1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gleicher traum von 2 menschen in der selben nacht

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von samsara1902, 19. Juni 2007.

  1. samsara1902

    samsara1902 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    mein freund micha war vor kurzem im urlaub und hat dort jemand kennengelernt namens anja. sie fanden sich sympathisch und es war ein netter urlaub. mehr ist nicht gelaufen.

    micha hatte den verdacht, dass anja sich in der kommunikation nicht so besonders ausdrücken konnte und wollte ihr dabei „helfen“.

    jetzt hat er meine huna-bücher gelesen und das mit den aka-schnüren was uns ja alle miteinander verbindet, jeder mensch und jedes ding. dann hat micha abends angefangen in gedanken einen „faden“ an ihr handgelenk zu binden und hatte selber auch einen faden an seinem handgelenk und hat ihn miteinander verknüpft. am anderen tag war anja wie verwandelt und ist micha nicht mehr von der seite gewichen und hat von ihrer familie, beziehungen und alles mögliche erzählt. anja meinte dann auch, dass sie nicht abgeneigt gewesen wäre mit ihm alleine zu sein...

    jetzt ist folgendes passiert:
    micha ist abends von einem seminar zurückgefahren mit seinem freund auf dem weg fuhren sie 180 km/h. plötzlich wurde es micha unheimilch. er hatte ein komisches gefühl dass ihm sagte: fahrt langsam. er erzählte es seinem fahrer der dann auf 120 km herunterging. kurz bevor er das „komische gefühl“hatte, tauchte das bild von anja bei micha auf, von der er sich dann gleich verabschiedete. micha war etwas verwirrt, dass das bild von ihr auftauchte. dann in einer kurve stand ein auto quer im dunkeln, sie konnten grade noch ausweichen und auf die rechte spur wechseln, sonst hätte es gekracht.

    glücklich heimgekommen, ging es weiter:
    er kann heute keinen klaren gedanken fassen und ist leer, denn das ging noch weiter. micha hat dann nachts geträumt, dass er sie heiraten werde und es hätte sie so ne art priesterin, eine frau,mit langen weissen haaren am meer getraut. er hat dann anja eine mail geschrieben in der er nur geschrieben habe, daß er gestern an sie dachte. sie hat ihm dann geantwortet, sie habe von ihm geträumt dass sie an einem wasser geheiratet hätten und eine alte frau getraut hätte.

    jetzt ist micha völlig verwirrt. er liebt mich und möchte weiterhin mit mir zusammen sein. kannst mir jemand sagen, was es zu bedeuten hat,wenn 2 menschen in derselben nacht das gleiche träumen, (hochzeit ist ja nur ein symbol, meistens bedeutet es ja was ganz anderes) nachts verlassen wir doch unsere körper.
     
  2. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    huhu samsara :)

    zunächst finde ich den text ein bisschen verwirrend... also, wie es etzt genau war habsch nich so genau verstanden... aber egal ;)

    denn viel weiß ich dazu ach nicht zu sagen. nicht viel heißt aber nicht nichts ;)

    ich hatte auch schoneinmal einen gemeinsamen traum mit einem anderen menschen der mir sehr nahe steht. die verbindung die wir miteinander haben ist irgendwie schon etwas besonderes...

    wir, vor allem ich fragten uns auch wie so etwas möglich ist... vor allem stimmten viele leinigkeiten auh überein! ich bin zu dem schluss gekommen, dass dies wirklich real war, zwar auf einer anderen ebene, aber dennoch real...

    ich kann dir leider nicht weiter helfen, dir nur sagen wie ich mein damaliges erlebnis "erkläre"

    ich wünsch dir und deinem freund alles liebe :), klamunkel
     
  3. thinley

    thinley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Ort:
    LE
    Werbung:
    Hi samsara,
    ich habe deinen Foreneintrag leider erst jetzt gelesen:
    Man kann anderen in Träumen begegnen, das passiert gar nicht so selten, nur ist uns das meist nicht bewusst, bzw. können wir es nicht zuordnen.

    Meistens finden diese träume in den Morgenstunden statt, wenn der Geist am klarsten ist. Wir können dann auch z.B. in die Zukunft sehen, bzw. sogar Verstorbene treffen...

    Meistens sind solche Träume auch symbolisch verschlüsselt. Ich deute das mit Micha und Anja so, dass dadurch dass Micha eine bewusste Verbindung aufgebaut hat, diese dann auch auf der Traum-Ebene bestätigt worden ist.
    Ehe hat ja was mit Verbindung zu tun. Es ist IMHO wichtig das er ihr offen sagt was er getan hat mit den Schnüren.

    Es gibt auch eine tarot-karte, die dem traum entsprechen könnte...
    Aber ich wiess jetzt natürlich nicht, ob das Thema überhaupt noch aktuell ist.
    LG Thinley
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen