1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Für all jene, die an Seelenverwandtschaft glauben

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Dolphins Mind, 11. August 2008.

  1. Werbung:
    Ich bin zukünftig nur noch per PN für Fragen zur Seelenverwandtschaft zu erreichen. Alle anderen - und vor allem jene, welche diese Energien auslösen - bitte ich darum, meine neue Signatur zu beachten.


    Liebe Grüße
     
  2. Sayalla

    Sayalla Guest

    Es ist etwas Wunderschönes, wenn der menschliche Wille von der Liebe getragen wird... er ist dann auch gar nicht mehr menschlich, sondern vielmehr göttlich und somit wird er in jeder Lebenslage getragen.
    Das wünsche ich dir, liebe Dolphin :kiss4:
     


  3. Das brauchst du mir nicht mehr wünschen, denn dort bin ich schon. Dass ihr das nicht erkennen könnt, das ist das Hauptproblem.


    Liebe Grüße
     
  4. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Welch Arroganz! Es zeigt von Inkompetenz, dass Du Dich jetzt beleidigt zurückziehst, weil einige von uns nicht mit Dir im Gleichklang sind und es auch noch äußern. In einem öffentlichen Fourm es wagen, ihre Meinung zu äußern, die nicht Deine ist.

    In Deinem Verhalten kann ich das Göttliche nicht erkennen. Jesus war nie arrogant, nie von oben herab. Er war auf der Ebene des "durchschnittlichen" Menschen und er verstand sie sogar. Darin erkannten die Menschen - er ist göttlich. Er konnte ihnen das "himmlische" vermitteln, das göttliche und sie dennoch verstehen in ihrer Normalität.

    Ich habe viele Jahre Kirchenarbeit mitgehofen. Viel für Jugendliche. Immer in Zusammenarbeit mit einem Diakon, Pastor, Kirchenmusiker ... je nach dem. Und es waren immer besondere Menschen. Sie ruhten in sich, strahlten etwas ganz besonderes aus. Ihr würdet vielleicht sagen: göttliches. Aber sie waren niemals von obenherab, niemals arrogant. Sie waren warm und offen. Drum war es nicht schwer sie zu erkennen und in ihrer Kompetenz anzunehmen.

    Du willst uns immer den Spiegel vorhalten .... und vergißt ganz, in den Deinen zu schauen.

    Alles Liebe für Dich Dolphin ....
    Jogurette
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Wie kannst du da, wo du bist, ein Problem haben?

    LG
     
  6. Werbung:

    Es ist euer Problem. Und nachdem jetzt auch wieder Jogurette in ihrer scheinbaren maßlosen Arroganz mich wieder etwas bezichtigt, dass sie sich bei sich selbst einmal anschauen sollte, ziehe ich mich auch aus diesem Thread zurück.

    Es bestätigt meine Meinung, dass man nicht einmal in einem Thread schreiben kann, ohne solche Energien abzubekommen wie von Jogurette, auch wenn ihr das gar nicht bewusst ist, was sie da für Energien abschießt. Nein, danke!
     
  7. jogurette

    jogurette Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    4.134
    Das Härteste in der Welt
    Wird vom Weichsten und Geschmeidigsten bezwungen
    Das lückenlos Undurchdringliche
    Wird vom Gestaltlosen durchdrungen.

    Daher weiß man:
    Nicht gegen die Natur handeln
    Und alle Dinge gedeihen.

    Belehren ohne Worte
    Im Nicht-Tun verweilen
    Wenigen gelingt es.

    (TaoTeKing 43)
     
  8. SammyJo

    SammyJo Guest



    Es wundert mich etwas, daß du so empfindlich bist, was die Empfänglichkeit von so "anderen Energien" betrifft.

    Wirkliche Erhabenheit lässt sich durchfliessen, durchwehen davon und geht in Kohärenz damit statt auf Konfrontation und Abstand, nicht einfach, ich weiß, aber das ist es, was meine Meister tun, getan haben und immer tun werden. Wirkliche Erhabenheit muß sich auch nicht schützen, denn sie hat bereits alles geschaut, vor was sollte sie also noch Angst haben?

    Lass dir aber gesagt sein, Dolphin, hab dich richtig (foren-)lieb gewonnen, ganz in echt - schließlich lerne ich das "Sichdurcfliessenundduchwehenlassen" auch immer mehr ......

    :umarmen:

    Bin ja schließlich nicht vom Himmel gefallen ..... wie andere. (Übe mich allerdings im Hochfallen).

    :D
     
  9. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich

    Hallo Dolphins Mind!

    Wenn du wirklich schon dort wärst, wie du immer behauptest...Dann würdest du dich über das NICHT ERKENNEN der Menschen deiner Person, NIE als HAUPTPROBLEM sehen!!!

    Sondern GROßZÜGIG und NIE HERABLASSEND reagieren!!! Weißte... :kiss4:


    Wo bleibt die Demut, die ACHTSAMKEIT im Verhalten ANDERER gegenüber? ;)


    Laras
     
  10. marai

    marai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2.376
    Ort:
    in der nähe von heidelberg
    Werbung:

    frage an dich

    warum lebst du das dann nicht?????
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen