1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Flachdach

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von zoouum, 24. März 2009.

  1. zoouum

    zoouum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Sonnenlicht in den eigenen vier Wänden kann man ja nicht genug haben.
    oder doch?
    Ich und meine Freundin werden in unserem neues, kleines Haus am Flachdach ein Neuheit am Fenstermarkt einbauen - also eines das auch von den Dämmeigenschaften für den Wohnbereich geeignet ist.
    Jetzt stellt sich die Frage wo dieses Fenster nach Feng Shui Kriterien am ehesten angebracht werden soll - ich bin für allgemeine Anregungen wirklich offen....
    ...vor allem auch in Kombination mit der Einrichtung die noch ganz frei planbar ist - werden soll das Ganze sozusagen ein Wohlfühlraum, ohne eigentlichen Zweck ;)
    Sonst findet sich noch ein relativ kleines Fassadenfenster an der Südseite des Raumes
    wenn euch irgendwas dazu einfällt nur raus damit :banane:
     
  2. Mymind

    Mymind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Also soweit ich das mitbekommen habe ist das mit den Dachfenstern oder besser gesagt überhaupt mit Fenstern nicht so ganz leicht. Einerseits sollte ein gewisser Energiefluss erhalten bleiben, aber andererseits dürfen die Fenster nicht gegenüber liegen, weil sonst die Energie bein einen Fenster rein und beim anderen raus fließt. Das kann man aber wiederum ein wenig eindemmen in dem man zwischen den gegenüberliegenden Fenstern etwas rundes platziert wie etwa einen Teppich oder Tisch.
    Aber meine Angaben sind ohne Gewähr bin kein ausgebildeter Profi:zauberer1 erzähle nur das was ich hier so aufgeschnappt habe. Hoffe trotzdem das ich das Thema so in etwa richtig beantwortet habe:)
     
  3. astralboy

    astralboy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    13
    Bin leider auch kein Profi auf dem Gebiet des Feng Shui, das Gegenteil eher.
    Ich hab nur mal gehört, dass es auch auf die Materialien ankommt, stimmt das?
    Also ich bevorzuge die Holz- den Kunststofffenstern, aber das kann auch eine ganz individuelle Vorliebe sein und mit nichts anderen zusammenhängen, weil mir Holz als Material generell sympathisch ist, weil es meiner Meinung nach ein warmes Gefühl vermittelt.
    Aber es gibt sicher Feng Shui Spezialisten hier, deren Expertise mich auch sehr interessieren würde.

    Zum Thema Architektur kenne ich allerdings zwei Seiten, die zumindest die technischen Fragen beantworten könnten.

    Dachbau
    Architektur
     
  4. zoouum

    zoouum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Danke astralboy für die interessanten links !
    Vor allem beim ersten gibts echt ne Menge interessante Infos zu Dachfenstern - und das intressiert mich ja seit einger Zeit ziemlich.
    Ja neben den Feng Shui Kriterien ist sicher eine Frage ob man Holz oder Kunststofffenster nimmt - vor allem was Feuchte Kondensat usw. betrifft ein entscheidende Frage - ich würd auch sagen das Holz angenehmer vom Gefühl her ist , Kunststoff ist halt pflegeleichter
    Beim Flachdachfenster gibts natürlich kein Fenster das gegenüber liegen kann ;) obwohl ich sogar finde dass ein Glasboden relativ gut passen würde - aber "offiziell" Feng Shui ist das natürlich auch nicht
    Ich glaub wir werden auch einfach mal ein wenig herumexperimentieren was sich wohlig anfühlt :trost:
     

Diese Seite empfehlen