1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dringende Anfrage!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Quargelbrot, 24. Juni 2006.

  1. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Werbung:
    Liebe Leute!

    Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll, damit es plausibel ist und dementsprechend rüberkommt.

    Na, ich werde es einmal versuchen:

    Kurz vorgefasst:

    Im November war ich Kandidat in einer Gameshow und gewann für einen durchschnittlich armen Menschen viel Geld.
    Meine Probleme waren zwar für den Moment ausgelöscht, doch änderte sich eigentlich nichts.

    Ich war einsam, und schmiß das Geld daher beim Fenster raus.

    Nicht, daß ich es unnötig verprasste, nein, ich verteilte es brav, gab den Nächsten viel Geld, damit denen auch geholfen ist.
    Vor allem, da ich die Einstellung pflegte, daß dieses Geld ja nicht schwerverdient und daher nicht verdient war.

    Ich kündigte in dieser Situation auch meinen Job, der zugegebenermaßen sowieso bescheiden und nur zur Not angenommen war.
    Auszeit brauchte ich, in diesem Sinne war der Geldgewinn sehr erträglich.

    Dann begann aber die Misere:

    Mit dem Ziel, ein Lokal zu suchen und zu eröffnen, widmete ich meine Freizeit der Auffindung der richtigen Immobilie.
    Im Laufe der Zeit stellte sich heraus, daß ich nichts fand.
    Nichts passte in das Konzept, welches haargenau ausgeklügelt war.

    Also suche ich seitdem einen Job.

    Ich bin IT-Fachmann, da gibt's absoluten Arbeitsengpaß im Moment.

    Nur: Wenn mein blöder Stolz, in Verbindung mit meiner ungemeinen Unfähigkeit, mit Geld umzugehen, nicht wäre!

    Aus Stolz reichte ich nie um Arbeitslosenunterstützung an, habe daher null Einkommen im letzten halben Jahr gehabt.
    Wollte einfach nicht den Staat für meine Auszeit blechen lassen, und einen etwaigen Vorwurf von irgendjemand im Keim ersticken.

    So, nun ist das Geld aber völlig alle, ich hab' nicht einmal mehr Kohle, um mir selbst etwas zu essen zu kaufen, Rechnungen werden ab Juli auch nicht mehr bezahlbar sein.
    Endstation!

    Dazu hat meine Tochter bald Geburtstag, das frißt mich zusätzlich auf.

    Welche Vorbildfunktion hat ein Idiot wie ich?

    Daher mein Posting hier: Wenn jemand von den mannigfaltigen Usern hier einen zu bewältigenden Job für mich hat, der in Wien und Umgebung ist, wäre ich sehr dankbar!

    In Frage kämen EDV, Redaktionelles und Gastgewerbe.

    Die Not ist extrem, deshalb bitte ich um Hilfe!

    PS: Schreibt mir eine Antwort bitte per Mail. Danke!

    PPS: Ich weiß, daß ich ein Depp bin. Aber das hilft mir jetzt nicht weiter. :wut2:
     
  2. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Mein Gott, wer denkt denn da mal an sich selber? Du anscheinend nicht. Du hast das Geld denen gegeben, von denen du dachtest, es täte ihnen gut. Damit hast du dir selbst aber keine Freude gemacht, deswegen sagst du verprasst, weil beim Verteilen des Geldes nichts zurückgekommen ist. Es ist alles beim Alten.
    Du liebst dich nicht selbst, sonst hättest du auch für dich gesorgt, dir was schönes geschenkt. Anderen etwas zu geben sollte man nur mit Liebe und Freude machen und nichts zurückerwarten. Der Schuß geht nach hinten los.
    Nehme es als Erfahrung und nicht als Fehler, und mache ab heute mal alles nur für dich, werde egoistisch, denke nur an dich.
    Mir fiel das am Anfang auch sehr schwer, aber ich sehe, mir geht es damit super gut und den Menschen in meiner Umgebung auch.
     
  3. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    Dann wird es jetzt wohl Zeit, sich im Ausland nach nem Job umzusehen...

    Mußt dich wohl erstmal Materialmäßig auf nen Koffer reduzieren.
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Ich seh da zwei Grundprobleme (und übrigens, ein Depp bist du nicht, das kann jedem passieren, in deiner Gasse ist man schneller, als man denkt :liebe1: ):

    1. Jetzt im Moment das Wichtigere: diese Art von Stolz kannst du dir ganz realistisch betrachtet nicht leisten, und das ist auch gut so, denn es ist die Art von Stolz, die uns nicht weiterbringt.

    2. ein genau ausgeklügeltes Konzept bewirkt nur eines: daß man alle Lösungsmöglichkeiten übersieht, die direkt vor einem liegen, weil die Wahrnehmung auf einen Standpunkt eingeschränkt wird, und ein Stand-Punkt ist ein geistiger Gesichts-Kreis mit dem Radius Null (in Worten 0 :)). Wie du ja jetzt weißt.

    Also. Ab mit dir zum AMS, Gastgewerbe sollte kein Problem sein, auch wenn der Job dann nicht berühmt ist, eine Übergangslösung sollte sich finden, und die Rechnungen bezahlst du von der Arbeitlosenunterstützung (und wer darüber verbal den Kopf schütteln sollte, dem stellst du die Frage, ob er dann deine Rechnungen übernimmt). Warum das Unbehagen - was auch immer für einen miesen Job du hattest, Steuern wurden jedenfalls dafür einkassiert.

    Und ich hör mich auch kurz mal um (kannst du programmieren?) - falls ich etwas aufspüre, sag ich dirs.
     
  5. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Sorry,aber wo steht, daß ich mir was zurückerwartete? :confused:
    Hätte ich es nicht gerne gemacht, hätte ich es bleiben lassen.

    Leider, programmiert hab' ich seit 15 Jahren nicht mehr. Nur noch kleine Scripts.

    Momentan nähme ich eh so gut wie alles für den Übergang.
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Wie gesagt, auf zum AMS und nieder mit dem falschen Stolz
    Alles Gute Kinny
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Ja,solange es ein gesunder Egoismus ist.:)

    LG Tigermaus
     
  8. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Danke, Leute!

    Doch nutzt mir das nix. :)

    Ich such noch immer dringend irgendwas.
     
  9. skysue

    skysue Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    Mit Verlaub betrachte ich deinen Beitrag etwas kritisch ..... :move1:

    Du möchtest ja gerne arbeiten, ABER .....

    Du findest ständig Ausreden!

    Warum wartest du darauf, dass dir hier irgendwer den ultimativen Job auf dem Tablett präsentiert? Wieso nimmst du nicht deine Beine in die Hand, schaust in die Zeitung und tust endlich etwas?

    Gerade in der Gastronomie wird händeringend nach Personal gesucht. Mittlerweile hoffen die Arbeitgeber nicht mal mehr darauf, jemanden zu finden, der wirklich GUT auf dem Gebiet ist, weil sie schon froh sind, überhaupt jemanden zu finden. Du verstehst ja laut deiner Aussage zumindest ein bißchen davon, was hält dich nun also davon ab, endlich selbst die Initiative zu ergreifen?

    Du bist kein Depp, du bist einfach nur bequem! :homer:

    LG :)
     
  10. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Werbung:
    Falsch!

    Gastronomie war zeitweise, früher, ein Nebenjob.

    Ich komme aus dem IT.

    Soll ich Dir eine Liste mit Absagen geben? So um die 200 in den letzten 2 Monaten?

    Man redet es sich sehr leicht, wenn man nicht die Situation hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen