1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

drei karten - deutung?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Luonnotar, 5. April 2010.

  1. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    7 kelche - X glueck - XXI universum // XVI turm

    was wollen mir diese karten sagen?

    (fuer rider waite freunde: glueck ist das schicksalsrad)

    waere euch sehr fuer input dankbar.

    alles liebe,
    luo
    xx
     
  2. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Luo,

    die Sterne stehen gut, falls du etwas (ver) ändern willst - trau dich - günstiger kann der Zeitpunkt kaum werden.

    Viel Erfolg
    IbkE
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    wow, vielen dank du liebe!
    ja, ich will was veraendern...
    die 7 kelche haben mich ein wenig irritiert... habe schon befuerchtet, ich werde
    sehr unsanft landen... aber vielleicht bedeutet es ja 'nur', dass ich meine augen
    oeffne, um etwas zu vollenden... glueck und universum sind so schoen, dass es
    schade waere, wenn der turm alles klein haut... die erfuellung nicht kommt...

    luo
    xx
     
  4. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Der Turm spricht doch aber auch von einem totalen Umbruch - alte und gewohnte Dinge/Strukturen enden, aber Neues muss nicht verkehrt sein.
    Befreie dich aus der Enge, - dann nur so kann etwas neues entstehen.

    Die Karte sieben Kelche, die als Überschrift - Illusionen trägt, sehe ich oft als Warnung - aber die darauffolgende Karten ermutigen dazu, die Träume versuchen wahr werden zu lassen...sie steht als erste Karte bei der Ziehung und ich sehe sie daher als den jetzigen Zustand an.

    Viel viel Glück, was immer du vor hast liebe Luo :umarmen:
     
  5. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Ok - kleine Warnung: vielleicht am Anfang nicht allzu steil nach oben pirschen :)
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    danke dir, das beruhigt mich.
    der turm bedeutet ja auch, dass (je)man(d) mit der 'hilti' anrueckt; dh wenig
    zartfuehlend...
    mit der kelch 7 - glueck kommt man wieder in seine spur; waehrend die 7 in
    den untiefen des konjunktivs blubbert (davor mit der 6 das was war, danach
    mit der 8 was werden kann), was sein koennte, was gewuenscht wird, usw...
    die wahrheit wird erkannt.
    der turm enthuellt ja auch. er reisst die falschen, ilussionaeren watte-wolken
    weg, er zerstoert die luftschloesser, die der traeumer der 7 vor seinem kopf
    hat...

    to be continued...
     
  7. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    ...Luo, die Karte den Turm hast du doch nicht gezogen, oder :confused:

    Ich hab den Turm als QS gesehen...:confused:
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    der ist auch die quersumme...

    der ton, die farbe, die essenz des blattes...
    es gibt ja zwei arten der berechnung.

    einmal die summe der karten, und die summe der ziffern der summe, wenn sie
    groesser 22 ist. und einmal die summe der karten, minus 22, wenn die groesser
    als 22 ist.

    das ergaebe hier in meinem beispiel:

    7 + 10 + 21 = 38 => 3 + 8 = 11
    => lust (bei rw waere das die gerechtigkeit; aber ich habe thoth gelegt)

    oder
    7 + 10 + 21 = 38 => 38 = 22 = 16
    => turm
     
  9. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Ich muss mich jetzt mal selber :trost:

    Toth Tarot kenn ich (leider?) nicht - und wenn ich jetzt bei RW-Tarot bleibe - liegt hier auch: Eine kluge, faire und überlegte Entscheidung treffen.

    Ja - ich bleibe bei meiner Grundaussage :) Trau dich, du hast bestimmt schon die Angelegenheit von allen Seiten durchleuchtet, oder irre ich mich da so gewaltig :confused:
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    entschuldige bitte. :umarmen:

    thoth ist der name des crowley tarots... ich lege nur thoth; hab nur das eine.

    die XI lust und die VIII ausgleichung sind bei crowley im vergleich zu rider/
    waite vertauscht. also XI und VIII, statt VIII kraft und XI gerechtigkeit wie
    be rider/ waite.

    ja, ich mache mir zu viele gedanken. immer. zum einen ist es meine lust zu
    forschen und noch mehr aus den karten zu ziehen (ich hoffe davon haben die
    foris auch was...) zum anderen liegt es mir am herzen...

    man koennte diese drei karten ja auch als das zerbrechen einer schoenen
    scheinwelt sehen, die ich mir aufgebaut habe...

    ich sehe die kelch 7 (und das ist ja eine gefuehls- und keine gedanken-karte)
    in kombi mit dem glueck (als dem schicksalsrad) als ein auf den weg zurueck
    kommen. die wahrheit erkennen. und diesen weg als meine 'verantwortung'
    verantwortung sehen, die verantwortung uebernehmen, und den weg gehen.

    mir wird immer klarer, was die karten mir sagen wollen...

    :kiss4:

    to be contiued...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen