1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaubt ihr an Horoskope?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von julia92, 13. Juni 2005.

  1. julia92

    julia92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Cham
    Werbung:
    Glaubt ihr an Horoskope?
    In unseren normalen Horoskop trift bei mir zu mindest die Charakterbeschreibung zu, aber die Horoskope in irgentwelchen Klatschzeitschriften finde ich sind Quatsch!
    Das indianische Horoskop finde ich besser!
    Was denkt ihr, ist das europäische, indianische oder chinesische Horoskope besser?
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Julia,

    was du beschreibst ist zuu allgemeingültig und verlässt sich nur auf wenige einzelne Komponenten. Ein Geburtshoroskop ist ein komplexes Gebilde, das aus 12 Zeichen, 10 Planeten und 10 Häusern besteht. Und da jeder Planet in jedem Haus und Zeichen stehen kann, ist es sehr individuell.

    Es handelt sich bei den Faktoren um Symbole, und die können sehr vielschichtig interpretiert werden. Mit hinein spielt dann immer die Sichtweise des Astrologen, sein Wissensstand und seine astrologische Lehre, die er gelernt hat.

    Ein Horoskop ist keine Glaubenssache. Bei genauerer Betrachtung halte ich es für eine Bedienungsanleitung, der wir folgen können, aber nicht müssen. Es zeigt an, wie wir bestenfalls sein können. Jedoch haben wir verschiedene Rollen angenommen, wodurch unser Horoskop verzerrt wird.

    Und dies gilt für alle genannten Horoskope.

    Liebe Grüße pluto
     
  3. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    hallo julia!

    wie pluto schon sagte: eine glaubenssache ist das nur dann, wenn man es selbst so betrachtet. mit der gleichen berechtigung könnte ich auch fragen: glaubt ihr an psychologie? auch die beruht nur auf beobachtungen, aus denen "gesetzmäßigkeiten" abgeleitet werden.

    so ist auch die frage nach der "besseren" astrologie nicht zu beantworten. die du hier aufgezählt hast - und ein paar andere gibt es auch noch - sind jeweils unterschiedliche systeme der beobachtung, klassifizierung und beschreibung von zeitqualität - wobei die annahme, dass zeit überhaupt so etwas wie qualität hat, ja auch nicht beweisbar ist. alle kommen zu respektablen ergebnissen - wobei die sprachbilder, in denen die jeweiligen ergebnisse präsentiert werden, halt auch sehr unterschiedlich und in der jeweiligen kultur verankert sind.

    die antwortversuche auf diese fragen - die immer wieder neue fragen aufwerfen - gibt es inzwischen in großer zahl, und dort, wo ehrlich und, soweit es möglich ist, ohne scheuklappen und ressentiments diskutiert wird, kannst du schnell sehen, dass astrologie auf guten fundamenten ruht, die nicht von diesem oder jenem glauben abhängig sind.

    neben dieser theoretischen beschäftigung erweist es sich in der lebenspraxis, ob astrologie nützlich ist oder nicht. das hängt von vielen faktoren ab - dass zeitungshoroskope bestenfalls unterhaltungswert haben, dürfte allerdings unbestritten sein.

    alles liebe, jake
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen