1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eine Deutsche Grundsatzentscheidung.

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 8. Mai 2017.

  1. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    14.486
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    aha, das nennst du demokratie?...denke eher demokratie fängt bei dir erst an wenn sie deiner meinung übereinstimmt..:sneaky:
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.290
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    lass dein blabe stecken....:D (undemokratische, verfassungsfeinliche parteien, die das grundgsetzt abschaffen wollen gehören naürlich verboten. und offen antisemitische ebenso)

    shimon
     
    sunnythecat und Bukowski gefällt das.
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.105
    ...nicht dein Ernst?:eek:
    In dem Fall einfach in die Türkei auswandern.
    Nee - gibt es nicht, gabs noch nie und wird es auch nie geben.
     
    Darkhorizon gefällt das.
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.290
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    brauchst DU parteien wie NPD oder AfD? ich nicht... brauchst du parteien die die demokratie abschaffen wollen ? ich nicht...:D

    shimon
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.105
    Geanu diese Parteien sind Ausdruck einer funktionierenden Demokratie,wo auch andere Weltbilder und politische Meinungen Platz haben dürfen, solange sie auf dem Boden unserer Verfassung stehen.
     
    sternja, Darkhorizon und Roti gefällt das.
  6. Roti

    Roti Guest

    Werbung:
    Hört sich an, wie jemand der Verbittert ist
     
    Darkhorizon gefällt das.
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.290
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    hört sich an wie "wehret die anfänge".
    afd ist mit den deutschnatinalen dere weimarer republik vergleichbar und wah der wegbereiter der nsdap. da ich damals noch ein kin mit 6 jahren war musste ich die entwicklung später nachlesen. in der afd tumeln eine ganze menge leute, die dieses land und seine verfassung abschaffen wollne!

    möchte du in ein staat leben der auf natinalsozialistische grundgedanken aufgebaut ist? ich habe darauf wirlich kei bock..:D

    shimon
     
    Bukowski gefällt das.
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.290
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    deine "witze" sollen mir gefallen... ??? nein die sache ist eher traurig und ernst...sie stehen auf dem boden dar verfassung?... muss höcke anfangen herumzuballern oder reicht es schon, dass er sich "atisemitische ausrutscher" leistet??

    shimon
     
  9. Roti

    Roti Guest

    Darum geht es nicht, du machst mit deiner Einstellung das gleiche was, die von dir Verfluchten Parteien auch machen, Diskriminieren.
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    20.290
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    kratze nicht an meine einstellung, der ist ganz richtig so wie sie ist:D afd b rauche ich nicht diskrinieren - die diskriminieren sich schon selber.


    shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden