo!
    tja mir hat diese zaubermusik hin und wieder ein weniig den kopf verdreht...
    ist sogar schon soweit das ich mir selbst schreib :D

    lg flo
     
  3. Waldlicht

    Waldlicht Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    30
    Hi Floh!

    Bin auch ein Goa-Anhänger :) Vor allem die Outdoor-Partys haben es mir angetan! Die Saison fängt ja bald wieder an.

    Also, brauchst dir nicht mehr selbst zu schreiben. Außerdem bin ich mir sicher das es hier noch mehr Fraggles gibt.

    lg
    Waldlicht
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hau

    Ich weiss, es ist absolutes Techno-Klishee : "ach früher, da war alles noch besser, die Musik schöner, die Menschen friedlicher, die Parties schöner"

    Naja, aber beim Goa ist das warscheinlich so, obwohl die Menschen immer noch ganz freidlich sind. Mir gefällt einfach die Musik die sich heute Goa nennt nicht mehr, das ganze Progizeugs (obwohl ich nichts gegen harten Sound habe), aber es ist doch oft so, das eine Platte wie die andere klingt, viele sind schnell und billig Produziert und die wirklich, wirklich gute Muke ist rar.

    Aber so richtig schöner Goa, sphärisch, Harmonisch und gleichzeitig treibend, mit all den Synthischraubereien, den 303, dem Acid... ja, das gefällt mir sehr

    Da fällt mir nur wieder das "the Wanderer" ein oder Sven Väts "The Harlequin the Robot and the Balletdancer" und naürlich das Zeugs von Astral Projections

    by FIST
     
  5. brinisan

    brinisan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    388
    Ort:
    hamburg
    JAAAAAA, ICH BIN EIN ABSOLUTE GOA-FAN!!!

    leider gehe ich viel zu wenig auf die wunderschönen OA's... mit kind hat man halt nicht mehr so die zeit...

    aber zu hause hält mich nix und niemand davon ab!!!

    auch progressive ála S.U.N. project ist mega-gut!!!
    gibt auch notfalls beim leidigen thema 'saubermachen' den richtigen drive!!!
    :jump20:
     
  6. noix de coco

    noix de coco Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Mir taugt der sound auch;)
    War jemand von euch Sonnenklang?
     
  7. Ludibrium

    Ludibrium Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    FIST sagt:
    sphärisch, Harmonisch und gleichzeitig treibend, mit all den Synthischraubereien, den 303, dem Acid

    von Astral Projection gefällt mir in dieser Kombination eigentlich nur Axis V 0.99, obwohl das für Astral Projection ja eher untypisch ist. Von den neueren Sachen kann ich besonders Chromosome (Genome Project), Atmos (2nd Brigade) oder Haldolium (Vanity and Happiness) empfehlen. Gibt aber sicher noch viele mehr die gut sind, man muß halt bißchen suchen was einem persönlich liegt, war aber vor 10 Jahren net anders.

    An der Musik liegts meiner Meinung nach nicht daß Goa (der Goa-Spirit, Goa-Parties) den Reiz verliert. Es liegt für mich viel mehr darin, daß der Drogenkonsum seinen Reiz verloren hat (für mich zumindest), und der Kern von Goa ist der Drogenkonsum. Ich glaube nicht daß genau "diese" Musik der Kern ist. Die Musik verändert sich ja über die Jahre, die Drogen nicht. Gut MDMA gesellte sich vor 20 Jahren neu dazu, was die heutige Ecstasy-Goa-Ära einläutete.
     
  8. Floh

    Floh Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    fledermausland
    bin auch ein absoluter goa-liebhaber!!
    und überzeugt, das man auf solchen partys einige interessante dinge lernen/erfahren kann... :zauberer1
    doch leider stehen bei den meisten, ich kann mich auch nur teilweise davon ausschließen, drogen im mittelpunkt. schade schade
    wär mal interessant eine ganze party (alle leutz) ohne diese feiern zu lassen und zu schaun was dabei rauskommt... :banane:
    lg flo
     
  9. Floh

    Floh Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    fledermausland
    so und wer von euch kommt denn mal zur voov???
    zu meinem grad erdachten kleinen esomeeting dort....hmmm wer denn?? :)
     
  10. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo noix de coco,

    war heuer das erste mal bei Sonnenklang dabei.
    Als alter Hase, hat mir der Sound in der Burg aber besser gefallen.
    Die Deco war aber beeindruckend und auch sonst hat es mir sehr gut gefallen.
    Allerdings als ich auf der Hauptbühne stand, kam ich aus dem Staunen nicht heraus.
    Mir kam vor als würde die Bühne ein Landeplatz für UFOs sein und alle Anwesenden warteten auf ihren Abtransport.
    Die Musik war auch dementsprechend.

    LG

    Olga
     

Diese Seite empfehlen