1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dieser gelebte Traum

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Onthaline, 16. Oktober 2014.

  1. Onthaline

    Onthaline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    1.845
    Werbung:
    Da ist dieser merkwürdige Traum.
    Du warst ganz unten, ganz knapp am Limit. Wurdest ausgebeutet und gepresst. Du hast gelitten. Schwere Rückschläge erfahren. Immer und immer wieder. Du hast dich verschlossen und gehasst. Eingekesselt in Dunkelheit.
    Doch ein kleines Licht hat dich hochgezogen und deine Welt verändert.
    Dann kam es zurück. Diese kalte Dunkelheit, die wie ein Regenschauer in die angenehmsten Bereiche sickert und das Gefühl von Geborgenheit wegschwemmt. Dich zerreißt das Leben. Grenzen wollen ausgelotet werden, doch das spannt sie nur noch mehr. Du gibst dich auf und entlässt dich in die Freiheit. Dann schwingst du dich in höchste Dimensionen empor um später in den tiefsten Abgrund zu fallen. Wieder ist da ein Licht. Du härtest ab, aber verschließt dch nicht mehr. Du wirst kälter, erhältst aber deine Warmherzigkeit. Du steigst wieder auf, doch die dunklen Geister der Vergangenheit kehren zurück, doch Sie finden dich nicht mehr.
    Du hast alles losgelassen und dein Alltagsleben ist eine Traumerinnerung geworden. Real, aber nur ein Traum. Ein erfolgreicher Traum, aber nicht mehr deine Wirklichkeit. Du fühlst, spürst, ja lebst es. Du hast absolute Gewissheit das dies nur eine geschaffene Wirklichkeit ist, die wie ein Geist dich verfolgt doch nicht berührt. Es ist nicht dein Leben mehr. Sicher verlierst du dich gerne im Traumgeschehen, aber du weißt das dieser Verlust nur eine Illusion ist. Es gibt und gab nie etwas zu verlieren außer den Bezugspunkt. Dir ist es gleichgültig geworden. Du lässt dich auf den Traum ein, doch du verlierst die alten Bezugspunkte. Du spielst deine Traumrolle und schmunzelst über diese scheinbare Realität.
    Das wärst du also, wenn du dich damit wieder identifizieren würdest.
    Du wärst genau so und so. Ja, du bist nahe an dem Punkt, an dem du auch im gelebten Traum in nichts aufgehst. Es ist schön ein Individuum zu spielen. Es soll so sein und es gibt nichts daran auszusetzen.
    Der Aufstieg und das Fallen waren nur eine Illusion, die den Bezugspunkt erschüttert haben. Wach ist der Traum geworden. Wach...


    http://www.youtube.com/watch?v=NINOxRxze9k
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    nicht mehr von dieser welt
    bzw ...mehr als je zuvor..:)
     
  3. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.111
    Ja, was soll man da noch sagen.
    Danke.:)
     
  4. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.132
    Ich finde es sehr schön, was du geschrieben hast.

    Bei mir wirft es natürlich Fragen auf, da ich davon noch weit entfernt bin. Macht das Leben dann überhaupt noch Spaß, wenn einem bewusst wird, dass alles nur eine Illusion ist? Oder deute ich gerade etwas falsch?
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Berührender Text. :)
     
  6. FengShuiLiebe

    FengShuiLiebe Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    416
    Ort:
    (CH)
    Werbung:
    @Onthaline

    Dein Traum -Bericht ist sehr beeindruckend und tiefsinnig. Danke fürs Mitteilen.
     
  7. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    8.132
    Werbung:
    Geht es hier wirklich um einen Traum? Ich habe es anders verstanden, denke ich wirklich so verquert? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen