1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Für Samiraa,- Der Rat der Hohepriesterin

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Alia, 17. März 2006.

  1. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    nachdem ich Samiraaa sooooooooooooo lange vertrösten musste, hier also die "versprochene" Antwort auf die von mir gelegten karten.....

    Da ich Samiraaa´s Erlaubnis bekommen habe, dies hier "wieder" öffentlich zu machen,..... fange ich an, Frage und gelegte Karten vorzustellen,......
    Später werde ich dann Deuten....

    Der Rat der Hohepristerin

    Dies ist eine meiner Lieblingslegungen

    ...........4..........3..........5........

    ......................1...................
    ......................2................... (quer darüber)

    ......................9...................
    ...........6......................7.......
    ......................8...................


    Frage: Wie wird sich Samiraa´s Kinderwunsch weiter entwickeln??

    1.) Ritter der Münzen - verkehrt herum - gefallen
    2.) Kelch 2
    3.) Münz 3 verkehrt
    4.) Schwerter 3 verkehrt
    5.) Stäbe 10
    6.) Der Magier I
    7.) As der Stäbe
    8.) Kelch 3
    9.) Page der Münzen - verkehrt

    Anmerkung: Alle Karten sind beim Mischen aus dem Deck gefallen,.. die nach der 1.Karte fast alle auf einmal. Sie sind zum Teil "verkehrt" herum gefallen und dürfen nicht "gerade" gerückt werden (so die eindringliche Botschaft).

    wie gesagt,.... die Deutung folgt
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    jetzt kam mir dochauch noch "SPARTACUS" in die Quere und hielt mich auf (gestern Abend auf ProSieben)
    aber jetzt,.... Wie wird sich Samiraaas Kinderwunsch entwickeln

    1) Ritter der Münzen-verkehrt,....... Ich sehe die verschiedenen Versuche, schwanger zu werden,... es klapptebisher nicht. Alles war zum Scheitern verurteilt,... klappte nicht. Auch mit Gut und Geld ließ sich nichts machen. Es war einfach nur schwirig und klappte nicht.
    2) Kelch 2,- dabei handelt es sich bei dem möglichen Elternpaar um wirklich "liebende",- Verbündete. Sie stehen zueinander, lieben sich, teilen Freud und Leid. Manchmal könnte man sogar annehmen, dass sie "Dualseelen"=Zwillingseelen sind,- so "eins" sind sie. Es ist eine sanfte, harmonische Partnerschaft, die beide miteinander verbindet,....... vielleicht zu sanft???? Zu harmonisch???
    3) Münz drei- verkehrt,- ich erkenne "Menschen, die es "Gut" meinen",- Quaksalber,.... die, die alles mögliche versprechen und nicht halten können. Ich sehe mögliche Potenzmittel, die nicht wirken, alles, was man mit Geld erwerben kann,- all dies bringt nichts, um ein "Kind aus dem Ärmel" zu zaubern. (Vielleicht "stehe" auch ich darunter,- unter diesem Aspekt.)
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    4) Schwert 3- Verkehrt,...- wäre diese Karte nicht verkehrt herum, würde man bei dieser Stellung der Karte daran denken, dass es sichhier um "Liebeskummer" andelt,.... aber,... zum Glück liegt diese Karte verkehrt herum und deshalb bedeutet es, dass hier zwar "Trauer" darüber erfolgte, dass man nicht so schnell schwanger wurde, wie man es wollte/wünschte, aber... man tröstet sich gemeinsam über diese Tatsache hinweg und das gibt Trost. Dadurch rückt man noch enger aneinander, noch intensiver,.... und.....
    5) Stab 10,..- lässt los. Man kommt von dem Gedanken ab, unbedingt "ein Kind haben zu wollen", da man es nicht mehr glauben kann, das noch eines folgt. Man lässt ab von dem Wunsch des "unbedingt" haben wollen,- man lässt los. Das krampfhafte, die Verbissenheit weicht, macht Raum für "Größeres" (dabei habe ich immer Angelina Jolie vor augen, die mit zwei femdartigen Kindern durch die Lande tingelt, und nun ihr eigenes bekomt!!)
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    6) I-Der Magier,.... auf unbewusster Seite steht der "Magier",- der "zauberer",...... vielleicht hält das Schicksal noch etwas weit Größeres in Händen, als man heute animmt. Der Zauberer, der hier möglicherweise für "ein Wunder" steht,... etwas, das sich erfüllt, woran man schon gar nciht mehr glauben wollte/konnte. Etwas, das längst "Vergangenheit" wurde, bevor es wahr wird. Ein solches Wunder könnte es auch hier ergeben, wenn,......
    7) As der Stäbe,- bewusst erkennt man die Chancen, die man hat, erkennt das Energiepotential, das benötigt wird, um "dies" zu erreichen. Man will,- es werde
    So setzt man sein Denken und handeln ein, um diesen großen Wunsch zu erreichen. Was kann daraus erwachsen?? Könnte man auch Kinder adoptieren, die man als seine eigenen annimmt? Welche Sehnsüchte müssen erst auftreten,- gestillt werden, um einen einzigen Wunsch zu beruhigen/erfüllt bekommen?- Diese und ähnliche Fragen mag es hierbei geben.
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    8) Kelch drei,- ein Fest,- vielleicht ein "Freudenfest",- vielleicht die Besinnung, dass man auch andere Gründe zum "Feiern" hat.
    Ich blicke auf die "Reiche Ernte" auf der Karte,- auf die erhobenen Kelche, mit denen sich zugeprostet wird und erkenne "nur" eine Wahreit dahinter. Den Erfolg.
    9) Das "Warum",- Page der Münzen-Verkehrt,... weil man gelernt hat, nicht so "versessen" auf etwas zu sein. Weil man gelernt hat, Geduld, Liebe, Nächstenliebe, Fürsorge uvam zu entwickeln,.... Darum sehe ich hier in dieser Karte die Bestätigung für das Vorgenannte.

    Das gewählte Kartendeck war das "Rider Waite".
    Vielleicht haben andere "Deuter" noch Worte, die sie hierzu sagen möchten/können. Samiraaa wäre damit geholfen.

    Alles Liebe
    AMRITA CHANDRA
    Alia
     
  6. samiraaa

    samiraaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Spanien
    Werbung:
    Also ich bin auch der Ansicht dass mein Vorhaben mit Erfolg gekrönt sein wird,,,, wenn ich nichtmehr so zwanghaft denke und ssw. werden will..
    bin absolut davon übezeugt
    zur zeit bin ich beim arzt der macht ein paar tests
    spermiogramm, eileitercurchgängigkeit wenn es dann heisst es ist alles ok, dann liegt es an mir an meinen zwanghaften gedanekn dass es bislang nichts wird, wenn nicht alles ok sein sollte dann wird es eben kein 2. geben, ich mach mich nicht mehr so fertig wie vorher wünsche mri aber weiterhin ein baby
    ....
    so siehst du es ja auch oder dass wenn ich loslasse erfolg sich einstellt was meinst du >???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen