1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Elohim

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Tide, 29. September 2013.

  1. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Werbung:
    Ich finde, mit der Zuordnung der Großengel der Elohim ist es gerade für heutige Engelfans eine heikle Geschichte.

    Denn EL- oder Eloha, die Form, zu der sie als eine Art von Schwarmintelligenz eingeordnet werden, ist niemand anders als Saturn.

    Nun sehen Okkulte diesen Saturnkult nicht nur im Zusammenhang mit dem römischen Ackerbaugott, sondern als den eigentlichen Kern des Satanismus. Osirisanbetung, Herr der Unterwelt usw. Wobei ich mit dem Kampfbegriff "Satanismus" vorsichtig sein würde, besser wäre eben Setianismus oder Sethianismus.

    Okay, soweit das, ich habe erstauntlicherweise so auf die Schnelle auch nur englische Texte gefunden.

    Nun mein Punkt - man gebe "Elohim + Engel" bei Google ein ... und wir bekommen ... esoterische Zuckerwatte.

    Sind die Großengel, "Götter", Weltenschöpfer dann eigentlich Diener Saturns, und werden von den Massen als Licht&Liebewesen angesehen?
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.946
    Ort:
    VGZ
    Wir wissen: ELOHIM heisst Goetter
    Wir wissen: ENGEL heisst BOTE

    Heute gibt es auch Abgesandte oder Boten. Daher gibt es ja die Botschaften, welche nicht nur Nachrichten sind sondern auch Horte der Abgesandten in jedem Lande. Z.B. Die deutsche Botschaft in England.

    Weshalb es so schwierig machen? Engel waren somit die Abgesandten der Elohim. Und Elohim ist immer Plural. Wenn wir mehr wissen wollen, muessen wir das Vermischte wieder entmischen.

    Gute Nachrichten

    Wer offen fuer alles ist, findet auch Antworten dort, was er im Grunde ablehnt. Auch der Sethianismus ist hier ersichtlich.
     
  3. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Welche Götter denn? Elohim sind wenn dann die Eigenschaften des einen Gottes, und das ist nicht der liebe Gott, sondern SATURN. Dh, der liebe Gott ist in Wirklichkeit Satan und der Papst damit auch der Stellvertreter Satans.

    Darum gehts.

    Wenn du den esoterischen Link lesen würdest, ist es dort anders. Da sind Elohim und andere Engel jeweils eigenständig. Und Engel nicht deren Boten.

    Ich mache es mir nicht schwer, Jaq. Ich weise auf eine interessante Verdrehung hin, das es in unserem Zeitalter der Dumpfheit möglich ist, den Menschen den Bock von Mendez als Lichtengelchen zu verkaufen. Keiner merkt es, keinen interessiert es, die Massen laufen nur nach ihren kindhaften Zuckerwünschen.

    Übrigens hier noch ein spannender Link

    Licht- und -Liebe-Wesen als Regenten, als Fürsten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2013
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.946
    Ort:
    VGZ
    Dem stimme ich NICHT zu.

    Dem stimme ich zu.

    (Wenn du das jetzt nicht verstehst oder nicht verstehen willst, dann kann es sehr lange dauern)

    Nur weil du einen *esoterischen Link* einstellst, muss ich doch nicht glauben, was da steht, oder geht das so bei dir? Und wenn du verstehen wuerdest, dass die 72 Volksregenten, nur Uebernahmen sind, um die urspruengliche Herkunft zu verschleiern, dann wird dir auch klar werden, dass etwas *wurde* aus dem, was vorher war.

    Wir kommen aus zwei total unterschiedlichen Richtungen, haben jedoch, wenn wir uns beide tiefgruendig, statt oberflaechlich betrachten, den gleichen Sinnesblick. Schon die Katharer nannten Jahwe den Satan, warum wohl?

    Dass Elohim als unterschiedliche Eigenschaften *benutzt* wurde und wird, ist doch ein internes Thema fuer sich. Wenn du heute nach dem *Stellvertreter* fragst, werden dir die meisten den PAPST nennen, dabei hat es den nie gegeben. Er *wurde* erst. So verhaellt es sich auch mit Elohim.

    Und Jahwe gibt es erst seit Moses. Unabhaengig ob Moses so je existiert hat oder nicht. Weshalb wohl sind *Die Goetter* weit aelter als *Der Gott*.

    Und was wir nicht wissen, muessen wir halt herausfinden, wenn es uns interessiert. Den Gott des Ackerbaus gibt es noch nicht lange, weil die Roemer ein Kunstvolk waren, das vorher nie existierte.
     
  5. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Ich selber sage da nichts, sondern die Fachleute für Engel, wie Frau Schneider ...

    Elohim sind machtvolle Engelwesen,

    oder sogar aus der SEIN




    Ich verstehe was du sagen willst, doch gehst hier an meinem Thema vorbei.

    Das ist ein völlig anderes Thema, wer nun die Götter, die AL-ben, EL-ben usw waren, mir geht es hier im Faden um den Punkt der gegensätzlichen Darstellungen. Um den Punkt, das diese Frau Schneider und die SEINS-Fachleute Märchen verbreiten, die unreflektiert von den Massen aufgesogen werden. Das die Engelchenfans nicht Lichtwesen anbeten, sondern den Bock! :cool:



    Auch das ein anderes Thema, ;) ... es gab immer nur Etrusker und Rom war immer eine etruskische Stadt, was die Backsteinbauten, die Brückenbögen und vor allem die Nekropole beweist, die als "Christengräber" umfunktioniert wurde.

    Das ist alles superspannend, Jaq, doch lass uns den Punkt angehen, das die moderne Zeit in den Engelchens eigentlich Machtwesen aus dem Hause Saturn anbetet! Ich finde das wirklich superspannend, wie sehr eigentlich allen Leuten alles egal ist, und wie schnell dann neue Religionen entstehen, wo sofort wieder regulative Strukturen greifen, wenn man sich amüsiert zB wie nebenan, kommen direkt die Inqusistorenblicke wieder!

    Ist das nicht herrlich verrückt? :D
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.946
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Entschuldige, dann bin ich raus. Viel Erfolg.

    In der Tat. Der erste Beitrag ist nicht klar *differenziert*. Haette sonst nichts verfasst.:zauberer1
     
  7. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Hallo Tide,

    Elohim sind Schöpferengel von sehr hoher und kraftvoller Energie. Licht-Energie.

    Nix mit Satan, den kannst alleine pflegen. ;)

    LP
     
  8. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Ja, das glaubst du.

    Und das ist das Thema.

    Das du es glaubst.

    Das alle es glauben, weil sie es irgendwo gelesen haben, von Doreen Virtue & Co.

    btw SATURN. Nicht Satan.
     
  9. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Ich finde deine Kenntnisse über Katharerglauben und das gefakede Rom sehr interessant. Doch das war hier nicht der Punkt.

    Und den hatte ich oben lesbar formuliert. Hier ist magische Verdrehung am Werke, in der Wahrnehmung der Massenminds sind Erzengel aka Elohim die Guten und Lieben, doch sie sind a) keine Engelchens, sondern "Götter", wie du richtig festgestellt hast, und b) nicht lieb. Sie haben diese unsere gegenwärtige Welt erschaffen. Das Zeitalter der Lüge, des Krieges, das gegenwärtige Gefängniszeitalter der karmisch verdammten Seelen.

    Wobei dann Leute ohne Kenntnisse von Astrologie natürlich wieder in Satanshysterie verfallen. Es gibt weder Gott noch Teufel, sondern nur die Menschen, und ihre Inkarnationswege.

    Viel Erfolg? Hier? *lach* Ich probiere mal ein bißchen aus, was nicht geht. ;) Nein, das ist keine Frage des Erfolges, sondern ... einfach mal testen, was passiert. :cool: Und .... keine Überraschung.
     
  10. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Da bist du zumindest bei mir ein bissel schief gewickelt, nix is mit Doreen & Co. Unterstell mir ja nicht, an Wattebäuschchen-Wesen zu glauben. :D

    LP
     

Diese Seite empfehlen