1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einmal im Leben ber die Strnge schlagen...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von bergfee, 6. April 2006.

  1. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    Werbung:
    Hallo Ihr!
    Geht es euch manchmal auch so? Im Großen und Ganzen seid ihr recht zufrieden mit eurem Leben ABER...Ihr habt doch gewiß Träume, die ihr nur schwer oder gar nicht erfüllen könnt weil... ja weil euch die beruflichen oder privaten Verpflichtungen daran hindern oder das Geld dafür fehlt oder weil die körperlichen Fähigkeiten es nicht erlauben.
    Was wäre euer Wunsch, was möchtet ihr tun, könnt es aber nicht, aus verschiedenen Gründen?
    Ich will damit nicht sagen, dass ich oder ihr unglücklich seid mit DIESEM Leben ( oder vielleicht sind manche doch unglücklich?) sondern nur über ganz spezielle Wunschträume sprechen und WARUM wir uns diese nicht erfüllen können.
    Ich fange einmal an:
    Mein Traum wäre, ich kaufe mir eine Aufsatzkabine zu meinem Pickup, sodass er quasi ein kleines Wohnmobil ist und danach gondle ich viele Monate oder noch besser Jahre in der Weltgeschichte herum.... Oder:ich spanne meine zwei Lieblingspferde vor meinem Planwagen ( Zigeunerkutsche) und gondle ebenfalls wochenlang in der Gegend herum...Warum geht das nicht?
    Erraten, wegen dem lieben Geld.
    Wir haben JETZT nur dieses Eine Leben und trotzdem - viel Wünsche bleiben unerfüllt. Wobei ich nicht nur die materiellen Wünsche meine.
    Schreibt doch mal eure Wünsche auf und WARUM sie nicht erfüllbar sind.
    Liebe Grüße Bergfee
     
  2. chaya_wien

    chaya_wien Guest

    Gewisse Dinge macht man vielleicht erst später, schiebt sie auf, bis der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Ohnehin bestimmt jeder für sich das "rechte Maß der Dinge" und was für dich zu viel ist, ist für mich ja eventuell schon unerträglich wenig. Von Träumen, deren Wunscherfüllung von materiellen Aspekten abhängig ist, habe ich mich leichten Herzens ab einem gewissen Zeitpunkt verabschiedet. Meine bescheidene Erfahrung: jede Sehnsucht, jeder großer Wunsch dem ich nachgerannt bin, ohne ihn jemals zu erreichen, hat im Grunde überhaupt nichts mit mir zu tun gehabt. Ich habe im Außen gesucht, was in mir gefehlt hat. Bin immer rastloser und unzufriedener geworden. Seitdem ich den Reichtum in mir entdeckt habe, suche ich ihn nicht mehr anderswo. Die Intensitäten, der lachende Wahnsinn, das Übermaß...all das ist bereits vorhanden und in dir. Ich wünsche dir viele spannende Momente und daß du offen dafür bist, sie auch zu sehen und zu entdecken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen