1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gesangstalent

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von tomtom, 12. Juli 2006.

  1. tomtom

    tomtom Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    A krems an der donau
    Werbung:
    tag
    gibts wen der weiss, obs für gesang bzw gesangstalent in einem horoskop bestimmte planeten- und oder -häuserstellungen gibt bzw bestimmte konstellationen? 2tes haus und spier sollen ja für die region stimmbänder zuständig sein, aber dazu gehört ja auch rhytmus, gefühl,... hat es auch was mit fische zu tun, oder evtl. mit jupiter ???
    grazie
     
  2. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hallo tomtom :)

    Musik liegt in Krebs-Planeten, Kunst- wozu auch Gesang gehört- liegt in Waage-Planeten. Der Künstler, der es liebt, auf der Bühne zu stehen und sich einem Publikum zu präsentieren, liegt bei Planeten im 5. Haus. Sprache findet sich in Zwillinge-Planeten oder bei Planeten im 3. Haus. Ein gutes Rhythmusgefühl ist angezeigt durch Mars-Neptun Verbindungen.

    Aber das heisst alles gar nichts. Ich zB hab':
    Sonne in Zwillinge und im 3. Haus
    Merkur im Krebs und im 5. Haus
    Mars-Neptun Quadrat
    Ich kann nicht singen, lach. Ich tu's aber gerne, nur völlig schief, haha, also- ich singe nur, wenn ich alleine Auto fahre. Aber das Interesse ist da, an Musik, an Gesang, an guten Stimmen, an Texten usw.
    Vielleicht, wenn es statt Merkur Venus im Krebs wäre.
    Aber dann wäre ich ein anderer Mensch. :clown:

    Singst du? Hast du solche Konstellationen in deinem Horoskop?

    ps: Ich hab' mir gerade dein Horoskop angeschaut. haha

    liebe Grüsse
     
  3. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    ähh, simi???

    gehts noch???

    fein, das du nicht urteilst^^. fein, das du dich nicht über andere stellst^^ ganz besonders fein, das du deine offensichtlich vorhandenen, jedoch ebenso offensichtlich unvollständigen astrologiekenntnisse dazu missbrauchst, andere zu verunsichern und deren fragen ins lächerliche zu ziehen!

    zum beleg der unvollständigkeit deiner kenntnisse weise ich mal bescheiden auf die affinität zwischen stier und musikalität hin sowie auf den zusammenhang zwischen uranus und rhythmus.

    hab mir auch mal dein radix angesehn. stimuliert durch nen text von dir, der partnerschaften u. a. als "leiter" zur all-liebe betrachtet. doch dann mehr und mehr befremdet, da mir beim "spicken" durch weitere postings von dir bald auffiehl, wie häufig du andere in die konfrontation mit deren ängsten zu drängen suchst...

    wassermann/uranus/therapeutenmacke nenn ich das^^. mit sonne/pluto-quadrat als selbstverteidungungsversuch zu sehen - bevor mich der andere meine ängste spüren lässt, kick ich ihn in seine^^. ach so, ich hab ja selbst gar keine, und ich weiss ja schliesslich bescheid... das das wirklich stimmt, muss ich mir aber andauernd selbst aufs neue beweisen. <--- und darin steckt natürlich nix, was ich mal bemerken sollte...^^ vor allem nicht, das unter den blinden der einäugige zum könig wird - was wiederum nicht das geringste mit dem ja kaum noch vorhandenen ego zu tun hat... und schon garnix mit angst - aber ich wiederhole mich...

    übrigens, ich kenn das auch, zustände von tiefer allverbundenheit zu spüren, über wochen, über monate hinweg. und ich kenn das auch, wenn diese zustände wieder weg sind, ins unerreichbare entschwinden. kenns sogar, wenn sie wiederkommen - mit und ohne resonanz zu anderen konkreten zweibeinern - und auf ein neues entschwinden. kann n tückisch-unterschwelliges gift im umgang mit anderen zweibeinern draus werden... aber natürlich nicht bei dir - oder??

    wie war das mit den horoskopen? den von anderen und dem eigenen?? und dem umgang mit synastrien - oder besser der übergeordneten thematik, dem ewigen menschlichen partnerschaftswunsch? bei jemandem mit uranus und pluto in 7??

    is natürlich wesentlich cooler, in den unzulänglichkeiten oder besser den unerfüllten sehnsüchten anderer rumzustochern, als vor der eigenen türe zu kehren^^

    hab dein chart wieder gelöscht. der erste eindruck trog!

    schade - potential ist da. aber jeder sucht sich seine götter eben selber aus.

    bye
    spirit

    p.s.
    ein gewisser stephen arroyo schrieb recht treffend zu ausgeprägter luft-betonung von facettenreichem dilletantismus, jedoch mangelnder tiefe. kürzer könnte ich "blendwerk" formulieren...
     
  4. Chauchalin

    Chauchalin Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    54
    Hallo tomtom,

    mein Gesangstalent sehe ich in meiner venus in 3 und meinen Merkur in Stier.
    Gruss
    Chauchalin
     
  5. Majissa

    Majissa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    186
    Ort:
    BY &#8211; Stadt-Land-Fluss
    Hallo TomTom,

    also, ich kenne es so (und fasse mal zusammen, was die anderen schon geschrieben haben :) ): Venus (und damit auch die Waage) wär schon für das Künstlerische zuständig. Neptun / Fische aber dann speziell für Musikalisches. Stier für Stimme / Gesang. Und Uranus für den Rhythmus.

    Viele Grüße!
    Majissa
     
  6. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Werbung:
    Heja,

    Na dann....ich überziehs gez mal ein bisschen..bin grad spassig drauf:weihna1 und versuche mal anzuwenden was Ihr so geschrieben habt.

    Wenn Uranus für Rythmus steht,dann könnte dass ja bedeuten,dass bei drei Wassermannplanten schon sehr viel Rythmus da ist und mit Uranus in 4 Skorpion das Taktgefühl tief-seelisch verwurzelt ist.
    Und dann ist da noch eine Fischevenus in acht....erklärt sich damit zumindest mein Interesse am Gesang. Ob dat schön is?....naja...ich würde sagen inbrünstig und leidenschaftlich-intensiv

    Und dieser Neptun in fünf möchte das Ganze dann auch noch zur allgemeinen Bereicherung,da im Schützen, zur Schau stellen.

    Nee-gez mal wieder ernsthaft...ich glaube schon,dass man Talente und Begabungen in einer Radix erkennen kann,aber ob man diese für sich nutzbar machen kann liegt eben auch in einem selber. Will sagen...wenn man nicht übt,trainiert, an sich arbeitet,da kann man noch so talentiert sein,der neue Shooting-star der Musik-Scene wird man trotzdem nicht. Dann bleibt man trotz allen Sehnens auch nur ein unter der Dusche und im Autosinger.

    Klar manche Menschen haben einfach Glück,treffen zum richtigen Zeitpunkt,die richtigen Menschen...Gesangslehrer,die einem was beibringen oder irgendwelche Förderer,denen es ein gutes Gefühl macht einen anderen Menschen Ihren Traum vom Sangeskünstler leben zu lassen...wie auch immer...letztlich glaube ich trotzdem,dass die Götter vor den Erfolg,Arbeit,Schweiß und Tränen gesetzt haben.

    Das sollte Dich lieber TomTom aber um Himmelswillen nicht abhalten den Versuch zu starten Deinen Träume und Ideen real werden zu lassen. Wenn es Dich absolut beglückt und Du bereit bist dich da richtig reinzuhängen,dann wirst Du bestimmt feststellen, wie es um Deine Möglichkeiten bestellt ist.
    Wie wäre es also in eine Musikschule Deines Vertrauens zu gehen und Dich nach einer gesanglichen Ausbildung zu erkundigen?

    Außerdem macht Singen einfach Spaß:)

    Liebe Grüße
    Sisu
     
  7. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo alle und sisu, ich stimme zu :D - das reimt sich *g*

    ich wusste gar nicht, dass man so weit ausholen muss, um zu sagen, dass man super singen kann ;)

    Jedenfalls singst Du wunderschön und mit der Fische-Venus in 8 kommt der sehnsuchtsvoll-harmonische Klang aus der Tiefe, von wo aus er andere Menschen berühren kann. :)

    Mit meiner Fische-Venus in 3 reicht's da halt nur für romantischen Singsang an der Oberfläche :D Naja, so arg ist es nicht, immerhin darf ich in unserem Gospelchor seit Jahren mitsingen. :banane:

    Alet andere was hier gesagt wurde, spielt wohl auch noch mit rein, wobei ich zufällig das Horoskop einer Steinböckin kenne, die durch harte Arbeit und Disziplin das Singen "erlernte". Sie hat keine der hier angesprochenen Komponenten in sichtbarer Ausprägung, aber dann wohl andere, die es überhaupt ermöglichen, das Talent durch "Arbeit" ans Licht zu holen.

    Liebe Grüße
    Martina
     
  8. Huhu!!!:winken2:

    Also mir ist aufgefallen, dass irre viele Gesangstalente, wirklich richtig gute Stimmen, eine Erdbetonung gepaart mit Waageplaneten haben. Was da wo steht, variiert. Eine Venus-Dominanz ist auch immer zu erkennen.
    Die Erdbetonung steht wohl für die Ernsthaftigkeit, mit der man sein musikalisches Talent ausbaut.

    Ich selber behaupte von mir, relativ gut singen zu können und ein sehr feines Gespür für Musik zu haben. Hab mir diverse Instrumente schon selber so ein bisschen beibringen können - einfach nach Gehör und Gefühl (Geburtsherrscher Venus, Uranus in Waage, Venus in Wassermann und noch ein paar andere Sachen). Nur mach ich es nicht. Zuhause oder aus Spaß mal allein in einem Studio, das hab ich schon gemacht. Aber ich könnte mich nie vor Leute stellen und da singen. Ich würde keinen Pieps rauskriegen :) Aber ich hab schon drüber nachgedacht, mal eine kleine Stimmbildung mitzumachen und mich vielleicht doch mal zu trauen. Ein klein wenig über meinen Schatten gesprungen bin ich vor zwei Jahren, als ich mal in einem Theaterstück mitgespielt hatte. Das war echt Überwindung...und eine kleine Therapie.

    [​IMG] venus-pluto
     
  9. poppcorn

    poppcorn Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    v-p :D
    Venus ja aber nicht Waage ;)

    @tomtom
    exakt so ist es und nicht anders. 2.Haus, H&#228;userherrscher 2.Haus und mundan das gute alte Venus-Schnucki stehen in Zusammenhang mit den Stimmb&#228;ndern, Zunge und Lippen.

    und wer hat geschrieben, Neptun ist Musik? so ist es.

    ich habe heute Tag der Mathematik :D
    Sch&#246;nheit ist auch Venus.
    die Sch&#246;nheit der Stimme ist eine Venus die noch eine Venus braucht. als M&#246;glichkeit.
    und Gesangstalent. auch wenn vielleicht wieder ein poppi-Augenrollen durch die Frauenschaft geht *gg* :nudelwalk
    eine Untersuchung von den oben genannten Faktoren in Bezug auf die Mondknotenachse k&#246;nnte dich der Antwort ein St&#252;ck weiter bringen. ;)
     
  10. moonface

    moonface Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Werbung:
    singen trau ich mich gar nicht,nicht mal vor meiner Schwester und erst recht nicht vor Publikum...nur wenn ich ganz alleine bin...
    aber ich hab schon in ein paar Theaterstücken mitgespielt... ;)
    welche Planete sind wichtig wenn es um das Schauspielen geht?


    lg ;)
     

Diese Seite empfehlen