1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engelsgesang / Glockenmelodien von vor kurz Verstorbenen (Abschied?)

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Einsam, 12. Oktober 2011.

  1. Einsam

    Einsam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage. Nachdem mein Hund gestorben war, bin ich an 2 Tagen hintereinander einmal um kurz vor 3 Uhr und einmal kurz nach 4 Uhr Nachts durch wunderschöne harmonische Glockenmelodien die ca 20 bis 30 sec. gedauert haben, aufgewacht. Dabei habe ich auch meinen Hund jedes mal kurz am Schlafzimmereingang hinaus gehen sehen, obwohl er 2 Wochen davor schon gestorben war. Das gleiche ist mir auch passiert, als ein mir sehr nah stehender Mensch verstorben ist. Diese Klänge waren keine Kirchenglocken etc. Ich habe es als Engelsgesang (Glockenmelodie) empfunden. Es war so harmonisch und "warm" und obwohl ich beidemalig sehr sehr traurig über den Verlust war, hatte ich plötzlich ein Gefühl der inneren Zufriedenheit und war für einen kurzen Augenblich Glücklich. Hat von euch schon mal jemand so etwas ähnliches erlebt und war das nochmal ein Besuch von den Seelen, die mir mitteilen wollten, dass alles sowie es ist in Ordnung ist?
     
  2. SternchenC

    SternchenC Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    84
    Hallo,
    ich kann Dich gut verstehen. Ich denke, dass ab und zu meine verstorbene Großmutter bei mir ist. Es passieren merkwürdige Dinge, wie z. B. dass plötzlich Licht in einem Zimmer an ist, in dem ich gar nicht war, oder ich habe das Gefühl, jemand steht hinter mir. Ich bin dann aber nicht besorgt, weil ich ganz genau weiß, dass meine Großmutter mir nie etwas Böses anhaben wollte. Ganz im Gegenteil, es ist dann eigentlich ein schönes warmes Gefühl. Ich denke, dass es bei verstorbenen Tieren nicht anders ist. Sie stehen uns im Leben ja auch ziemlich nahe, warum sollte das nach dem Tod anders sein.
    LG SternchenC
     
  3. lichterl

    lichterl Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    82
    Ort:
    in mir
    Hallo Einsam!

    Auf Deinen Text muß ich ganz einfach antworten, denn auch ich habe vor einigen Jahren - zwar keine Glocken - aber eine wunderschöne Stimme singen hören mit Instrumentenbegleitung -

    und da das Erlebnis NICHT von dieser Welt war, ist es mir heute noch in herzenswarmer Erinnerung.

    Kann es Dir sehr gut nachempfinden.

    Es war wie Du auch erlebt hast, eine innere Ruhe war plötzlich zu spüren, Frieden und Harmonie.

    Ich bin fest davon überzeugt einen Engelskontakt gehabt zu haben.

    Anmerken möchte ich noch dazu, ich war damals in einer nicht so guten Lebenssituation, habe das als himmlischen Trost empfunden.

    Lieben Gruß, lichterl
     
  4. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    ich hab das auch mal gehört, an einem 24.dezember in einem wald. es war wunderschön, es war kein baum der da knarrte oder summte (das kenn ich) sondern so richtig schöner engelsgesang.
    danke fürs erinnern :)
     
  5. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Ja,das waren wunderschöne Zeichen,von den Seelen,dass alles in
    Ordnung ist,es ihnen gut geht,
    oh ja,auch ich hab sowas erlebt...in einer dunklen Nacht,die Sterne
    waren im Universum erwacht,der Mond verlieh dem ganzen einen
    zauberhaften Glanz,von weitem eine Melodie erklang,es war als
    ob ein Nebelschleier sich zog am Himmel entlang,doch es war der
    Engelschor,sich hielten fest an der Hand,so lieblich,die schönste Sinfonie
    ja,es war eine Engelsmelodie...in dieser Nacht,war Sternentanz...
    ...wohl diesen Besuch der Seelen,vergesse ich nie...

    alles Liebe madma
     

Diese Seite empfehlen